BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 484

Roma in Europa

Erstellt von papodidi, 16.03.2013, 23:42 Uhr · 483 Antworten · 25.265 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    15.036

    Cool Roma in Europa

    Aus aktuellem Anlass hier einige Aussagen zur Lage der grössten Minderheit in Europa:

    Roma – Einzahl Rom, weiblich Romni – leben über den ganzen europäischen Kontinent verstreut. Die etwa neun Millionen Angehörigen dieser Bevölkerungsgruppe bilden hier die größte Minderheit. Lange Zeit war ihre Herkunft ungeklärt. Mittlerweile weiß man, dass die Roma vor Hunderten von Jahren aus Indien nach Europa eingewandert sind. Gerade durch die EU-Osterweiterung sind nun viele Roma zu EU-Bürgern geworden – dennoch sind ihre Lebensumstände noch nicht mit denen anderer EU-Bürger zu vergleichen.
    ...
    Die Probleme der Roma gehen auf eine seit Jahrhunderten verfestigte gesellschaftliche Ausgrenzung zurück, die sich auf ihre ethnische Zugehörigkeit und ihre soziale Situation zurückführen lässt. Verfolgung, Vertreibung und Diskriminierung bestimmen seit Jahrhunderten die Lebensumstände der Roma.
    Auch heutzutage gibt es in der Allgemeinbevölkerung massive Vorurteile gegenüber dieser Volksgruppe. So lässt sich der Erfolg der ungarischen Jobbik-Partei bei den Parlamentswahlen 2010 auch mit der breiten „Hasskampagne“ der Rechtsextremisten gegen die Roma im Land erklären.

    Belastbare Daten über die Roma-Populationen in den einzelnen europäischen Ländern sind schwer zu erheben... Erschwerend kommt hinzu, dass sich viele Roma statistischen Erhebungen ihrer Ethnie verschließen. Dieser Argwohn gründet in den Verfolgungen während des Holocaust und den bis heute anhaltenden Vorurteilen und Anfeindungen gegenüber ihrer Volksgruppe. So ist die europäische Romaforschung mangels Alternative auf wenig belastbare Schätzwerte angewiesen. Die Karte zeigt die angenommene Verteilung der Bevölkerungsgruppe über ganz Europa.
    Fast überall in Europa leben die Roma am unteren Ende der sozialen Rangordnung. In den Gebieten Südosteuropas ist ein Leben am Rande der Gesellschaft jedoch besonders hart. In Bosnien-Herzegowina wird ihre Arbeitslosenrate auf über 90 Prozent geschätzt, eine Vielzahl der Roma wohnt in provisorischen Siedlungen auf Müllkippen und Industriebrachen, und die Hälfte der Roma-Kinder auf dem Balkan gilt als unzureichend ernährt.

    Die mangelnde Eingliederung einer großen Anzahl von Roma in die produktiven gesellschaftlichen Teilbereiche kommt Europa teuer zu stehen: Nach Schätzungen der Weltbank könnte von Europas Roma-Bevölkerung eine Produktionsleistung von mehreren hundert Millionen Euro ausgehen. Bis dato lebt jedoch ein großer Teil der Roma in Armut und ist auf Transferleitungen angewiesen.
    Das gilt jedoch nicht für alle Roma. Die gesellschaftlich integrierten Nachfahren von Roma, die bereits seit Jahrhunderten in den Ländern West- und Mitteleuropas ansässig sind, werden von der Öffentlichkeit kaum dieser Volksgruppe zugeordnet. Diese Staatsbürger mit Roma-Abstammung haben teilweise einen erfolgreichen gesellschaftlichen Aufstieg gemeistert.

    Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung: Roma in Europa

    Wie sehen die Balkaner das Problem??? Ist eine nachhaltige Verbesserung in Sicht, gibt es Ansätze zu Lösungen???

  2. #2
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    auf dem balkan gibt es weder projekte noch grosse hilfe für die roma, was ichs chade finde. ich finde es krass wie sich alles so entwickelt hat, bei den romas auf dem balkan zumindest, wie sie heute leben und unter welchen umständen. ich kenne 2 familien persönlich, die sich als schweizer zigeuner sehen. die machen einen soliden eindruck sind alle intelligent, nur gehen bei denen die männer nur bis zu 8 klasse in die schule dan 100prozent arbeit da gibts kein ausweg, zumindest bei denen die ich kenne, aber sie führen sehr gute leben und sind normale bürger wie jeder andere. die sind irgendwie holländischer abstammung oder so.

    ich frage mich auch immer wieder wieso so viele romas so diskriminert werden, ich finde diese leute ganz in ordnung wie alle, sie leben in armen verhältnissen aber das macht sie nicht zu unmenschen. aber eins muss man ihnen lassen, bzw. den romas vom balkan, was singen angeht sind sie kings!!!!

  3. #3
    Nonqimi
    Warum ist da Albanien ausgeschnitten

  4. #4
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von Ardit1878 Beitrag anzeigen
    Warum ist da Albanien ausgeschnitten
    weil wir albaner reinesblut besitzten, wir sind romafrei!!! die wahren söhne skanderbegs

  5. #5

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Ardit1878 Beitrag anzeigen
    Warum ist da Albanien ausgeschnitten
    Weil du Roma so geil findest.

  6. #6
    Nonqimi
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Weil du Roma so geil findest.
    Nein finde ich nicht kenne da paar Romas aus KS alles Problem Kinder

  7. #7
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    15.036

    Cool

    Zitat Zitat von Ardit1878 Beitrag anzeigen
    Warum ist da Albanien ausgeschnitten
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    weil wir albaner reinesblut besitzten, wir sind romafrei!!! die wahren söhne skanderbegs
    Iss wohl ein Traum von Dir......wird aber ein Traum bleiben, bei Euch gibts ganz sicher welche!!!
    Das Zahlen zu Albanien fehlen, iss mir auch erst vor ner Stunde aufgefallen, aber vlt leugnen viele lieber ihre ethnische Herkunft - die Gründe dafür sind ja in dem Bericht angeführt worden...

  8. #8

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Weil du Roma so geil findest.
    Biste irgendwie besoffen oder haste en traurigen Clown gepimpert? Grässlich dein Auftritt heute Abend du Komiker für Arme.

  9. #9
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Iss wohl ein Traum von Dir......wird aber ein Traum bleiben, bei Euch gibts ganz sicher welche!!!
    Das Zahlen zu Albanien fehlen, iss mir auch erst vor ner Stunde aufgefallen, aber vlt leugnen viele lieber ihre ethnische Herkunft - die Gründe dafür sind ja in dem Bericht angeführt worden...
    ironie Herr OpaDidi, weil einge user hier roma verunglimpfen, nochmals Ironie Herr OpaDidi

  10. #10
    Nonqimi
    In Island gibt es nur 15

Seite 1 von 49 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roma/Sinti in Europa
    Von Basarabia im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 16:50
  2. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 15:08
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 16:05
  4. Roma im Osmanischen Reich, Roma waren im osmanischen Heer beschäftigt
    Von CrashBandicoot im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 00:31
  5. Wie sind die Roma-Zigeuner nach Europa gekommen?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:10