BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 80 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 792

Sammelthread "Ehrenmord"

Erstellt von Rehana, 24.03.2006, 13:06 Uhr · 791 Antworten · 45.091 Aufrufe

  1. #311
    Lucky Luke
    Eigentlich war das ein ganz netter Kerl mit einem guten Herz. Ein Freund auf den du dich im Notfall verlassen konntest. Solche gibt es wirklich sehr wenige. Einmal hatte ich in der Schule ärger im Pausenhof mit so Schülern die waren 2 Klassen über mir (irgend so eine banale Geschichte wegen Ball oder so). Jedenfalls kam er (er war eine Klasse unter mir) zufällig vorbei und sprang gleich in die Menge rein (im Gegensatz zu meinen Klassenkameraden die da nur rum standen) um mir zu Helfen.

  2. #312
    Lopov
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    vielleicht nicht erwachsen, aber wenn einem jemand sagt, geh und bring den um, also ich finde mit 14 oder so besitzt man schon genügend Hirnschmalz um zu checken dass das Blödsinn ist. Ich war auch mal 14 und hab mir von Freunden ect. auch nicht jeden Schwachsinn einbläuen lassen. Also ich hab für sowas kein Verständnis, die sollen gefälligst ihr Hirn einschalten...
    jeder ist anders. du warst damals vielleicht reifer, aber die meisten sind doch noch kleine kinder. aber die frauen werden sowieso früher reif

  3. #313
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Ich denke das Problem bei den Leuten ist dass sie denken, dass den Scheiß den sie selber anstellen, auch alle anderen machen. Deshalb vertrauen sie niemanden.
    ja genau das glaub ich auch, die denken wenn ich meine Frau oder töchter aus dem haus lasse und ihnen etwas erlaube, dann werden sie genauso "rumhuren" wie ich. Denn wenn man sich mal diese Spinner ansieht, dann sind das genau solche die selber am meisten Dreck am stecken haben, bei allen dasselbe Muster. die kennen glaub ich ganz nichts anderes, denken alles sind wie sie.

  4. #314
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    jeder ist anders. du warst damals vielleicht reifer, aber die meisten sind doch noch kleine kinder. aber die frauen werden sowieso früher reif
    kann schon sein, ich war für mein alter wirklich um einiges reifer, auch mehr als meine Freundinnen.

  5. #315
    Rehana
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Die Familie der Mörder hat ja noch die Frechheit besessen, das Sorgerecht für den Kleinen zu beantragen ! Ist zum Glück abgelehnt worden.

    Die Mordbrüder leben mittlerweile in der Türkei. Ob sie für eine Neuauflage des Prozesses frei- oder unfreiwillig nach Berlin zurückkehren, bezweifle ich. Kann mir auch vorstellen, dass sie -ihre Portraitforos sind ja ausreichend publiziert worden- sich in Berlin nicht mehr auf die Straße trauen würden.

    Ja das stimmt,die ältere schwester der ermordeten hatun wollte den kleinen Sohn bei sich aufnehmen,aber das Gericht hat es abgelehnt.

    Familie Sürücü 14 Monate nach dem Ehrenmord bei einem Spaziergang in Berlin darunter auch der ältester Bruder(rechts) der freigesprochen wurde mit seine 2 Schwestern und einer freundin der Familie.

  6. #316
    GjergjKastrioti
    Da versteh ich die dummen schwestern auch nicht. Ich würde mich schämen mich mit so einem Familienmitglied auf der strasse blicken zu lassen, geschweige denn mit meinem bruder reden, wenn er unsere schwester umgebracht hätte
    Da sieht man einfach dass die ganze familie zurückgeblieben ist...

  7. #317
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    ma treba im svima jebat mater (izmlatit, ubit boga u njima)....

  8. #318
    pqrs
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Also von einem türkischen Freund von mir ist die Schwester mit einem anderen Typen durchgebrannt. Eines Abends hat sich die ganze Verwandtschaft zusammen gefunden und meinen Freund vollgelabert er soll seine Schwester töten. Alkohol war da auch mit im Spiel. Jedenfalls hat ihm dann irgendwann sein Vater eine Pistole in die Hand gedrückt und ihn vor der ganzen Familiensippe aufgefordert die "Familienehre wieder rein zu waschen." Ein Cousin haben sie ihm noch mitgegeben der das Auto fährt und die sind dann auf die suche nach seiner Schwester gefahren. Er war damals 17 oder 18 (glaube ich).

    Später hat er selber erzählt die haben mich so folgelabert, von Familenehre und ich dürfe die Schande nicht auf unserer Familie sitzen lassen und so weiter..das hat er nicht mehr ausgehalten und hat sich darauf eingelassen.

    Übrigens seine Schwester hatte kurze Zeit vorher so einen Religiösitätstripp bekommen. Sie wollte eine richtige Muslima werden. Jedenfalls habe ich sie aufeinmal mit Schleier gesehen und sie hat irgendwie nur über den Islam geredet. war eigentlich ein cooles Mädchen, aber sie hat irgendwie ihre Ticks gehabt. Aufeinmal hat sie sich etwas in den Kopf gesetzt und wollte es dann unbedingt durchziehen. Ich hab mich damals voll gewundert, hat irgendwie überhaupt nicht zusammengepasst alles.
    So eine ähnliche Geschichte ist auch innerhalb meiner Verwandtschaft..

    Eine Cousine von mir ist mal heimlich mit einem entferten Verwandten (mütterlichseits, mit dem bin ich nicht verwandt) jahrelang gegangen.. und dann als sie schliesslich geoutet hat, dass sie ihn heiraten will, waren alle geschockt darüber und man wollte sie und ihn töten.. da das Heiraten von Blutsverwandten total verboten ist.. und nachdem sie geheiratet haben, sind sie irgendwo an einem unbekannten Ort untergetaucht und bis heute noch hat man auf sie angesetzt, sie zu töten, wenn man sie begegnet. Sie hat nur noch heimlich Kontakt mit ihrer Mutter und Schwester, mit all anderen keinen mehr.

  9. #319
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Traurig dass sich die eigene Familie gegen einen stellen kann.

  10. #320
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Lecter Beitrag anzeigen
    So eine ähnliche Geschichte ist auch innerhalb meiner Verwandtschaft..

    Eine Cousine von mir ist mal heimlich mit einem entferten Verwandten (mütterlichseits, mit dem bin ich nicht verwandt) jahrelang gegangen.. und dann als sie schliesslich geoutet hat, dass sie ihn heiraten will, waren alle geschockt darüber und man wollte sie und ihn töten.. da das Heiraten von Blutsverwandten total verboten ist.. und nachdem sie geheiratet haben, sind sie irgendwo an einem unbekannten Ort untergetaucht und bis heute noch hat man auf sie angesetzt, sie zu töten, wenn man sie begegnet. Sie hat nur noch heimlich Kontakt mit ihrer Mutter und Schwester, mit all anderen keinen mehr.
    krass!!
    was bist denn du für ein Landsmann???

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. "Ehrenmord"
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Der ultimative "Wem gehört Kosov@?" Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 02:30