BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 80 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 792

Sammelthread "Ehrenmord"

Erstellt von Rehana, 24.03.2006, 13:06 Uhr · 791 Antworten · 45.178 Aufrufe

  1. #461
    Lucky Luke
    Na ja wenn Moslems so argumentieren dürfen, wieso sollten auch nicht andere so argumentieren dürfen.

  2. #462
    Lucky Luke
    Überhaupt wer gibt uns das Recht den Maßstab zusetzen. Vielleicht kommt denen unsere Kultur genau so spanisch vor wie uns den ihre.

  3. #463
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von BG-Zemun Beitrag anzeigen


    Weil sie sich ihre Ehemänner selbst aussuchen wollten

    Fünf Frauen in Pakistan lebendig begraben


    Abgeordneter verteidigt Ehrenmorde: „Jahrhundertealte Tradition“

    Was in westlichen Zivilisationen selbstverständlich ist, kostete fünf pakistanische Frauen das Leben: Weil sie sich ihre Ehemänner selbst aussuchen wollten, wurden sie bei lebendigem Leib begraben!

    Medien im Südwesten des Landes berichten: Zunächst wurde auf die Frauen, drei von ihnen noch Jugendliche, geschossen – dann warf man sie ins Grab und schaufelte Erde über sie, obwohl sie noch atmeten.


    Unfassbar – der pakistanische Abgeordnete Israr Ullah Zehri trat öffentlich für die sogenannten Ehrenmorde ein: „Das sind jahrhundertealte Traditionen, und ich werde sie weiter verteidigen.

    Zehri hatte im Parlament für einen Eklat gesorgt, als er den verblüfften Abgeordneten erklärte, dieser Brauch des Baluch-Stammes helfe dabei, Obszönitäten zu stoppen: „Nur wer sich der Unmoral hingibt, muss Angst haben.“ Er rief seine Kollegen auf, nicht so viel Aufhebens um diese Angelegenheit zu machen. Mehrere Abgeordnete sprangen protestierend auf und verurteilten die Morde als barbarisch.

    Die ehemalige pakistanische Frauenministerin Nilofar Bakhtiar, die sich für Gesetze gegen „Ehrenmorde“ eingesetzt hat, zeigte sich schockiert: „Wir bewegen uns zum Ausgangspunkt zurück.“

    Menschenrechtsgruppen warfen örtlichen Behörden vor, sie hätten versucht, den Zwischenfall zu vertuschen. Die Asiatische Menschenrechtskommission berichtete, einer der Täter solle mit einem hohen Beamten in der Provinz verwandt sein.

    In Pakistan gibt es eine schleichende Epidemie von Verbrechen im Namen der Familienehre – Zehntausende Frauen sollen Opfer von Missbrauch bis hin zu Mord geworden sein. Allein in den Jahren 2001 bis 2004 registrierte das pakistanische Innenministerium mehr als 4100 „Ehrenmorde“.


    Quelle: Bild
    Na ja, so zu argumentieren ist Mittelalterhaft. Aber was soll’s, andere Länder andere Sitten. Nur in Europa sollten sie Frauen nicht lebendig begraben.

  4. #464
    Lucky Luke
    ................................

    "Wie die Asiatische Menschenrechtskommission berichtete, hatten sich die Frauen den von den Stammesältesten arrangierten Ehen widersetzt. Sie sollen unter der Androhung von Waffengewalt von sechs Männern in ein Auto gezwungen und zu einem entlegenen Feld gebracht worden sein. Dort seien sie geschlagen, beschossen und schliesslich lebendig begraben worden. Einer Der Täter soll mit einem hohen Beamten in der Provinz verwandt sein."

    Frauen in Pakistan lebend ins Grab geworfen (Panorama, NZZ Online)

  5. #465
    Bambi
    Die einzelnen kann man dafür nicht verurteilen, das sind Bräuche die eben über Jahrhunderte eingeimpft wurden. Wärt ihr da aufgewachsen, ihr wärt wahrscheinlich nicht anders. Das macht die Sache aber natürlich nicht weniger grausam.

  6. #466

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die einzelnen kann man dafür nicht verurteilen, das sind Bräuche die eben über Jahrhunderte eingeimpft wurden. Wärt ihr da aufgewachsen, ihr wärt wahrscheinlich nicht anders. Das macht die Sache aber natürlich nicht weniger grausam.
    man sagt doch immer der islam ist ja so fortschrittlich, oder?!

  7. #467
    pqrs
    In Pakistan werden die Frauen an mind. 20 Jahre ältere reiche Säcke zwangsverheiratet oder an nem Verwandten. Solche Idioten die die Name der "Ehre" missbrauchen gehören selbst lebendig begraben oder verbrannt. Anders habe ich für diese Husos nichts übrig.

  8. #468
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    man sagt doch immer der islam ist ja so fortschrittlich, oder?!

    Na ja um einen islamischen Brauch scheint es sich nicht zu handeln, aber im Widerspruch zum Islam scheinen solche Bräuche auch nicht zu stehen, sonst könnten diese in einem islamischen Land wie Pakistan wohl schlecht durchgeführt werden.

  9. #469

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die einzelnen kann man dafür nicht verurteilen, das sind Bräuche die eben über Jahrhunderte eingeimpft wurden. Wärt ihr da aufgewachsen, ihr wärt wahrscheinlich nicht anders. Das macht die Sache aber natürlich nicht weniger grausam.
    Aha. In etwa so, wie die serbischen Demonstranten an den Kundgebungen für Karadzic nicht einzeln zu verurteilen sind, schliesslich wurde diese Tradition des extremen Nationalismus über Jahrhunderte eingeimpft?

    Doch, klingt einleuchtend!

  10. #470
    Bambi
    Hab ich irgendwo gesagt, dass das in Ordnung wäre mit den Ehrenmorden?
    Diese Traditionen dort sind "normaler" als dass es die Verehrung von Karadzic in Serbien wäre. Da hat man eher die Wahl. Das ist alles so in der Kultur drin, dass man da schwer über seinen eigenen Schatten springen kann. Die einzige Möglichkeit, das mal zu durchbrechen, wäre Aufklärung und eine Erziehung der nächsten Generationen hin zu mehr Toleranz und Verständis.

Ähnliche Themen

  1. Der Islam-"kritische"-Sammelthread
    Von 5SterneGeneral im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 19:23
  2. "Ehrenmord"
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Der ultimative "Wem gehört Kosov@?" Sammelthread
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 02:30