BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 113

Was Salafisten über Atatürk denken...

Erstellt von EnverPasha, 25.06.2011, 01:12 Uhr · 112 Antworten · 12.374 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Heeeee olurdu olurdu sen zaferi tek Mustafa Kemale bagla ne kadar cahil oldugun burdan belli!
    Kemal Pasa milli mücadeleyi baslatmisdir,o olmasyadi istiklal savasi denilen birsey olmasdi,o baslati ve Türk halki ona güvendi ve beraber milli mücadeleyi zaferle sonuclandirdilar.

  2. #32
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich check euch einfach nicht. Ihr nimmt Nationalität und Religion zusammen.

    Ich bin gläubiger Moslem und bete min 3 mal am Tag, wenn ich die anderen nicht schaffe mach ich Kaza.

    Wenn Atatürk Jude gewesen wäre, würd ich ihn trotzdem verehren und lieben.

    Er hat mein Land aus der Ruine herausgeholt.

    Ohne ihn wäre die Türkei jetzt nur Ankara und Amtssprache Griechisch. Außerdem gäbe es paar tausend Türken nicht mehr.

    Is mir scheiss egal was er war, ich guck aus türkischer Sicht. Ihr guckt aus muslimischer, aber seid am schlimmsten. Einfach nur Heuchler. Egal.

    Er hat jeden beseitigt, der noch mit seinem Kopf am osmanischen Reich hing und das war gut so sonst wäre die Türkei nicht das was sie plötzlich von einem zum anderen Moment geworden ist.

    Was die Türken gemacht haben hat niemand gemacht. Sie sind von heute auf morgen zu einem total anderen Leben umgestiegen und haben es schnell integriert.

    Egal was ihr sagt, solange ich Atatürks Statue sehe, seine Existenz spüre und er von 90% der Türken außer Verräterschweinen verehrt wird mach ich mir keine Sorgen.

    Vergisst eure Träume. Bevor Atatürk abgeschafft wird, wird Mekka christlich. Also unmöglich


    Das richt aber nach Nastionalismus,Hochmut,Stolz aber kein meter nach Islam.Wenn die Maßstäbe eines Muslims nicht der Quran und die Sunnah sind und man Menschen liebt die gegen Allahs Gesetze gehandelt haben und zig Muslime umgebracht haben,dann sollte man an seinem Iman,Glauben zweifeln!

  3. #33
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Ich check euch einfach nicht. Ihr nimmt Nationalität und Religion zusammen.

    Ich bin gläubiger Moslem und bete min 3 mal am Tag, wenn ich die anderen nicht schaffe mach ich Kaza.

    Wenn Atatürk Jude gewesen wäre, würd ich ihn trotzdem verehren und lieben.

    Er hat mein Land aus der Ruine herausgeholt.

    Ohne ihn wäre die Türkei jetzt nur Ankara und Amtssprache Griechisch. Außerdem gäbe es paar tausend Türken nicht mehr.

    Is mir scheiss egal was er war, ich guck aus türkischer Sicht. Ihr guckt aus muslimischer, aber seid am schlimmsten. Einfach nur Heuchler. Egal.

    Er hat jeden beseitigt, der noch mit seinem Kopf am osmanischen Reich hing und das war gut so sonst wäre die Türkei nicht das was sie plötzlich von einem zum anderen Moment geworden ist.

    Was die Türken gemacht haben hat niemand gemacht. Sie sind von heute auf morgen zu einem total anderen Leben umgestiegen und haben es schnell integriert.

    Egal was ihr sagt, solange ich Atatürks Statue sehe, seine Existenz spüre und er von 90% der Türken außer Verräterschweinen verehrt wird mach ich mir keine Sorgen.

    Vergisst eure Träume. Bevor Atatürk abgeschafft wird, wird Mekka christlich. Also unmöglich
    Helal Olsun.

    Genau so denke ich auch,damit ist alles gesagt.

