BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 50 von 70 ErsteErste ... 4046474849505152535460 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 691

Sammelthread Homosexualität auf dem Balkan

Erstellt von Krajisnik, 07.04.2005, 15:28 Uhr · 690 Antworten · 20.595 Aufrufe

  1. #491

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    lieber ein kalter krieger als ein warmer bruder...

  2. #492
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    lieber ein kalter krieger als ein warmer bruder...
    ... sagte Franz-Josef Strauss - und was hat's ihm genützt ?

    Die Bundestagswahlen 1980, als er Kanzler werden wollte, hat er trotzdem verloren

  3. #493
    puella
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    [i]



    Warum jemand eine bestimmte sexuelle Präferenz hat,
    also z.B. schwul ist,
    dafür kann es in der Biographie Ursachen geben, muss es aber nicht.

    Z.B. habe ich den Eindruck, dass Frauen, die als Kind sexuell misshandelt wurden,
    öfter lesbisch sind als andere - möglicher Grund: Abneigung gegen alles Männliche, aufgrund des Erlebten.
    Ich kenne auch Frauen, bei denen das Gegenteil passiert ist,
    nämlich Fixierung auf ältere Männer, d.h. genau auf die Täter
    ("Identifikation mit dem Aggressor", nannte das mal jemand).
    Bei Männern mit einer solchen Vorgeschichte könnte entsprechendes erfolgen.

    Im Übrigen:
    Die WHO hat Homosexualität aus der Liste der Krankheiten gestrichen,
    dementsprechend gibt's auch keine "Heilung",
    und das eine "Umpolung" -wozu kein Anlass besteht- mit LSD erfolgen könnte , ist Schwachsinn.

    kann es nicht sein das da genetisch ein "fehler" vorliegt. also ich kenne mich da nicht gut aus (kenne die begriffe nicht), aber ich meine damit so wie zB durch genetische "defekte" krankheiten entstehen (will damit nicht sagen das es eine krankheit ist) aber das da diese "schaltkreise" nicht richtig zusammengeführt wurden :???:

    das mit den misshandlungen im kindesalter ist denke ich sehr wohl auch ein faktor. aber allein durch das?

    lg

  4. #494
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Nach dem "Schwulen-Gen" haben schon viele gesucht - vergeblich.

    Allein biographische Ereignisse, v.a. ein bestimmtes, langt auch nicht zur Erklärung,
    da hast Du Recht.

    Es geht auch weniger darum, warum sie so geworden sind,
    sondern dass sie so sind, und das im Regelfall auch bleiben wollen -
    jedenfall ist mir das Gegenteil noch nicht bekannt geworden.
    Und wenn ein Leidensdruck wegen des Schwulseins besteht,
    dann in erster Linie aufgrund der verständnislosen Reaktion der Umwelt.

  5. #495
    Lance Uppercut
    @ grizzly

    was würdest du sagen, wäre es irgendwie nicht gut für kinder, wenn sie von homosexuellen eltern aufwachsen würden?

  6. #496
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    [i]
    Die WHO hat Homosexualität aus der Liste der Krankheiten gestrichen
    aus gründen die mit der wahrheit nichts zu tun haben... homosexualität ist nunmal eine psychische krankheit

  7. #497
    puella
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Und wenn ein Leidensdruck wegen des Schwulseins besteht,
    dann in erster Linie aufgrund der verständnislosen Reaktion der Umwelt.
    das auf jeden fall
    weil man es eben als "nicht normal" ansieht auch verbunden mit religiösen "vorgaben".

    lg

  8. #498
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von PokerFace Beitrag anzeigen
    aus gründen die mit der wahrheit nichts zu tun haben... homosexualität ist nunmal eine psychische krankheit
    Wenn die Mauer nunmal rot ist,
    dann kannst Du Dir hundertmal den Kopf dran einrennen
    und sagen, sie ist blau ...


    Ansonsten:
    Soweit ich bisher Kinder erlebt hab, die bei homosexuellen Adoptiveltern groß geworden sind,
    hab ich noch nix Nachteiliges gehört -
    noch nicht mal, dass sie in einem nennenswert größeren Prozentsatz schwul geworden wären.

  9. #499

    Registriert seit
    10.06.2006
    Beiträge
    1.894
    Also, auch wenn ich nix gegen Homosexuelle Menschen hab...
    Kinder sollten diese nicht adoptieren dürfen.. Nicht weil sie schlechte Eltern sind, sondern weil diesen Kindern das Leben in der Schule zur Hölle gemacht wird. Das hat nix mit Toleranz und Erziehung zu tun. Kinder sind grausam und hacken bis in die Pubertät und darüber hinaus erstmal auf alles, was nicht der Norm entspricht.

  10. #500

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    die lepra kranken hat man doch auf eine eigene insel geschickt, oder? könnte man das auch nicht vielleicht für die hommmmmblbbdlall....

Ähnliche Themen

  1. Balkan Gay Pride Sammelthread
    Von mustache im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 22:32
  2. Sammelthread - Kirchen am Balkan
    Von mk1krv1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 21:56
  3. Balkan E-Books Sammelthread
    Von PokerFace im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 17:13
  4. [Sammelthread] Balkan-Ligen 09/10
    Von Subasic im Forum Sport
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 14:47