BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

sage tschüss....

Erstellt von skenderbegi, 18.02.2008, 06:14 Uhr · 31 Antworten · 1.652 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    sage tschüss....

    so meine lieben balkaner (kroaten,bosnier ,griechen,türken und die andere ethnien),gemässigte serben wobei wenige von diesen gibt (grobar-leptirica-und die suschi-muschi )
    serbo-faschisten ,

    wie bereits angekündet werde mich zurückziehen zumindest für eine weile und solange die serbischen zar lazars truppen sich nicht auf dem weg in das kosovA machen.

    meine mission ist mit dem erreichen bezw. der ausrufung der unabhängigkeit beendet.

    das bedeutet ,dass ich um den serben einhalt zu gebieten und dagegen zu halten mich mehr als mir lieb war und in einem vielleicht nicht immer richtigen ton hier aufgehalten habe.
    was jedoch einige serbische user für bewusste und falsche darstellung der geschichte betreiben geht unter keiner kuh-haut.
    europa und die welt hat gesehen was die letzten 20 jahre passiert ist auf dem balkan.
    das zeitalter der technik und medienlandschaft hat sich verändert
    um in anderen worten zu sagen ich weis das ihr keine aliens seit.daher ist es nicht möglich die dinge zu vertuschen ,relativieren oder gar mundtot machen.

    habe seit über 1,5 jahren euch immer wieder versucht in richtung europa blicken zu lassen ohne erfolg.
    und immer wieder daraufhinzuweisen das in bezug auf kosova nicht mehr in serbien entschieden wird .alles war vergebens.....!
    weil es einach schwer ist einen nazi davon zu überzeugen das die politik welche die nsdap gemacht hat während dem 3. reich falsch war.


    mit dieser einstellung wirds wohl noch lange nicht der frieden kommen welcher für alle beteiligten zu einem besseren leben beitragen würde.
    denn egal was ihr alle serbischen faschisten oder unterstützer dieser ideologie vom kosova - konflikt zu wissen denkt oder euch für milos-konstrukte euch bastelt.
    die menschen die die dabei waren 1998-99 ob alt&jung&frau&mann welche auf der flucht waren gefroren und gehungert haben die werden eines tages verzeihen können aber NIE vergessen werden welche grausamkeiten sie erleben mussten.
    und es ist ja nicht so das dies das erste mal in der geschichte gewesen wäre wo verteibungen und morde stattgefunden haben gegen die albaner.....
    und ihr halb - schlauen könnt euch selbst ausrechnen von 1,8 millionen bewohnern waren über 800000 auf der flucht und gut 400000 leben sowieso im ausland wieviele albaner also betroffen waren in diesem krieg.

    vergesst nicht wir werden nicht weniger.
    vergesst nicht nicht wir haben die serbische politik zu verantworten sondern die die diese politik unterstützt haben.

    und was ein fehler milos war ist das dieser uns unterschätzt hat.
    milos hat uns mehr vereint als wir es alleine geschafft hätten.
    den der serbische hass uns gegenüber war unser stolz.
    alle die schikanen welche man als albanischer bürger ertragen musste haben uns darin bestärkt das jede herrschende partei irgendwann eingeht.
    euer milos hat selbst gesagt in kosova werden neue schlachten geschlagen....


    1987

    Niemand anders als der noch unbekannte Politiker Slobodan Milosevic wird diese Mahnung beherzigen. In Kosovo Polje, einem Vorort von Pristina, ruft er am 24. April Tausenden Kosovo-Serben zu: "Niemand soll es wagen, euch zu schlagen."
    Dieser Auftritt, der hundertfach im serbischen Fernsehen gezeigt wird, macht den Apparatschik über Nacht berühmt. Milosevic erkennt die Macht des Nationalismus: "Eine mächtige neue Droge floss durch seine Adern", schreibt der Historiker Noel Malcolm.
    Milosevic wird zum Volkshelden: "Slobodan, du unser scharfer Degen / Ist bald die Schlacht des Kosovo wegen?", rufen wenig später Serben auf Massenveranstaltungen im ganzen Land.


    28. Juni 1989

    Zum 600. Mal feiern die Serben die Schlacht auf dem Amselfeld, und Milosevic macht eine dunkle Ankündigung: "Heute stehen wir wieder vor Schlachten."
    Im Kosovo hat Belgrad schon den Ausnahmezustand verhängt. Unter dem Druck der Panzer stimmen die Kosovo-Albaner ihrer Selbstentmachtung zu: die Autonomie der Provinz ist aufgehoben.
    Warren Zimmermann, damals US-Botschafter in Belgrad, erinnert sich in seinen Memoiren an ein Gespräch mit einer serbischen Kunsthistorikerin während dieser Zeit: "Ich fragte sie, wie sie mit dem Kosovo-Problem umgehen würde. ‘Ganz einfach’, antwortete sie, ‘die Albaner an die Wand stellen und sie alle erschießen.’"