  4. #34
    Kelebek
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Das richt aber nach Nastionalismus,Hochmut,Stolz aber kein meter nach Islam.Wenn die Maßstäbe eines Muslims nicht der Quran und die Sunnah sind und man Menschen liebt die gegen Allahs Gesetze gehandelt haben und zig Muslime umgebracht haben,dann sollte man an seinem Iman,Glauben zweifeln!
    Dann mach die Türkische Flagge aus deinem Profil weg und die arabische drauf.

  5. #35
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Kemal Pasa milli mücadeleyi baslatmisdir,o olmasyadi istiklal savasi denilen birsey olmasdi,o baslati ve Türk halki ona güvendi ve beraber milli mücadeleyi baslatdilar.


    Yurt disindan gelen Silahlar ve mermiler olmasaydi ne yapacaktik?

    Yani Zafer cogu seye baglanabilir ama ilk önce Allaha baglanir.

  6. #36
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Dann mach die Türkische Flagge aus deinem Profil weg und die arabische drauf.

    Ich würde gerne die Shahada als Flagge nehmen aber sie gibt es nicht und außerdem solltest du die Flagge mit dem Halbmond und Stern aus deinem Profil nehmen!

    Es waren die Osmanen die diese Flagge trugen und es zu dem gemacht haben was es ist und nicht diese drecks Kemalisten!!!

    Du kannst eine Europäische,Demokratie Flagge tragen aber ich bleibe gerne beim Islam danke.

  7. #37
    Sonny Black
    Alles und jeder der gegen den Islam ist, ist unser Feind.

    Da gibts nicht viel zu reden.

    Wer gegen den Islam ist hat bei Allah nichts verloren.

    Aus türkischer Sicht war er ein guter Mensch. Hat der Türkei sehr auf die Beine geholfen. Viel für sie gemacht. Hut ab.

    Aber aus islamischer Sicht war er ein Niemand, ein Nichts. Deswegen kann er niemals soviel Respekt von bekommen wie er es bekommen hätte wenn er islamisch geblieben wär.

  8. #38
    Kelebek
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen

    Aber aus islamischer Sicht war er ein Niemand, ein Nichts. Deswegen kann er niemals soviel Respekt von bekommen wie er es bekommen hätte wenn er islamisch geblieben wär.
    Wer ist denn aus islamischer Sicht die Frau in deiner Signatur?

  9. #39
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.176
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Alles und jeder der gegen den Islam ist, ist unser Feind.

    Da gibts nicht viel zu reden.

    Wer gegen den Islam ist hat bei Allah nichts verloren.

    Aus türkischer Sicht war er ein guter Mensch. Hat der Türkei sehr auf die Beine geholfen. Viel für sie gemacht. Hut ab.

    Aber aus islamischer Sicht war er ein Niemand, ein Nichts. Deswegen kann er niemals soviel Respekt von bekommen wie er es bekommen hätte wenn er islamisch geblieben wär.



    Dein Bild solltest du ändern danke.

  10. #40
    Sonny Black
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wer ist denn aus islamischer Sicht die Frau in deiner Signatur?
    Hab ich schon vorher geändert, weil ich nicht Allah erwähnen kann und dass sie unten ist. Damits nicht aussieht als hätte ich sie jetz weggemacht wo du es erwähnst. Mein Ava änder ich auch, such nur ein geeignetes Bild

    Die Frau in meiner Sig ist nicht islamisch und das ist MEINE Sünde, allein MEINE.

    Mit meiner Signatur hab ich kein Khalifat erloschen das es sein Muhammed a.s. Zeiten gab, hab damit auch keine Sharia aufgelöst, oder gar den Islam von irgendjemanden ferngehalten, wie es der Herr gemacht hat.

Seite 4 von 12 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lästerung der Salafisten über Gott
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 18.07.2012, 12:14
  2. Was Balkanesen über Schwule-Lesben denken
    Von Bloody_Alboz im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 20:33
  3. Was denken Sarajlije über die Vehabije
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 18:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:23
  5. Wie Jugos über Deutsche denken ....
    Von Südslawe im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 13:58