BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 80 ErsteErste ... 162223242526272829303676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 792

Sammelthread "Ehrenmord"

Erstellt von Rehana, 24.03.2006, 13:06 Uhr · 791 Antworten · 45.114 Aufrufe

  1. #251
    Rehana
    Deutschland: Stuttgart : Besserer Schutz vor Zwangsheirat geplant Mit einer umfassenden Aufklärungskampagne will die Landesregierung in Baden-Württemberg den Schutz eingewanderter Frauen vor Zwangsheiraten stärken. Zugleich soll der Bund mit einem besonderen Straftatbestand ein Signal gegen Zwangsehen setzen.

    Das forderte das CDU/FDP-Kabinett in Stuttgart.
    "Es geht um die Ächtung eines bestimmten Verhaltens",
    sagte Justizminister Ulrich Goll (FDP). Auf Bundesebene müsse auch über eine Veränderung des Aufenthaltsrechts zu Gunsten betroffener Frauen nachgedacht werden.


    Im Rahmen ihrer geplanten Kampagne will die Landesregierung unter anderem eine Internetseite mit Informationen über Frauenrechte
    einrichten; ferner sollen 200.000 Informationsbroschüren vorwiegend an Mädchen verteilt werden. Wie Goll weiter mitteilte, können sich Lehrer bereits jetzt in einer Datenbank über das Thema informieren. Dieses Angebot werde ausgebaut. Außerdem sollen Lehrer spezielle
    Fortbildungen besuchen können. Darüber hinaus sollen die Behörden im Land mit einem Verhaltensleitfaden Richtlinien für den Umgang mit Opfern erhalten.

    Am vergangenen Donnerstag hatte der Bundestag eine Novelle des Zuwanderungsgesetzes beschlossen.
    Danach wird der Nachzug von jungen Frauen dahin gehend beschränkt, dass sie mindestens 18 Jahre alt sein und Deutsch-Kenntnisse nachweisen müssen. Goll begrüßte diesen Schritt, hält ihn aber für nicht ausreichend.


  2. #252
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    naja ich seh kein Problem darin wenn wer fragt....
    ich denk mal er fragt, wie alle anderen auch, (zb was hälst du von osama bin laden? - wenn man sagt, er ist kein terrorist, dann wird man gleich als radikal beurteilt)...genau so macht er das.

    wenn du sagst sharia is das richtige, dann sagt er wieder: "hilfe dir wollen das im europa ausbreiten die denken alles andere ist falsch" und so weiter

    ist doch immer das gleiche

  3. #253
    Avatar von EXIT

    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    360
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    ich denk mal er fragt, wie alle anderen auch, (zb was hälst du von osama bin laden? - wenn man sagt, er ist kein terrorist, dann wird man gleich als radikal beurteilt)...genau so macht er das.

    wenn du sagst sharia is das richtige, dann sagt er wieder: "hilfe dir wollen das im europa ausbreiten die denken alles andere ist falsch" und so weiter

    ist doch immer das gleiche
    och jetzt bist aber plötzlich du derjenige der hier verallgemeinert...merkst du es? Du bist kein Dreck besser!
    Ich habe aus reiner Neugierde gefrag, oder wozu ham wir das Forum?

  4. #254
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von EXIT Beitrag anzeigen
    och jetzt bist aber plötzlich du derjenige der hier verallgemeinert...merkst du es? Du bist kein Dreck besser!
    Ich habe aus reiner Neugierde gefrag, oder wozu ham wir das Forum?
    wenn es aus reiner neugierde war, dann entschuldige ich mich!!

    nur ..der mensch macht ja ERFAHRUNGEN und diese nicht um sonst.
    erfahrung heisst, wenn man sachen schon so oft erlebt hat, das man in der regel weiss wie es läuft und ggf. direkt was vorwegnehmen, ohne immer die gleiche sachen zu bereden...

    hat nix mit verallgemeinern zu tun, sondern einfach die erfahrung bei so einer frage in ähnlichen kontext

  5. #255
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    ich denk mal er fragt, wie alle anderen auch, (zb was hälst du von osama bin laden? - wenn man sagt, er ist kein terrorist, dann wird man gleich als radikal beurteilt)...genau so macht er das.

    wenn du sagst sharia is das richtige, dann sagt er wieder: "hilfe dir wollen das im europa ausbreiten die denken alles andere ist falsch" und so weiter

    ist doch immer das gleiche
    Naja Bin Laden ist ja auch ein Terrorist, also wenn man meint er ist keine Terrorist, dann wird man zurecht als radikal bezeichnet.