    Chronologie des Konfliktes Die Kosovo-Tragödie - Ausland - sueddeutsche.de


    hier was von einer
    Die Autorin Biljana Srbljanovic lebt in Belgrad. Bekannt wurde sie mit den Theaterstücken «Familiengeschichten. Belgrad» und «Belgrader Trilogie». Letzteres hatte kürzlich in Essen seine deutsche Premiere.

    http://www.nzzfolio.ch/www/d80bd71b-...7594f38a7.aspx

    das dies auch erwähnt wird und nicht vergessen geht;
    der milos wurde von seinem vater verlassen.....
    stammt von einer familie bei welcher beide eltern sich umbrachten daher ist nachvollziehbar das er der tradition gefolgt ist.

    aber einer hat gesagt kriege anzuzetteln ist so einfach wie scheissen zu gehen aber den geruch dieser scheisse loszuwerden braucht zeit....!

    daher meine lieben serbischen nachbaren in serbien riecht es immer noch nach scheisse mit den immer noch gesuchten kriegsverbrecher.

    SERBIEN WIRD NIE MEHR ÜBER KOSOVA ZU BESTIMMEN HABEN.

    Am Ende bleibt nur Kleinserbien übrig

    Wiesbadener Kurier · Am Ende bleibt nur Kleinserbien übrig - Mit der Abspaltung des Kosovo ist der Zerfall des ehemaligen Jugoslawiens beendet
    __________________
    IN EUROPA ENTSTEHT EIN NEUER STAAT.

    und an alle die die uns die laune verderben wollen sollen vor wut schäumen ,sich einlieferen lassen oder von der nächsten brücke springen oder was auch immer machen.

    danke euch allen,
    und einige besonderen
    danke meinen albanischen schwestern und brüder,
    neuen gewonnem kroatischem brate titte.. ...
    danke ivo für dein durchhalten und ermöglichen eines solchen forum.
    danke den mods für teilweise gute arbeit.


    also schlagt weiter euch die köpfe ein aber bitte richtig.
    verbreitet weiter unsinn aber bitte mit style.

    bis dann irgendwann.
    euer beobachter ,begutachter und bewerter.....

    ciao , tschüss und bye-by serbia

    viele haben wahrscheinlich noch nie so einen langen text am stück gelesen....

    aber es lohn sich also nicht vorher schimpfen sondern zu erst lesen.

  2. #2

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Ach bleib doch Mensch, jetzt fängt es doch gerade erst an hier lustig zu werden, wenn es schon überall heisst:

    Goooooooooooooodbyeee Srbjoooooooooooooooo

    Goooooooooooooodbyeee Srbjoooooooooooooooo

    YouTube - INDEPENDENCE KOSOVA SONG - GOODBYE Srbijoo

  3. #3
    Avatar von z.o.k.i.

    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    75
    cüs und viel glück.
    vielleicht schaust ja dann mal wieder vorbei, wenn kosovO doch nicht für unabhängig erklärt wird ;P

  4. #4
    Lopov
    alles gute, wenn du wirklich verschwindest
    aber du kommst eh wieder

  5. #5
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    mach´s gut,

    schade das du gehen willst,aber so ist es nun mal.
    auch wenn ich deine ellenlange texte nicht immer gelesen habe,warst du einer der vernünftigsten albaner hier

    p.s.: ich hoffe du und zürich trefft euch einmal in zürich,um eure beziehungskrise beizulegen:

  6. #6
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen


    p.s.: ich hoffe du und zürich trefft euch einmal in zürich,um eure beziehungskrise beizulegen:




    ansonsten muss ich ja nicht tschuss sagen

  7. #7
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Mein Kosovarischer Freund bleib doch bitte und gehe nicht.

  8. #8

    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    25

    Frage

    Zitat Zitat von susi Beitrag anzeigen
    Mein Kosovarischer Freund bleib doch bitte und gehe nicht.
    Auf niemmer Wiedersehn!!!!!!!!!!!!!!!!Brauchst nie mehr wiederkommen!!!

    Wird dich eh keiner vermissen ausser deiner Gläubigen!!!!!HAHAHA

  9. #9

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von SavoX Beitrag anzeigen
    Auf niemmer Wiedersehn!!!!!!!!!!!!!!!!Brauchst nie mehr wiederkommen!!!

    Wird dich eh keiner vermissen ausser deiner Gläubigen!!!!!HAHAHA
    99,9% deiner posts waren dreck es wär mir lieber wen du für immer gesperrt wirst!

  10. #10
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von dustindollin Beitrag anzeigen
    99,9% deiner posts waren dreck es wär mir lieber wen du für immer gesperrt wirst!
    Ich staune nur noch, dass er wegen seiner Signatur noch nicht gewarnt wurde.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tschüss
    Von Combat im Forum Rakija
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 23:28
  2. Tschüss
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 23:04
  3. Ok ich sage tschüss zum BF
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 05:29