BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Sachen aus der eigenen Religion, die euch stören

Erstellt von Zurich, 16.07.2009, 16:26 Uhr · 43 Antworten · 1.999 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Sachen aus der eigenen Religion, die euch stören

    Welche Sachen, Passagen, Gebote,....etc... aus der eigenen Religion findet ihr scheisse, bzw. könnt euch mit dem nicht anfreunden und denkt, dass das so nicht sein kann und es sicherlich anders gemeint war.








    Ich bin Christ und ich weiss, dass die Bibel weder von Gott, noch von Jesus geschrieben wurde, sondern von Menschen nach ihm und deshalb sicherlich fehleranfällig sein könnte. Deshalb denke ich, dass die Bibel hie und da unrichtige Sachen hat, die meiner Meinung nach im Wiederspruch mit dem Christentum (dem Glauben des absoluten Gutes, Liebe und Vergebung) steht.

    Hier zwei Sachen von mir, mit denen ich mich absolut nicht anfreunden kann:

    * Wer nicht getauft ist, wandert automatisch in die Hölle (völlig egal, wie gut und liebevoll dieser Mensch war).
    - Das ist doch absolut Kacke. Demfall geht der grösste Teil der Weltbevölkerung direkt in die Hölle ohne wenn und aber, nur weil sie in einer "falschen" Familie geboren wurden (was sie vor der Geburt sich nicht aussuchen konnten), mit einer anderen Religion.

    * Selbstmord ist die einzige unverzeihliche Sünde. (Also.... Wer Selbstmord begeht, geht automatisch in die Hölle, weil diese Sünde die einzige ist, die unter keinen Umständen begnadigt werden kann).

    - Das ist doch absurd. Demzufolge hätte ein Massenmörder und Kinderschänder theoretisch bessere Chancen, in den Himmel zu kommen, als ein Suizid-Opfer, welches der liebevollste Mensch auf Erden war. Das geht doch nicht!!!

  2. #2

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.510
    kopftuch.

  3. #3

    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Welche Sachen, Passagen, Gebote,....etc... aus der eigenen Religion findet ihr scheisse, bzw. könnt euch mit dem nicht anfreunden und denkt, dass das so nicht sein kann und es sicherlich anders gemeint war.








    Ich bin Christ und ich weiss, dass die Bibel weder von Gott, noch von Jesus geschrieben wurde, sondern von Menschen nach ihm und deshalb sicherlich fehleranfällig sein könnte. Deshalb denke ich, dass die Bibel hie und da unrichtige Sachen hat, die meiner Meinung nach im Wiederspruch mit dem Christentum (dem Glauben des absoluten Gutes, Liebe und Vergebung) steht.

    Hier zwei Sachen von mir, mit denen ich mich absolut nicht anfreunden kann:

    * Wer nicht getauft ist, wandert automatisch in die Hölle (völlig egal, wie gut und liebevoll dieser Mensch war).
    - Das ist doch absolut Kacke. Demfall geht der grösste Teil der Weltbevölkerung direkt in die Hölle ohne wenn und aber, nur weil sie in einer "falschen" Familie geboren wurden (was sie vor der Geburt sich nicht aussuchen konnten), mit einer anderen Religion.

    * Selbstmord ist die einzige unverzeihliche Sünde. (Also.... Wer Selbstmord begeht, geht automatisch in die Hölle, weil diese Sünde die einzige ist, die unter keinen Umständen begnadigt werden kann).
    - Das ist doch absurd. Demzufolge hätte ein Massenmörder und Kinderschänder theoretisch bessere Chancen, in den Himmel zu kommen, als ein Suizid-Opfer, welches der liebevollste Mensch auf Erden war. Das geht doch nicht!!!


    wurde römisch-katholisch getauft, bin aus der "sekte" ausgetreten seitdem ich über den WWII die aktive mitwirkung der römischen katholischen kirche in kroatien erfahren habe. habe diese begründung auch unserem "dorfpfaff" gesagt und der wusste daraufhin auch nichts zu sagen.

    ich finde die römisch katholische kirche verarscht die leute am meisten...kann diesem "glauben" gar nichts mehr anhaben. ist auch schwierig, du wirst in normalfall als kind getauft, ein glaube wird dir sozusagen aufgezwungen.......

  4. #4
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Welche Sachen, Passagen, Gebote,....etc... aus der eigenen Religion findet ihr scheisse, bzw. könnt euch mit dem nicht anfreunden und denkt, dass das so nicht sein kann und es sicherlich anders gemeint war.








    Ich bin Christ und ich weiss, dass die Bibel weder von Gott, noch von Jesus geschrieben wurde, sondern von Menschen nach ihm und deshalb sicherlich fehleranfällig sein könnte. Deshalb denke ich, dass die Bibel hie und da unrichtige Sachen hat, die meiner Meinung nach im Wiederspruch mit dem Christentum (dem Glauben des absoluten Gutes, Liebe und Vergebung) steht.

    Hier zwei Sachen von mir, mit denen ich mich absolut nicht anfreunden kann:

    * Wer nicht getauft ist, wandert automatisch in die Hölle (völlig egal, wie gut und liebevoll dieser Mensch war).
    - Das ist doch absolut Kacke. Demfall geht der grösste Teil der Weltbevölkerung direkt in die Hölle ohne wenn und aber, nur weil sie in einer "falschen" Familie geboren wurden (was sie vor der Geburt sich nicht aussuchen konnten), mit einer anderen Religion.