  6. #256
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Gjk-Bella Beitrag anzeigen
    Deutschland: Stuttgart : Besserer Schutz vor Zwangsheirat geplant Mit einer umfassenden Aufklärungskampagne will die Landesregierung in Baden-Württemberg den Schutz eingewanderter Frauen vor Zwangsheiraten stärken. Zugleich soll der Bund mit einem besonderen Straftatbestand ein Signal gegen Zwangsehen setzen.

    Das forderte das CDU/FDP-Kabinett in Stuttgart.
    "Es geht um die Ächtung eines bestimmten Verhaltens",
    sagte Justizminister Ulrich Goll (FDP). Auf Bundesebene müsse auch über eine Veränderung des Aufenthaltsrechts zu Gunsten betroffener Frauen nachgedacht werden.


    Im Rahmen ihrer geplanten Kampagne will die Landesregierung unter anderem eine Internetseite mit Informationen über Frauenrechte
    einrichten; ferner sollen 200.000 Informationsbroschüren vorwiegend an Mädchen verteilt werden. Wie Goll weiter mitteilte, können sich Lehrer bereits jetzt in einer Datenbank über das Thema informieren. Dieses Angebot werde ausgebaut. Außerdem sollen Lehrer spezielle
    Fortbildungen besuchen können. Darüber hinaus sollen die Behörden im Land mit einem Verhaltensleitfaden Richtlinien für den Umgang mit Opfern erhalten.

    Am vergangenen Donnerstag hatte der Bundestag eine Novelle des Zuwanderungsgesetzes beschlossen.
    Danach wird der Nachzug von jungen Frauen dahin gehend beschränkt, dass sie mindestens 18 Jahre alt sein und Deutsch-Kenntnisse nachweisen müssen. Goll begrüßte diesen Schritt, hält ihn aber für nicht ausreichend.
    Ach dieser ganze dummer Informationskram nutzt doch einen Dreck....
    Bei solchen Hinterweltlern nützt das alles nichts, und da kann man noch soviele Kampagnen starten....

  7. #257
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Naja Bin Laden ist ja auch ein Terrorist, also wenn man meint er ist keine Terrorist, dann wird man zurecht als radikal bezeichnet.
    oh schwester, es gibt eine sura im kuran die heist "wenn euch (ein ungläubiger oder egal wer) eine nachricht überbringt, prüft sie nach" - hast du das in diesem fall getan??

    kennst du ihn, hast du ihn getroffen? ich denke nicht.
    woher hast du deine informationen über ihn? aus diesen medien.

    du kannst doch nicht dein urteil über die person fällen, basierend auf den berichten von ard oder cnn oder so..!! das ist haram, und das sollte sowieso keiner mit gesundem menschenverstand machen!

    wenn du dir aus diesen medien dein urteil hernimmst, hast du keine wahl als ihn als terrorist zu finden. sie sagen so ist es und du glaubst es.




    ich sage weder das es einer ist noch das es keiner ist, weil ich ihn nicht kenne und nicht den anderen nachbabbel.

    aber es werden gerne in deutschen talkshows zb auf 3sat kommen immer welche, so fangfragen zu moslems gestellt. das finde ich sehr unfair.

