BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Russische Hilfe für Kosovo-Serben in Belgrad eingetroffen

Erstellt von skenderbegi, 04.04.2008, 16:18 Uhr · 28 Antworten · 1.647 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Russische Hilfe für Kosovo-Serben in Belgrad eingetroffen

    Russische Hilfe für Kosovo-Serben in Belgrad eingetroffen

    Mittwoch, 2. April 2008, 15:56 Uhr

    Diesen Artikel drucken
    [-] Text [+]

    Belgrad (Reuters) - Die ersten russischen Hilfslieferungen für die Kosovo-Serben sind am Mittwoch in der serbischen Hauptstadt Belgrad eingetroffen.
    Die 140 Tonnen Lebensmittel im Wert von 1,7 Millionen Dollar würden an 8300 serbische Familien im Kosovo verteilt, sagte Kosovo-Minister Slobodan Samardzic. "Wir sind Russland für die materielle und moralische Unterstützung dankbar."
    Russland ist der wichtigste Verbündete Serbiens bei den Bemühungen, die von der ehemaligen Provinz erklärte Unabhängigkeit rückgängig zu machen. Die meisten Staaten des Westens haben die Unabhängigkeit des zu 90 Prozent von Albanern bewohnten Kosovo anerkannt.


    © Reuters 2008 Alle Rechte vorbehalten.


    grundsätzlich ist nix dagegen einzuwänden wenn menschen in not geholfen wird.


    die frage muss aber gestellt werden warum die menschen in not geraten sind?

    und warum ist der serbische staat nicht in der lage selbst den menschen zu helfen obwohl im rücken dieser eine politik betrieben wird ?

    eine politik welche nicht den menschen selbst in kosova vom nutzen ist sondern nur der politischen macht in belgrad.....

  2. #2
    Avatar von Jastreb

    Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    1.599
    Armer Irrer.

  3. #3

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    Armer Irrer.




    RUSSIA HELP

  4. #4

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    moj kosovo XD

  5. #5
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Jastreb Beitrag anzeigen
    Armer Irrer.

    hör mal....

    wenn dich das so schmerzt kann ich das nachvollziehen .
    jedoch dein verhalten hat nix mit dem thema zutun.

  6. #6
    cro_Kralj_Zvonimir
    Wie viele Staaten haben bisher jetzt Kosovo anerkannt?

  7. #7

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Tschechien wirds noch tun. um die 30 sollte das eine Provokation sein ?

  8. #8
    Jehona_e_Rahovecit
    Habe Mitleid mit den armen Serben.hahahahaah

  9. #9
    Cvrcak

    Frage SO WENIG

    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Russische Hilfe für Kosovo-Serben in Belgrad eingetroffen

    Mittwoch, 2. April 2008, 15:56 Uhr

    Diesen Artikel drucken
    [-] Text [+]

    Belgrad (Reuters) - Die ersten russischen Hilfslieferungen für die Kosovo-Serben sind am Mittwoch in der serbischen Hauptstadt Belgrad eingetroffen.
    Die 140 Tonnen Lebensmittel im Wert von 1,7 Millionen Dollar würden an 8300 serbische Familien im Kosovo verteilt, sagte Kosovo-Minister Slobodan Samardzic. "Wir sind Russland für die materielle und moralische Unterstützung dankbar."
    Russland ist der wichtigste Verbündete Serbiens bei den Bemühungen, die von der ehemaligen Provinz erklärte Unabhängigkeit rückgängig zu machen. Die meisten Staaten des Westens haben die Unabhängigkeit des zu 90 Prozent von Albanern bewohnten Kosovo anerkannt.


    © Reuters 2008 Alle Rechte vorbehalten.


    grundsätzlich ist nix dagegen einzuwänden wenn menschen in not geholfen wird.


    die frage muss aber gestellt werden warum die menschen in not geraten sind?

    und warum ist der serbische staat nicht in der lage selbst den menschen zu helfen obwohl im rücken dieser eine politik betrieben wird ?

    eine politik welche nicht den menschen selbst in kosova vom nutzen ist sondern nur der politischen macht in belgrad.....
    1,7 Mil. Dollar fuer 8300 Fam. :? Das heisst ca. 200 Dollar pro Fam. so viel sind die Serben also fuer die Russen Wert
    Mussten meine leicht entzuendeten Augen hier nicht staendig lesen wie toll die Russen sind, wie Reich, UNSERE BRUEDER
    Und der Westen total Scheisse, Demokratie Scheisse usw. und gerade von diesen Arschloechern bzw. Feinden erhaelt Serbien die erste Zahlung von 165 Mil. Euro von insgesamt 1 Milliarde Euro, um Serbien finanziell zu helfen
    SEEbiz.eu - Politika - Srbiji od EU bespovratnih 165 miliona evra
    Wer weiss was mit diesem Geld jetzt geschehen wird weil jetzt auch wieder Wahlen anstehen, die zweite in diesem Jahr, und somit sich Serbien nochmals mit 1 Milliarde Dinar sich verausgaben wird.
    SEEbiz.eu - Srbija - Za izbore milijarda dinara
    Wenn es danach den Menschen in Serbien dann noch schlechter geht ist dann wieder der Westen Schuld

    1,7 Mil Dollar Brueder

  10. #10

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790

    Reden

    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    1,7 Mil. Dollar fuer 8300 Fam. :? Das heisst ca. 200 Dollar pro Fam. so viel sind die Serben also fuer die Russen Wert
    Mussten meine leicht entzuendeten Augen hier nicht staendig lesen wie toll die Russen sind, wie Reich, UNSERE BRUEDER
    Und der Westen total Scheisse, Demokratie Scheisse usw. und gerade von diesen Arschloechern bzw. Feinden erhaelt Serbien die erste Zahlung von 165 Mil. Euro von insgesamt 1 Milliarde Euro, um Serbien finanziell zu helfen
    SEEbiz.eu - Politika - Srbiji od EU bespovratnih 165 miliona evra
    Wer weiss was mit diesem Geld jetzt geschehen wird weil jetzt auch wieder Wahlen anstehen, die zweite in diesem Jahr, und somit sich Serbien nochmals mit 1 Milliarde Dinar sich verausgaben wird.
    SEEbiz.eu - Srbija - Za izbore milijarda dinara
    Wenn es danach den Menschen in Serbien dann noch schlechter geht ist dann wieder der Westen Schuld

    1,7 Mil Dollar Brueder
    Sie wollen es nicht einsehen das die Russen ganz Serbien für wenig Geld und Hilfe aufkaufen wollen Sowas lässt die Schweiz nicht mit sich machen die Russen wollten irgend ein Skigebiet aufkaufen und Hotels errichten ein Milliardenprojekt doch dann hiess es
    Nein Russen nicht hier!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:37
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 15:31
  3. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 17:59
  4. Russlands Präsident in Belgrad eingetroffen
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 23:06
  5. Belgrad kürzt Zuschüsse für Kosovo-Serben
    Von skenderbegi im Forum Kosovo
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 23:49