BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 146

Sag nicht "PFUI" zu deinen Eltern (Quran 17:23)

Erstellt von AlbaMuslims, 08.03.2012, 20:56 Uhr · 145 Antworten · 6.847 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.494
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Ist er nicht, da es mich als Muslim und die anderen Muslime ebenfalls interessiert und motiviert. Also überlass das mal anderen und schließe von dir selbst nicht auf andere. Wenn diese Tatsache nämlich so selbstverständlich wäre, dann wäre die Situation der Kids heute nicht so wie sie ist. Und damit meine ich christliche und muslimische Kids.
    Falls dich das Thema Islam oder Religion aber nicht interessiert, dann verschwinde in ein anderes Unterforum.
    Auch interessierte Muslime sollten zur Kenntnis nehmen können, dass da etwas hochstilisiert und als religiöse Besonderheit vereinnahmt wird, was in der ganzen Welt im Schnitt so gehandhabt wird, sogar die Pinguine praktizieren es :

  2. #22

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Auch interessierte Muslime sollten zur Kenntnis nehmen können, dass da etwas hochstilisiert und als religiöse Besonderheit vereinnahmt wird, was in der ganzen Welt im Schnitt so gehandhabt wird, sogar die Pinguine praktizieren es :
    Sagt auch keiner, dass dem nicht so ist.

  3. #23

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Auch interessierte Muslime sollten zur Kenntnis nehmen können, dass da etwas hochstilisiert und als religiöse Besonderheit vereinnahmt wird, was in der ganzen Welt im Schnitt so gehandhabt wird, sogar die Pinguine praktizieren es :
    Ja lieber Blacky, wie wir wissen, respektieren selbst Pinguine ihre Eltern mehr, als wir Menschen. Es ist eben keine selbstverständliche Sache, denn wer hat noch nie zu den eigenen Eltern "pfui/uff/off", etc. gesagt? Ich denke, es hat sicherlich schon Situationen gegeben, in denen die Kinder mit diesem Wortlaut gekommen sind, was eigentlich aus islamischer Sicht verboten ist.

  4. #24
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Eltern sind schon das Beste

  5. #25
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Im Grunde genommen sollte es natürlich sein, das Kinder ihre Eltern respektieren. Dafür braucht es keine Relgion, die dies als besonderes Merkmal aufzeigt. Ebenso wie generell der Umgang mit anderen Mitmenschen respektvoll sein sollte.

    Genauso natürlich sollte es aber auch sein, das Eltern ihre Kinder respektieren. Eltern die ihre Kinder verwahrlosen lassen oder schlimmeres haben sich auch nicht deren Respekt verdient.

  6. #26

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Im Grunde genommen sollte es natürlich sein, das Kinder ihre Eltern respektieren. Dafür braucht es keine Relgion, die dies als besonderes Merkmal aufzeigt. Ebenso wie generell der Umgang mit anderen Mitmenschen respektvoll sein sollte.

    Genauso natürlich sollte es aber auch sein, das Eltern ihre Kinder respektieren. Eltern die ihre Kinder verwahrlosen lassen oder schlimmeres haben sich auch nicht deren Respekt verdient.
    Der Koran ist ein Richtschnur für alle Muslime. Das sind nunmal die Gebote Gottes im Koran.

    Dir sollten die 10 Gebote aus dem Christentum bekannt sein.
    4tes Gebot: Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

    w.s.
    AlbaMuslims





  7. #27
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Der Koran ist ein Richtschnur für alle Muslime. Das sind nunmal die Gebote Gottes im Koran.

    Dir sollten die 10 Gebote aus dem Christentum bekannt sein.
    4tes Gebot: Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.

    w.s.
    AlbaMuslims



    Sind mir durchaus bekannt Alba, deshalb schrieb ich auch Religion und bezog mich nicht speziell auf den Koran. Hättest du den Thread unter dem Aspekt des vierten Gebotes eröffnet, wäre meine Aussage die gleiche gewesen.

  8. #28

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von McWei Beitrag anzeigen
    Sind mir durchaus bekannt Alba, deshalb schrieb ich auch Religion und bezog mich nicht speziell auf den Koran. Hättest du den Thread unter dem Aspekt des vierten Gebotes eröffnet, wäre meine Aussage die gleiche gewesen.
    Trotzdem finde ich das jetzt unterste Schublade lieber McWei. Man beschwert sich immer wieder über die Religionen, doch wenn man Koranverse/Bibelverse zitiert, die gutes gebieten, wird das sofort in Frage gestellt und man redet es schlecht. Man hat immer etwas über die Religionen zu motzen; wenn es nicht stehen würde, heisst es, die Religionen lehren nichts gutes, und wenn es drint steht, motzt man wieder "naja, ist ja nichts spezielles; ist ja selbstverständlich".

    w.s.
    AlbaMuslims

  9. #29
    Avatar von McWei

    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1.145
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Trotzdem finde ich das jetzt unterste Schublade lieber McWei. Man beschwert sich immer wieder über die Religionen, doch wenn man Koranverse/Bibelverse zitiert, die gutes gebieten, wird das sofort in Frage gestellt und man redet es schlecht. Man hat immer etwas über die Religionen zu motzen; wenn es nicht stehen würde, heisst es, die Religionen lehren nichts gutes, und wenn es drint steht, motzt man wieder "naja, ist ja nichts spezielles; ist ja selbstverständlich".

    w.s.
    AlbaMuslims
    Was ist daran unterste Schublade, wenn ich hier meine persönliche Meinung schreibe? Ich finde es nicht schlimm, das es im Koran oder der Bibel aufgeführt ist, aber jetzt halt auch nicht besonders herausragend, da es für mich eine natürliche Sache ist. Die, wie ich schrieb , allerdings für mich auf Gegenseitigkeit beruhen muss.

    Und wenn ich schreibe, das es aus meiner Sicht für gewisse Verhaltensweisen nicht extra Verhaltensregeln per Religion geben muss, ist das motzen? Du bist hier in einem Diskussionforum und nicht einer Plattform mit dem Namen *Hört mir zu und nehmt es so hin wie ich es schreibe*.

  10. #30

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    das Gebot, die Eltern zu lieben und zu ehren gilt im Islam allgemein. Es liegt in der Natur der Eltern, für ihre Kinder zu sorgen, oft bis zur Selbstaufgabe. Wenn aber Eltern das Kind schlecht behandeln bzw. behandelt haben, dann gilt das Gebot dennoch - man sollte respektvoll umgehen, denn Allah (swt) sieht und hört alles. Er wird am jüngsten Tag alles gerecht richten, denn Er ist der höchste und gerechte Richter. Allah (swt) hat es den Eltern zur Aufgabe gemacht, die Kinder auch gut zu behandeln und liebevoll zu erziehen.

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Kann man die Eltern lieben und ehren wenn man sich von Islam abwendet?:cay:

Seite 3 von 15 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 00:12
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:30
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 02:55
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 13:17