BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 97

Roma auf dem Balkan

Erstellt von Zurich, 20.09.2011, 12:40 Uhr · 96 Antworten · 4.248 Aufrufe

  1. #71
    benutzer1
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du die Gewissheit, dass alles Zigeuner sind die du siehst? Isihre Ethnie auf die Strin tätowiert?

    wenn du das so sagst... moment mal... ich glaub der eine war afroamerikaner und die andere war eigentlich schwedin. da hab ich mich wohl geirrt. ups.

  2. #72
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    wenn ich in ks bin, dann hab ich überhaupt gar kein problem damit diesen menschen geld zu geben. meist können sie nichts für ihre armut.
    aber hierzulande grenzt das an belästigung und die masche ist einfach enddreist. fotos mit babys, die einen gehirntumor haben oder unter anderen schweren krankheiten leiden, drucken sie sich im netz aus und nutzen das leid anderer aus um den leuten das geld aus der tasche zu ziehen.
    da krieg ich so nen hals, wenn ich das seh.
    und mir sind auch schon ein paar andere sachen widerfahren, aber ist ja jetzt auch nicht so wichtig.
    die zigeuner hier aus der umgebung sind einfach dreist und unverschämt. das ist meine erfahrung und das sind auch keine vorurteile, weil ich es schon oft genug miterleben durfte.

    und das andere menschen raub und diebstahl begehen, rechtfertigt noch lange nicht die lügen und betteltaktiken von zigeunern. brauchst das nicht zu relativieren.
    Mir gehts nicht darum, zu relativieren. Aber- zigeuner haben einfach null Vertrauensvorschuß. Und wenn man sich ansieht, was andere so anrichten, ist das Mißtrauen, der Haß und die Ablehnung rational nicht gerechtfertigt.

    Letztendlich geht es um die Hautfarbe. Wenn weiße irgendeine dreiste Abzocke machen oder kriminell sind, dann wird schon differenziert, zumindest wenns um die eigene Bevölkerung geht. Bei Zigeunern nicht. Oder man glaubt es nichtzigeunern einfach eher, und hat ein besseres Gefühl, wenn man ihnen was gibt.

  3. #73
    benutzer1
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Mir gehts nicht darum, zu relativieren. Aber- zigeuner haben einfach null Vertrauensvorschuß. Und wenn man sich ansieht, was andere so anrichten, ist das Mißtrauen, der Haß und die Ablehnung rational nicht gerechtfertigt.


    es gibt albanische ashkalis in dtschld., die genau so fest im leben stehen, einem anständigen job nachgehen, etc. wie andere ausländer auch. also hier in dtschld. braucht man mir mit dem argument echt nicht zu kommen.

  4. #74
    benutzer1
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Mir gehts nicht darum, zu relativieren. Aber- zigeuner haben einfach null Vertrauensvorschuß. Und wenn man sich ansieht, was andere so anrichten, ist das Mißtrauen, der Haß und die Ablehnung rational nicht gerechtfertigt.

    Letztendlich geht es um die Hautfarbe. Wenn weiße irgendeine dreiste Abzocke machen oder kriminell sind, dann wird schon differenziert, zumindest wenns um die eigene Bevölkerung geht. Bei Zigeunern nicht. Oder man glaubt es nichtzigeunern einfach eher, und hat ein besseres Gefühl, wenn man ihnen was gibt.

    ich bin sicher niemand, der jdm. diskriminiert. wenn ne deutsche das leid von anderen kindern für die eigenen zwecke ausnutzen würde, würde ich das genauso verurteilen.
    find ich grad nicht fair von dir, mir das zu unterstellen.

  5. #75

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Mal vorweg: Ich hab nichts gegen die Roma. Sie tun mir sehr oft leid, wie sie leben müssen. Aber zu einem gewissen Prozent bzw. Teil sind sie auch selber Schuld an ihrer Lage. Und das hab ich vor 2 Tagen via TV bewiesen bekommen. (Aber auch die Regierungen, aber dazu später)

    Es gab mal in Belgrad eine total verdreckte Roma-Siedlung, es war wirklich ein Slum, schlimmer als in Brasilien. Die Tadic-Regierung lies das Slum räumen um an dieser Stelle Raum für neue Gebäude zu schaffen. Stattessen schenkte die Regierung der Roma an einem anderen Ort in Belgrad eine Naubau-Siedlung.

    Ich fand damals die Aktion super und sehr vorbildlich. Es war vor ganz wenigen Jahren.

