BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Salafist will Pyramiden und Sphinx zerstören.

Erstellt von Perun, 12.11.2012, 17:22 Uhr · 28 Antworten · 1.375 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Katana ist schon ein witziger Kerl, spricht hier von medialer Hetze gegen den Islam : Sollen wir jetzt von echter körperlicher Hetze und Verfolgung gegen/von Christen in der Türkei und anderen islamischen Ländern sprechen?

  2. #22
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von Torcidas 1950 Beitrag anzeigen
    Wie schön Schön alles verharmlosen...Man hat auch gedacht das etwas wie der 11.September nicht geschehen würde.
    Das waren keine Dumme Muslime sondern das war ein Plan der USA selbst um gründe zu haben um ihn den Krieg zu ziehen.

  3. #23
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das waren keine Dumme Muslime sondern das war ein Plan der USA selbst um gründe zu haben um ihn den Krieg zu ziehen.
    Jap und im Vatikan haben die Illuminaten die Macht an sich gerissen, Goerge Bush ist der Hochmeister des versteckten Templerordens, Hitler hält sich mit seinen Ufos auf dem Mond versteckt, den Holocaust hat es nicht gegeben, in Tschernobyl gibt es neuartige Mutanten, Al-Aqsa liegt nicht auf dem Tempelberg und zu guter letzt Jesus hat es nicht gegeben Viel Spaß mit deinen Verschwörungstheorien.

  4. #24
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Das waren keine Dumme Muslime sondern das war ein Plan der USA selbst um gründe zu haben um ihn den Krieg zu ziehen.
    Genau und der ganze Regierungsapparat der USA ist leise und niemand plappert. Solche Verschwörungstheorien sind für naive Kinder, die alles glauben was so auf Youtube gepostet wird, mehr nicht.

  5. #25
    Yunan
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Sphinx läßt sich locker wegbomben,genauso wie die Pyramiden,mit genügend TNT gelingt alles.
    Das muss der gute Mann den Ägyptern aber erst einmal vermitteln und ich bezweifle stark, dass es einen auch nur nennenswerten Anteil unter ihnen gibt, die so etwas hinnehmen würden.

  6. #26

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    1
    Ich wusste das der Islam nichts gutes hervorbringt. Es ist schade da es so viele nette Moslems gibt, aber diese Religion an sich, ist einfach nicht gut. Viel zu viele werden verwirrt und wollen alles zerstören!

  7. #27
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Zitat Zitat von AndreDelany Beitrag anzeigen
    Ich wusste das der Islam nichts gutes hervorbringt. Es ist schade da es so viele nette Moslems gibt, aber diese Religion an sich, ist einfach nicht gut. Viel zu viele werden verwirrt und wollen alles zerstören!
    Es ist dein Unwissen, welches Dich hindert und das falsche Fenster in deinem Herzen öffnet.
    Jede Religion, welche nicht verboten ist, ist auf Frieden ausgerichtet. Dem Menschen soll geholfen werden und andere sollen dadurch geschützt werden.
    An was misst Du den Islam? An 15-jährigen Türken oder an den Medien? Vor 100 Jahren, war im Christentum, der Schwarze Mann, ein Mensch zweiter Klasse, vor 60 Jahren waren es die Juden, der Erste und Zweite Weltkrieg, die Atombombe und vieles mehr.

    Ich kenne einige Muslime, welche wirklich streng gläubig sind und mit mir kein Problem haben. Auf der anderen Seite kenne ich einige, welche sich Muslime nennen aber nicht wirklich welche sind und oft trinken. Soll ich jetzt wegen den behaupten, das im Islam der Alkohol Gesetz ist? Du würdest ja auch nicht sagen, dass das Christentum aus Kinderfickern besteht!

  8. #28

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von WissenMacht Beitrag anzeigen
    Es ist dein Unwissen, welches Dich hindert und das falsche Fenster in deinem Herzen öffnet.
    Jede Religion, welche nicht verboten ist, ist auf Frieden ausgerichtet. Dem Menschen soll geholfen werden und andere sollen dadurch geschützt werden.
    An was misst Du den Islam? An 15-jährigen Türken oder an den Medien? Vor 100 Jahren, war im Christentum, der Schwarze Mann, ein Mensch zweiter Klasse, vor 60 Jahren waren es die Juden, der Erste und Zweite Weltkrieg, die Atombombe und vieles mehr.

    Ich kenne einige Muslime, welche wirklich streng gläubig sind und mit mir kein Problem haben. Auf der anderen Seite kenne ich einige, welche sich Muslime nennen aber nicht wirklich welche sind und oft trinken. Soll ich jetzt wegen den behaupten, das im Islam der Alkohol Gesetz ist? Du würdest ja auch nicht sagen, dass das Christentum aus Kinderfickern besteht!
    Was das für ein schwachsinniger Vergleich, wo berufen sich Kinderschänder bei ihren Taten auf die Bibel oder andere religiöse Bücher so wie das die Terroristen von Al-Kaida tuen? Genauso wenn Du von Sklaverei sprichst in Bezug auf das Christentum, im Islam ist bekanntlich Sklaverei erlaubt und wurde bis ins 20.Jahrhundert und teilweise noch heute siehe Mauretanien praktiziert, hat hier sogar Albamuslim in dem einen Thread bestätigt dass Sklaverei im Islam erlaubt sei unter bestimmten Bedingungen.

    Und Alkohol trinken allein ist nicht das Problem, das Problem ist nach welchen Werten sich jemand verhält die er nach außen hin predigt aber sich oft nicht dementsprechend verhält und das ist bei vielen religiösen Menschen so, aber das kann man nicht an dem trinken von Alkohol festmachen, sondern an dem Verhalten der Menschen.

    Das man differenzieren muss stimmt und dass man die Religionen insgesamt sehen muss bei der Bewertung stimmt auch, aber nicht so wie Du irgendwelche Vergleiche bringen wo kein religiöser Bezug stattfindet. Der 1. und 2. Weltkrieg hatten keinen christlichen Hintergrund, der 1.Weltkrieg hatte als Ursache Nationalismus, der 2. Weltkrieg Nationalsozialismus und Faschismus und die Atombombe hatte auch keinen christlichen Hintergrund.

    Al-Kaida oder in diesem Fall diese Salafisten haben aber einen religiösen Hintergrund weil sie ein Beispiel für religiösen Fanatismus sind und ihre Taten mit der Religion begründen, ob sie damit Recht haben ist eine andere Frage.

  9. #29

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Mal ne Frage an jemandem der sich mit Redaktion usw. auskennt. Müssen die bestimmte Wörter drin haben, oder wie ist das? Ich habe den Text jetzt mal gelesen und finde die tollen Schlagwörter "islamist", "Fanatiker", "Jihadist" und zu guter letzt noch "Salafist" alle in diesem kleinen Beitrag. Fehlt nur noch Wahabit, dann wäre es doch komplett oder?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Türkei will Hattuscha-Sphinx bis Juni 2011 zurück
    Von maraz ali im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 05.12.2017, 21:37
  2. Türkische Pyramiden in Xi`an - älteste Pyramiden der Welt?
    Von Katana im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 21:20
  3. Serbische Sphinx und Pyramiden
    Von Cvrcak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 00:14
  4. Eine Sphinx namens Ranta
    Von Gast829627 im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 10:39