  8. #258
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    oh schwester, es gibt eine sura im kuran die heist "wenn euch (ein ungläubiger oder egal wer) eine nachricht überbringt, prüft sie nach" - hast du das in diesem fall getan??

    kennst du ihn, hast du ihn getroffen? ich denke nicht.
    woher hast du deine informationen über ihn? aus diesen medien.

    du kannst doch nicht dein urteil über die person fällen, basierend auf den berichten von ard oder cnn oder so..!! das ist haram, und das sollte sowieso keiner mit gesundem menschenverstand machen!

    wenn du dir aus diesen medien dein urteil hernimmst, hast du keine wahl als ihn als terrorist zu finden. sie sagen so ist es und du glaubst es.




    ich sage weder das es einer ist noch das es keiner ist, weil ich ihn nicht kenne und nicht den anderen nachbabbel.

    aber es werden gerne in deutschen talkshows zb auf 3sat kommen immer welche, so fangfragen zu moslems gestellt. das finde ich sehr unfair.
    Naja bitte er ist der Anführer der Al-Kaida und die Al-Kaida ist ja für den 11. 9. 2001 verantwortlich oder etwa nicht. Und außerdem hat er sich in zahlreichen Videos geäußert, er ist ein Islamist...

  9. #259
    Avatar von BigBaba

    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    2.319
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Naja bitte er ist der Anführer der Al-Kaida und die Al-Kaida ist ja für den 11. 9. 2001 verantwortlich oder etwa nicht. Und außerdem hat er sich in zahlreichen Videos geäußert, er ist ein Islamist...
    wer weiss ob el kaida wirklich dahinter steckt fragen über fragen...
    das glaubt doch heute keiner mehr das die das alleine, wenn überhaupt, waren.
    zu viele misteriöse verschleierungsaktionen seitens der amerikanischen regierung...

    naja wir können uns darauf einigen. für die einen ist er der terrorist, für die anderen ist es george bush (und für manche beide hehe)
    kommt drauf an wo man sich zugehörig fühlt.

    aussadem:
    die amerikaner haben doch selbst die taliban stark gemacht. selbst schuld.
    für 3000 personen die da gestorben sind, müssen mind. 500.000 menschen allein in irak bis jetz ihr leben lassen! wer ist der terrorist?

    macht dich das nicht traurig und wütend?

  10. #260
    GjergjKastrioti
    Vielleicht gab es auch andere Drahtzieher,aber du kannst nicht die Tatsachen leugnen, dass es Islamisten waren die ins World trade Center reingeflogen sind, egal ob es nun auch Amis waren die darin verstrickt waren, fakt ist nunmal, dass da ein paar irre dieses Attentat im namen des Islam gemacht haben, und so dazu beigetragen haben dass sich der Ruf unserer Religion verschlechter, und DAS macht mich wütend. Und es sollte dich auch wütend machen.
    Und hör auf die Augen vor der Wahrheit zu verschließen, ich hab das Gefühl dass du zwar recht intelligent für deine 16 Jahre bist, aber du bewegst dich da in einer gefährlichen Grauzone, solltest aufpassen, man merkt nämlich gar nicht dass man es übertreibt....

    Wie für die einen ist er der Terrorist und für die anderen nicht. Was ist er denn für dich?

    Gut die Amis haben die Taliban wirklich selbst stark gemacht, aber da können die 3000 Menschen die bei diesem Attentat umgekommen sind doch nichts dafür. Und außerdem geht es Bush sicher nicht darum, dass da soviele Leute umgekommen sind, sondern er verfolgt nur seine eigenen Interessen, gut da hast du recht, das macht mich auch wütend, denn dieser Krieg im Irak ist ungerechtfertigt, aber es macht mich auch mindestens genauso wütend, dass die sich dort nicht endlich einigen können, und sich gegenseitig in die Luft sprengen, sich gegeneinander aufhetzen lassen, und richtigen Weg völlig aus den Augen verloren haben, und es macht mich auch wütend dass diese ganzen Muftis dort den Islam für ihre zwecke missbrauchen. Da sind die dann auch selber Schuld, denn dadurch haben die Amis noch mehr freie Hand, so quasi nach dem Sprichwort: "Wenn zwei sich streiten freut sich der dritte" und das sind in diesem Fall die Amis.

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. "Ehrenmord"
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Der ultimative "Wem gehört Kosov@?" Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 02:30