BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Russisch-Orthodoxe Patriarch Alexei II gestorben

Erstellt von Der_Buchhalter, 07.12.2008, 22:59 Uhr · 13 Antworten · 1.123 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421

    Unglücklich Russisch-Orthodoxe Patriarch Alexei II gestorben

    Tadic richtete ein Beileidstelegramm an Medwedew 05.12.08 20:05
    Der serbische Präsident Boris Tadic richtete ein Beileidstelegramm an den russischen Präsidenten Dmitri Medwedew anlässlich des Todes Seiner Heiligkeit des Patriarchen von Moskau und Russland Alexei II. „Die Nachricht über den Tod des Patriarchen Alexei II, der in Serbien respektiert wurde, hat uns tief betroffen. Wir erinnern uns seiner aufrichtigen Unterstützung für unser Volk und die Interesse und Bestrebungen Serbiens, und achten sie“, wurde im Beileidstelegramm von Tadic angeführt. Der Patriarch von Moskau und Russland, Alexei II, ist heute früh in seiner Residenz in Peredelkin, nahe Moskau, im 80. Lebensjahr verstorben.



    glassrbije.org - Tadic richtete ein Beileidstelegramm an Medwedew


    RIP mein Beileid an Russland

  2. #2

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Beileid der Synode wegen dem Tod von Alexei II 05.12.08 20:05
    Mit dem Segen und im Namen Seiner Heiligkeit des serbischen Patriarchen Pavle hat die Synode der Serbisch-Orthodoxen Kirche ein Beileidstelegramm anlässlich des Todes des Patriarchen der Russisch-Orthodoxen Kirche Alexei II versendet. „Anlässlich des plötzlichen und frühen Todes von Alexei II bitten wir Sie im Namen der Bischöfe, der Priester und der Gläubigen unser aufrichtiges Beileid anzunehmen“, steht im Telegramm, das im Namen der Synode der Metropolit von Montenegro und dem Küstenland, Amfilohije, unterzeichnete. Wir bitten den Herrn um Frieden für seine Seele, und um Trost für euch alle, wird im Beileidstelegramm hervorgehoben. Der Patriarch von Moskau und Russland, Alexei II, ist heute früh in seiner Residenz in Peredelkin, nahe Moskau, im 80. Lebensjahr verstorben.

  3. #3

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    Beileid der Synode wegen dem Tod von Alexei II 05.12.08 20:05
    Mit dem Segen und im Namen Seiner Heiligkeit des serbischen Patriarchen Pavle hat die Synode der Serbisch-Orthodoxen Kirche ein Beileidstelegramm anlässlich des Todes des Patriarchen der Russisch-Orthodoxen Kirche Alexei II versendet. „Anlässlich des plötzlichen und frühen Todes von Alexei II bitten wir Sie im Namen der Bischöfe, der Priester und der Gläubigen unser aufrichtiges Beileid anzunehmen“, steht im Telegramm, das im Namen der Synode der Metropolit von Montenegro und dem Küstenland, Amfilohije, unterzeichnete. Wir bitten den Herrn um Frieden für seine Seele, und um Trost für euch alle, wird im Beileidstelegramm hervorgehoben. Der Patriarch von Moskau und Russland, Alexei II, ist heute früh in seiner Residenz in Peredelkin, nahe Moskau, im 80. Lebensjahr verstorben.

    man o man bist du aber eifrig im thread erstellen.







    mein beileid an das russische volk.

  4. #4

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    Tadic wird der Beisetzung des russischen Patriarchen Alexei II beiwohnen 08.12.08 15:48


    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, wird morgen der Beisetzung seiner Hl. des Patriarchen von Moskau und ganz Russland, Alexei II, beiwohnen, teilte das Pressebüro des serbischen Präsidenten mit. Es wurde angeführt, dass in der Delegation des Präsidenten der Außenminister Vuk Jeremic und der Religionsminister Bogoljub Sijakovic sein werden. Alexei II ist am 05. Dezember in seiner Residenz in Peredelkin, in der Nähe von Moskau, im 80. Lebensjahr verstorben.

    ----

    Supertadic

  5. #5

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    go tadic go tadic go

  6. #6
    Avatar von RS_playa

    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    go tadic go tadic go
    danke......

  7. #7

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von RS_playa Beitrag anzeigen
    danke......

    nema problema bratteeee

  8. #8

    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    6.421
    [h1]Tausende nehmen Abschied von Patriarch Alexi II.[/h1]
    [h2]Beerdigung des Oberhaupts der russisch-orthodoxen Kirche am Dienstag[/h2]
    Moskau - In Moskau haben tausende Gläubige Abschied vom gestorbenen Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche genommen. Um den in der Erlöser-Kathedrale aufgebahrten Patriarchen Alexi II. (Aleksij II.) ein letztes Mal sehen zu können, nahmen die Menschen am Sonntag eine Wartezeit von bis zu sieben Stunden in Kauf. Das tote Kirchenoberhaupt war am Samstag von der Residenz bei Moskau durch die Straßen der Hauptstadt zur Kathedrale am Kreml gefahren worden. In der Hauptkirche des Moskauer Patriarchats bleibt der Tote bis zur Beerdigung am Dienstag im offenen Sarg aufgebahrt. Alexi war am Freitag im Alter von 79 Jahren an Herzversagen gestorben.
    Der Heilige Synod der russisch-orthodoxen Kirche ernannte am Samstag den Metropoliten von Smolensk und Kaliningrad, Kyrill, zum kommissarischen Oberhaupt der Kirche. Der für die Außenbeziehungen des Patriarchats zuständige Kyrill soll als Statthalter wirken, bis in spätestens sechs Monaten ein neuer Patriarch gewählt wird. In einer Trauerbotschaft hatte Papst Benedikt XVI. Alexi einen Verfechter menschlicher Werte und der Verständigung zwischen Orthodoxen und Katholiken genannt.
    Die groß angelegten Trauerfeiern werden zu Wochenbeginn nicht nur den Straßenverkehr im Stadtzentrum beeinträchtigen, sondern auch Einfluss auf die große Politik nehmen. Das russische Außenministerium kündigte am Sonntag an, dass das Programm beim Besuch der argentinischen Präsidentin Cristina Kirchner in Moskau wegen des Trauerfalls teilweise geändert werden müsse. Präsident Dmitri Medwedew hatte eigens eine für das Wochenende geplante Italien-Reise abgesagt. Der Präsident ordnete an, dass am Tag der Beerdigung die Fernseh- und Radiosender keine Unterhaltungssendungen ausstrahlen. (APA/dpa)

  9. #9
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    R.I.P mein russischer Bruder

    (Nicht weil er orthodoxer Patriarch war)

  10. #10
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Möge er in Frieden ruhen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russisch-weißrussische Beziehungen
    Von Kasak im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 21:59
  2. Russisch-türkische Beziehungen
    Von Popeye im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 10:50
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 15:09
  4. hochzeit auf russisch
    Von Koma im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 23:59