BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Russisches Hunde-Mädchen (5) gerettet

Erstellt von danijel.danilovic, 29.05.2009, 19:00 Uhr · 15 Antworten · 2.879 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von danijel.danilovic

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    2.585

    Russisches Hunde-Mädchen (5) gerettet

    Kleine Natascha kann nicht sprechen – sie bellt!


    Natascha (5) aus Sibirien wurde von ihren Eltern stark vernachlässigt und wuchs mit Hunden auf. Behörden entdeckten nun das verwahrloste Mädchen
    Foto: dpa


    Von MICHAEL GÄRTNER
    Als die Mitarbeiter des Jugendamts von Tschita (Russland) eine Familie besuchten, trauten sie ihren Augen nicht: Die Männer fanden in den total verdreckten Räumen ein Mädchen (5), das sich nur durch Bellen verständigen konnte, sich wie ein Hund verhielt.
    Obwohl die Eltern froh waren, als Natascha auf die Welt kam, kümmerten sie sich nur wenig um das Kind. Die Kleine durfte weder die Drei-Zimmer-Wohnung in Tschita (300 000 Einwohner, Südostsibirien) zum Spielen verlassen noch in den Kindergarten gehen.
    Notgedrungen freundete sich Natascha mit den Hunden und Katzen an, nahm tierische Verhaltensformen an, schleckt Essen direkt vom Teller – und verständigt sich nur mit Belllauten.
    Info

    Reinickendorf
    Polizei rettet Jungen (2)
    aus Maden-Wohnung





    Durch Zufall entdeckten Mitarbeiter des Jugendamtes Natascha. Die Beamten wollten ihren Augen nicht glauben, als sie das verstörte Mädchen sahen.
    „In all den Jahren hat es das Kind nur geschafft, die Tiersprache zu lernen. Zum Glück versteht sie wenigstens ein paar Worte Russisch und geht immerhin aufrecht“, sagt ein Augenzeuge.
    Als die Beamten das Kind mitnehmen wollten, griff Natascha sie an, bellte – und warf sich auf sie.
    Ärzte untersuchten die Fünfjährige inzwischen, schickten sie in ein Kinderzentrum. Ein Mediziner: „Dort springt das Mädchen gegen die Tür und bellt, wenn ihre Betreuer den Raum verlassen.“ Polizisten nahmen den Vater (27) fest, ließen ihn nach einem Verhör wieder frei. Ihm droht eine Anklage wegen Kindesmisshandlung.


    Behörden in Russland entdecken Mädchen dass von Hunden großgezogen wird - Bild.de

  2. #2
    Baader
    Natascha (5) aus Sibirien wurde von ihren Eltern stark vernachlässigt und wuchs mit Hunden auf. Behörden entdeckten nun das verwahrloste Mädchen


    LOL! Ich würde mal sagen überhaupt nicht beachtet.

  3. #3

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    Traurig, solche eltern sollen in der hölle schmoren!!!

  4. #4
    ökörtilos
    Naja-Romulus und Remus wurden ja auch von Wölfen aufgezogen

  5. #5
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Die Verantwortlichen hätte man früher auf eine sehr kalte und unangenehme Insel verbannt... aber ein sibirisches Gefängnis tut's auch.

  6. #6
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Naja-Romulus und Remus wurden ja auch von Wölfen aufgezogen

    Und Tarzan von Affen...

    Hab mal ne Doku vor paar Jahren von ihr gesehen,echt traurig sowas..die Arme !

  7. #7
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Ne,das ist ja ne Andere,das was ich damals gesehen habe war ne deutlich älter,so etwa 12..war aber glaub Ukraine o.ä..

  8. #8
    phαηtom
    die russischen Trottel-Milliardäre könnten mal ein wenig Geld ins Sozialwesen pumpen.

  9. #9

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Naja-Romulus und Remus wurden ja auch von Wölfen aufgezogen

  10. #10
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die russischen Trottel-Milliardäre könnten mal ein wenig Geld ins Sozialwesen pumpen.
    Sinnlose Aussage. Das hat überhaupt nichts mit dem Sozialwesen zu tun. Ähnliches ist sogar schon in Deutschland vorgekommen. Warum sollte es nicht auch mal am Arsch der Welt in Sibirien vorkommen? Kranke Menschen gibt es überall.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 15:32
  2. Mädchen vor Zwangsheirat gerettet
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 22:51
  3. Russisches Roulette geht schief !
    Von Soltan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 19:07
  4. Russisches Propagandavideo - Schaue und lerne
    Von Mastakilla im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 17:26
  5. russisches angebot erniedrigend....
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 11:02