BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Roma-Slums in Serbien

Erstellt von Taulle, 30.08.2007, 17:02 Uhr · 16 Antworten · 1.410 Aufrufe

  1. #11
    GjergjKastrioti
    Von Juden wüsst ich auch nichts, noch nie welche in Ks gesehen und ich bin wirklich jeden Sommer dort, da wär mir sicher einer aufgefallen.
    Und Goranen können sich in Ks frei bewegen, also in ganz Südkosovo wo meine Familie herkommt haben die ganze Gemeinden, und werden in Ruhe gelassen, dasselbe gilt für Bosniaken, Kroaten die können in der Öffentlichkeit sogar auf ihre Sprach sprechen udn keinen intressierts, naja zumindest in Prizren und Umgebung...

  2. #12

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Ach, das ist doch alles gelogen was die verzapft, die einzige, die nicht gerade mit offenen Armen empfangen werden, sind die Serben, was ich gut verstehen kann. Aber alle anderen Minderheiten haben nichts zu befürchten, sofern sie nicht gerade mit den Serben kooperiert haben, während des Krieges. Aber sogar die Serben können Heute in Kosova frei herumlaufen und das ist keine Propaganda. Natürlich gibt es noch Vierteln, vor allem mit orthodoxen Kirchen, die von der KFOR beschützt werden, aber es gibt genügend Gegenden, wo Serben frei herumlaufen können. Es ist also nicht so, wie die Diaspora-Serben uns immer erzählen wollen mit ihrer Propaganda...

  3. #13
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Von Juden wüsst ich auch nichts, noch nie welche in Ks gesehen und ich bin wirklich jeden Sommer dort, da wär mir sicher einer aufgefallen.
    Und Goranen können sich in Ks frei bewegen, also in ganz Südkosovo wo meine Familie herkommt haben die ganze Gemeinden, und werden in Ruhe gelassen, dasselbe gilt für Bosniaken, Kroaten die können in der Öffentlichkeit sogar auf ihre Sprach sprechen udn keinen intressierts, naja zumindest in Prizren und Umgebung...
    Also in Prizren ist es normal, ist ja eigentlich auch ziemlich multikulti. Ich war auf dem Bazar von Prizren und bin durch die Einkaufspassagen und habe alle möglichen Sprachen hören können von albanisch über serbokroatisch bis türkisch.

    Aber es kommt natürlich auf die Gegend darauf an. Andererseits (wie schon von dir richtig erwähnt) kann ich mich als Albaner auch nicht so ohne weiteres in eine serbisch dominierte Gegend begeben. Ich hab sogar Bekannte (die leben schon lange hier in Deutschland) die haben in einem mehrheitlich serbischen Dorf vor dem Krieg gelebt, während des Krieges hat man ihr Haus abgefackelt und sie konnten bis heute nicht mehr zurück. Und der Typ meinte früher mal er würde sich so gut mit seinen serbischen Nachbarn verstehen die würden seine Haus beschützen wenn es darauf ankommt.

  4. #14

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Also in Belgrad ist es echt traurig wenn man das runterhscuat und mann sieht ind was für einem elend diese menschen leben müssen. ich persönlich habe aber nicht so eine große ablehnung gegen roma gemerkt natürlich ist man abgeneigt gegen zigeuner aber es gibt viele die mit ihnen zusammenleben und arbeiten usw...
    Aber diese slums sind echt eine schande für serbien. dagegen sollte man was unternehmen.

    PS: Der bericht ist irgendwie falsch die ahskalis sind im kosovo geblieben die die serbische sprache sprechen sind nach serbien geflohen.

  5. #15
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Man muss die Romas beschützen, es gibt sehr viele Idioten die gegen die Leute radikal und gewalttätig vorgehen, obwohl Romas seit langem Teil unserer Gesellschaft sind.

    Mit den Diaspora Romas bin ich mehr als gut ausgekommen bisher, die sind viel zuverlässiger als die richtigen Jugos hier.

  6. #16
    Avatar von Delija-Goranac

    Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    362
    hey du taulant was redest du für scheisse in serbien gibt es fast keine probleme mit den minderheiten(CIGOS) ich kenne viele cigos aus belgrad und die sind im vergleich reicher als der durchschnitts serbe oder noch viel reicher als die kosovo shiptaren. bloss weil manche cigos probleme machen oder angegriffen werden muss das nicht das gleiche für alle bedeuten du würdest doch auch zu mir sagen es wäre propaganda wenn ich sagen würde albaner sind nur verbrecher. den romas in serbien geht es gut hier können sie leben im kosovo ja nich wo komischerweise jede minderheit auch meine lieblinge die muslimischen goranen von euch ja auch als verätter angesehen werden ja sogar euren eigenen landsleute die eure machenschaften durchcheckt haben werden so angesehen auch die askali.kann es aba vllt nich sein das ihr einfach das kosovo für euch alleine haben wollt ohne minderheiten.ausserdem schau die vojvodina an und du willst mir sagen wir haben minderheitenprobleme.

  7. #17

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Ach, das ist doch alles gelogen was die verzapft, die einzige, die nicht gerade mit offenen Armen empfangen werden, sind die Serben, was ich gut verstehen kann. Aber alle anderen Minderheiten haben nichts zu befürchten, sofern sie nicht gerade mit den Serben kooperiert haben, während des Krieges. Aber sogar die Serben können Heute in Kosova frei herumlaufen und das ist keine Propaganda. Natürlich gibt es noch Vierteln, vor allem mit orthodoxen Kirchen, die von der KFOR beschützt werden, aber es gibt genügend Gegenden, wo Serben frei herumlaufen können. Es ist also nicht so, wie die Diaspora-Serben uns immer erzählen wollen mit ihrer Propaganda...
    naja er hat recht serben laufen schon frei herum auch die jüngeren vorallem. trotzdem ist nicht diese freiheit du hast zwar freiheit aber du hast immer im hinterkopf das was passieren könnte.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Serbien-Drohungen gegen Roma
    Von Opoja_Pz im Forum Politik
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 15:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:20
  3. Roma in Serbien
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 16:34
  4. Europarat startete Schutzkampagne für Roma in Serbien
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 14:36
  5. Roma werden in Serbien verfolgt!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 12:23