    Doch vorgestern sah ich diese "Neubau-Siedlung" erneut kurz im TV. Es sah aus, als ob 40, 50 Jahre vergingen und nicht 4,5. Die Blöcke verdreckt druch Rauch, Graffity,...etc.. Überall liegt Müll, totaler Schmutz... Sah wirklich aus wie in einem alten abgefuckten Ghetto.

    Und dann frage ich mich: Wie zum Teufel haben sie das in so kurzer Zeit so hingekriegt. Wie ist das möglich?





    PS: Ich denke, sie haben das Problem falsch erkannt und auch falsch angepackt. Man sollte es an der Wurzel anpacken. Stichwort: Schulung/Bildung zu erst (Notfalls mit staatlicher Verordnung und Durchsetzung, auch für Erwachsene). Denn ohne das geht nichts. Zweitens müsste man, wenn man ihnen Neubau-Wohnungen schenkt, das Ganze nicht ein einem Ort tun, also quasi kein neues Stadtviertel sondern in der Stadt überall ein bisschen verteilt und verstreut. So kommen sie besser unter die Bevölkerung und werden besser integriert. Sonst schotten sie sich automatisch ab und verwandeln das Viertel innert so kurzer Zeit wieder in ein Ghetto. Man hat dan Quasi das Problem nur verlegt und nicht gelöst.
    Was war das für eine Neubau Siedlung? Hast du Bilder?

  6. #76

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    es gibt auch solche roma siedlungen


  7. #77

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen

    und das andere menschen raub und diebstahl begehen, rechtfertigt noch lange nicht die lügen und betteltaktiken von zigeunern. brauchst das nicht zu relativieren.
    Es ist aber einfach so das Zigeuner unter Generall Verdacht gestellt werden, ist man ein Zigeuner wird dir genau auf die Finger gesehen und alles was du machst wird im Zusammenhang damit gesehen das du Zigeuner bist, wenn du ein Europäer oder Weisser bist, kannst du auch asozial sein wie du willst du wirst zwar verachtet aber man differenziert, und sagt nicht es sei wegen der Ethnie. Ich distanziere mich auch klar von diesen Bettelleuten, es gibt aber auch albanische mafia die albaner rekrutiert für prostitution, drogenhandel, waffenhandel usw. es gibt überall verbrecher, kriminelle usw.

  8. #78

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Ich glaube Bildung/Schulung ist das wichtigste, aber auch Diskriminierung und Hass Abbau gegenüber Roma Leuten. Diese zwei Punkte halte ich für wichtig.

    Durch Schulung haben ein paar den mittelstand erreicht

    Through Schooling, a Few Gypsies Join Middle Class - ABC News

  9. #79
    benutzer1
    Zitat Zitat von RomaniBlackShirt Beitrag anzeigen
    Es ist aber einfach so das Zigeuner unter Generall Verdacht gestellt werden, ist man ein Zigeuner wird dir genau auf die Finger gesehen und alles was du machst wird im Zusammenhang damit gesehen das du Zigeuner bist, wenn du ein Europäer oder Weisser bist, kannst du auch asozial sein wie du willst du wirst zwar verachtet aber man differenziert, und sagt nicht es sei wegen der Ethnie. Ich distanziere mich auch klar von diesen Bettelleuten, es gibt aber auch albanische mafia die albaner rekrutiert für prostitution, drogenhandel, waffenhandel usw. es gibt überall verbrecher, kriminelle usw.
    ich würd das genauso verurteilen, wenn es kein zigeuner wäre.
    ich hab nie behauptet, dass es in anderen nationen keine kriminellen gibt.
    aber ich dacht, hier im thread geht es eben um zigeuner und in dtschld. hab ich mit diesen nur schlechte erfahrung gemacht.

  10. #80

    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    ich würd das genauso verurteilen, wenn es kein zigeuner wäre.
    ich hab nie behauptet, dass es in anderen nationen keine kriminellen gibt.
    aber ich dacht, hier im thread geht es um eben zigeunern und in dtschld. hab ich mit diesen nur schlechte erfahrung gemacht.
    du würdest aber nicht auf die ethnie zurückführen sondern auf die menschen die das machen selber oder? ich glaub dir schon das du schlechte erfahrungen mit ihnen gemacht hast, ich hatte auch schon solche erfahrungen, das sie mir bilder gezeigt haben und geld wollten usw.... wichtig finde ich nur, das man zigeunern gegenüber aufgeschlossen ist und nicht gleich seine vorurteile bestätigt sehen will

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  3. Roma musik auf dem ganzen Balkan
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 22:50
  4. Roma auf dem Balkan
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 18:24