BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Roma auf dem Balkan

Erstellt von Zurich, 20.09.2011, 12:40 Uhr · 96 Antworten · 4.275 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.255
    habe schlechte erfahrungen gemacht mit roma,wahren zwar bulgarische roma aber egal.sind menschen wie wir alle,von gott.hier machen doch viele auf vorzeige christ oder muslim dies dass, denkt dran solche beschissennen kommentare,sind unchristlich unislamisch wie auch immer.bin nicht gross gläubig ganz ehrlich aber ich beurteile nicht.nach rasse farbe was auch immer.

  2. #22
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das hast du ja, wie du angedeutet hast, nicht nur im Falle der Roma. Sobald gewisse Viertel gentrifiziert und zu "In-Vierteln" gepusht werden. Gesehen hab ich das bisher in Berlin-Prenzl'Berg, Düsseldorf-Oberkassel und vor allem in München-Schwabing, neuerdings auch noch M-Westend: Die Viertel werden einfach hipp, aufpoliert, für die Neureichen, die Künstler, die Bohème attraktiv gemacht. Die können sich dann auch die erhöhten Mietpreise leisten und treiben so die sozialer schwachen weg, was eben oft Ausländer sind. Man könnte dem zb mit Sozialem Wohnungsbau entgegentreten, so aus staatlicher Sicht, aber für so "zu Ende gentrifizierte" Stadtteile wie eben zb Schwabing ist's eh schon zu spät.
    Solche Viertel gibt es auch bei uns. Offiziell gesehen gibt es halt mehr Schweizer in unserer Stadt, aber die Stadt ist allgemein bekannt für ihre billige Mieten und somit halt auch mehr Ausländer. Die Stadt ist in 5 Quartieren eingeteilt, drei davon wohnen eher Migranten und Rentner, aber 2 der Vierteln siehst du nur Einfamilienhäuser, ganz schöne und moderne (Eigentums-) Wohnungen, die halt überteuert sind. Und da wohnen auch nur Schickimicki Leute die von "unserer" Gruppe isoliert leben und man schon nur schräg angeschaut wird, wenn man südländisch aussieht. Auch in den anderen Städten ist es so.

    Man hätte in der Vergangenheit besser verteilen sollen. Aber du hast recht, bei einigen ist es zu spät.

  3. #23
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    Zitat Zitat von SRB_boy Beitrag anzeigen
    Was laberst du ??? Bloß weil ich ne andere Meinung habe als du bin ich hier nicht erwünscht oder was ??? Und ja zu 85% hier im Bf denken so wie ich.Und im vergleich zu anderen hier bin ich noch super.



    Und ich bin erzogen und zwar gut.

    Aber wenn du sie ja so sehr magst diese,,Roma,,, warum nimmst du dan nicht welche bei dir auf ???
    85% der leute hier im BF sind aber auch totale vollpfosten

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das hast du ja, wie du angedeutet hast, nicht nur im Falle der Roma. Sobald gewisse Viertel gentrifiziert und zu "In-Vierteln" gepusht werden. Gesehen hab ich das bisher in Berlin-Prenzl'Berg, Düsseldorf-Oberkassel und vor allem in München-Schwabing, neuerdings auch noch M-Westend: Die Viertel werden einfach hipp, aufpoliert, für die Neureichen, die Künstler, die Bohème attraktiv gemacht. Die können sich dann auch die erhöhten Mietpreise leisten und treiben so die sozialer schwachen weg, was eben oft Ausländer sind. Man könnte dem zb mit Sozialem Wohnungsbau entgegentreten, so aus staatlicher Sicht, aber für so "zu Ende gentrifizierte" Stadtteile wie eben zb Schwabing ist's eh schon zu spät.
    s'geht.

  4. #24
    Sonny Black
    Bei denen gibts keine "mittlere Klasse". Die sind entweder stinkreich oder übels arm.

    Sind auch zum Teil selber Schuld, wie gesagt die Sinti habens ihnen vorgemacht.

  5. #25
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Bei denen gibts keine "mittlere Klasse". Die sind entweder stinkreich oder übels arm.

    Sind auch zum Teil selber Schuld, wie gesagt die Sinti habens ihnen vorgemacht.
    Was haben die Sinti vorgemacht? Und wo?

  6. #26
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was haben die Sinti vorgemacht? Und wo?
    Sie wurden Präsidenten.

  7. #27
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Sie wurden Präsidenten.
    ???

  8. #28
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Naja .. kannst den armen und hinterwäldlerischen Roma was weiß ich für Siedlungen und alles geben. Integration ist das aber nicht wirklich. Von daher schlägt das Ganze immer fehl.

    Mir und meiner Roma-Familie sind diese Leute eigentlich auch ein Rätsel. Völlig andere Mentalität, völlig andere Sitten, Sitten die aber nichts mit Romanipe noch Tradition zu tun haben - ganz im Gegenteil sogar: Betteln, Stehlen und sowas sind keine traditionellen Berufe. Eher eine Schande. Letzten Endes hassen wir es mit denen gleichgesetzt zu werden, das wir diesem Minderheiten-Klischee entsprechen würden, was einfach nicht stimmt.

    Auch wenn die Leute meinen die Roma wären ja ach-so fröhlich und alles .. ich würde solche eher als lebensmüde bezeichnen, von daher sind auch einige richtig faul und kümmern sich nimmer um ihre Wohnungen. Warum? Weil ihnen alles egal geworden ist - sie kommen einfach nicht aus dem 'Ghetto' raus, wegen der Hautfarbe und alles. Bekommen weil sie bloß Roma sind keine normalen Jobs und das obwohl manche sogar höhere Schulen besucht haben.

    Man vegetiert so dahin ...

    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Bei denen gibts keine "mittlere Klasse". Die sind entweder stinkreich oder übels arm.

    Sind auch zum Teil selber Schuld, wie gesagt die Sinti habens ihnen vorgemacht.
    Doch gibt es. Könnte man aber als selten bezeichnen .. oder so .. Ich gehör dieser ja an. Und viele andere ebenso. Zwar stehen wir an der Schwelle dass wir manchmal Geldprobleme haben, aber naja.

  9. #29
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    ich kann nicht verstehen das man die roma immer noch so diskriminiert, kein wunder wenn sie stehlen müssen, keiner gibt ihnen arbeit. ich jedenfalls habe keine schlechten erfahrungen mit roma und sinti gemacht....die sollten endlich behandelt werden wie alle anderen menschen.

  10. #30
    Bendzavid
    Ich mag sie nicht. Wer einmal in Kumanovo war der weiß warum.

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  3. Roma musik auf dem ganzen Balkan
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:50
  4. Roma auf dem Balkan
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 18:24