    * Selbstmord ist die einzige unverzeihliche Sünde. (Also.... Wer Selbstmord begeht, geht automatisch in die Hölle, weil diese Sünde die einzige ist, die unter keinen Umständen begnadigt werden kann).

    - Das ist doch absurd. Demzufolge hätte ein Massenmörder und Kinderschänder theoretisch bessere Chancen, in den Himmel zu kommen, als ein Suizid-Opfer, welches der liebevollste Mensch auf Erden war. Das geht doch nicht!!!
    Hast du da Quellenangaben ?Vielleicht Online Bibel oder so? das mit der Taufe würde ich gerne mal sehen

    Zum Selstmord. Finde ich an sich richtig.

    Was deine Theorie zu Massenmördern und Kinderschändern angeht, gehört das wohl in die Abteilung "Bereue und dir wird verziehen"

  5. #5
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von ricoshiva Beitrag anzeigen
    wurde römisch-katholisch getauft, bin aus der "sekte" ausgetreten seitdem ich über den WWII die aktive mitwirkung der römischen katholischen kirche in kroatien erfahren habe. habe diese begründung auch unserem "dorfpfaff" gesagt und der wusste daraufhin auch nichts zu sagen.

    ich finde die römisch katholische kirche verarscht die leute am meisten...kann diesem "glauben" gar nichts mehr anhaben. ist auch schwierig, du wirst in normalfall als kind getauft, ein glaube wird dir sozusagen aufgezwungen.......
    Was redest du, du bist hier die Sekte

  6. #6
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von ricoshiva Beitrag anzeigen
    wurde römisch-katholisch getauft, bin aus der "sekte" ausgetreten seitdem ich über den WWII die aktive mitwirkung der römischen katholischen kirche in kroatien erfahren habe. habe diese begründung auch unserem "dorfpfaff" gesagt und der wusste daraufhin auch nichts zu sagen.

    ich finde die römisch katholische kirche verarscht die leute am meisten...kann diesem "glauben" gar nichts mehr anhaben. ist auch schwierig, du wirst in normalfall als kind getauft, ein glaube wird dir sozusagen aufgezwungen.......
    Was hat GOTT mit den einzelnen Menschen im Weltkrieg zu tun ?

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Hast du da Quellenangaben ?Vielleicht Online Bibel oder so? das mit der Taufe würde ich gerne mal sehen
    Ein Kollege von mir aus Banjaluka hat Theologie studiert und ist jetzt Priester. Hab mich mit ihm darüber unterhalten, nach dem ich das im Internet gelesen habe, auch wiederum von einem Priester geschrieben. Aber das ist alles länger her. Bis heute bin ich aber hie und da mal über dieses Thema gestolpert, und immer wurde mir bestätigt, dass die Taufe eine Pflicht ist, wenn man ins Paradies will.
    - Ob jetzt dazu theologische Unterschiede zwischen Katholiken, Orthodoxen und Protestanten gibt, weiss ich allerdings nicht.


    Zitat Zitat von TruthHURTS Beitrag anzeigen
    Zum Selstmord. Finde ich an sich richtig.

    Was deine Theorie zu Massenmördern und Kinderschändern angeht, gehört das wohl in die Abteilung "Bereue und dir wird verziehen"
    Also findest du es Korrekt, dass ein Massenmörder und Kinderschönder, der nach seinem Tod alles bereut, in den Himmel kommt, und ein Suzid-Opfer, dass ein sehr schweres und leidvolles Leben hatte, und von allen misshandelt wurde,...etc.. hingegen nicht?????

    Keine Ahnung... wäre ich Jurist, würde ich sagen: "Das ist total unangemessen."

  8. #8
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ein Kollege von mir aus Banjaluka hat Theologie studiert und ist jetzt Priester. Hab mich mit ihm darüber unterhalten, nach dem ich das im Internet gelesen habe, auch wiederum von einem Priester geschrieben. Aber das ist alles länger her. Bis heute bin ich aber hie und da mal über dieses Thema gestolpert, und immer wurde mir bestätigt, dass die Taufe eine Pflicht ist, wenn man ins Paradies will.
    - Ob jetzt dazu theologische Unterschiede zwischen Katholiken, Orthodoxen und Protestanten gibt, weiss ich allerdings nicht.
    Also der Onkel von meiner Frau ist Priester und sowas hab ich bisher noch nicht gehört?



    Also findest du es Korrekt, dass ein Massenmörder und Kinderschönder, der nach seinem Tod alles bereut, in den Himmel kommt, und ein Suzid-Opfer, dass ein sehr schweres und leidvolles Leben hatte, und von allen misshandelt wurde,...etc.. hingegen nicht?????

    Keine Ahnung... wäre ich Jurist, würde ich sagen: "Das ist total unangemessen."
    Kann ich beides in keinster Weise für gut heissen!

    Der Selbstmord ist aber in der Religion als nicht akzeptabel gesehen da man sagt Gott hat dir das LEben gegeben und nur er hat das recht dir es wieder zu nehmen.

    Verziehen wird wohl angeblich beiden.....

  9. #9
    Emir
    90% die Religion nicht kennen und nicht nach Ihr leben!

  10. #10
    Emir
    wobei sie immer eine auf Moslems spielen

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kreiert euch euren eigenen Adolf Hitler
    Von Slavo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 05:04
  2. Stören euch die Threads von GodAdmin?
    Von Minatori im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 17:28
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 01:37
  4. Wie wichtig ist die Religion für Euch
    Von AkzepTolera im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 13:10