BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 34 ErsteErste ... 19252627282930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 331

Sarrazin, ein Idiot..

Erstellt von Fan Noli, 26.08.2010, 04:04 Uhr · 330 Antworten · 13.102 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    06.09.2010
    Beiträge
    206
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Sarrazin sagte auch mal die Serben wurden aus dem Kosovo von den "Kosovaren" verjagt und enteignet....

    Aber du hast recht er hat recht...
    .

    Einer aus der Bank haut solche Aussagen heraus....
    Nun mir kommt es nur lächerlich vor über seine Aussagen stellung zu nehmen. Und fremdschämen tu ich mich für die armen unter euch die meinen was zu wissen obwohl sie nichts wissen....
    Hast du dich denn mal gefragt ob er damit nicht wirklich recht hat? Versteh mich bitte nicht falsch ich mach kein heutigen Albaner aus KS dafür verantwortlich das kann ich auch nicht und es wäre falsch weil es vor hunderten vor Jahren geschehen ist.

    Aber der Sarrazin hat doch verdammt recht mit der Aussage oder nicht? hand aufs Herz wer waren die Verbündeten und Vasallen der Osmanen? Wer hat die Serben im Kosovo enteignet und wer hat über Jahrhunderte dafür gesorgt das die Serben im Kosovo im eigenen Land unterdrückt und weiter nach Norden vertrieben wurden und so von der totalen Mehrheit zur krassen Minderheit im KS wurden?

    Meinst du nicht die Albaner haben da eine große Teilschuld dran? Wieviel pashas haben Albaner gestellt? Hat nicht der Albaner Memet Pascha selber angeordnet das Erzengel Kloster bei Prizren zu zerstören das aus dem feinsten Steinchen von Car Dusan erbaut wurde um von den selben Steinen die heutigen Memet-Pascha Moschee in der Stadt prizren zu errichten?

    guck mal...

    diese Moschee...



    wurde aus den Steinen dieses Ruinen Klosters erbaut, ehemalige Grabstätte Dusans




    Das ist jetzt nur paar Beispiele aber der Sarrazin hat doch recht.

  2. #282

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Experten können keinen fehler in sarrazins buch feststellen:

    Sarrazins Bestseller ist gespickt mit Zahlen, Tabellen, deutschen und englischen Zitaten und Forschungsergebnissen aus den Bereichen Intelligenz, Bildung, Wirtschaft, Kultur und Demographie, die unter dem Gesichtspunkt der Relevanz für Gesellschaft und Kultur miteinander verknüpft werden. Sarrazin argumentiert, zumindest was das Psychologische angeht, für einen Laien bemerkenswert differenziert; Korrelation wird von Kausalität unterschieden, andere Ansichten werden zitiert und argumentativ bewertet.


    Stichprobenartig haben wir im Buch abgedruckte Tabellen mit den jeweiligen Quellen verglichen und Sarrazins Berechnungen nachgeprüft; nennenswerte Fehler konnten wir in diesen Stichproben nicht finden. Obwohl fachfremd, scheint Sarrazin das, was er in psychologischen Fachbüchern gelesen hat, im Wesentlichen verstanden zu haben. Manche Details hätte man aber präziser und ausführlicher darstellen können.


    Ein kurzes Fazit

    Sarrazins Thesen sind, was die psychologischen Aspekte betrifft, im Großen und Ganzen mit dem Kenntnisstand der modernen psychologischen Forschung vereinbar. Hier und da ließe sich sicher eine abweichende Gewichtung vornehmen. Massive Fehlinterpretationen haben wir aber nicht gefunden. Sarrazin macht auch Vorschläge zur Förderung von Kindern aus bildungsfernen Elternhäusern. Seine diesbezüglichen Anregungen sind vernünftig und unterscheiden sich wenig von denen, die in der aktuellen bildungspolitischen Diskussion auch von anderen geäußert werden (z. B. mehr Krippen; mehr und bessere Kindergärten; intensivierte Sprachförderung; Ganztagsschulen).


    Intelligenz von Menschen und Ethnien: Was ist dran an Sarrazins Thesen? - Integration - Feuilleton - FAZ.NET
    was wurde auf ihn eingeprügelt... viel heiße luft um nichts

  3. #283

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Sarrazin Statistiken lügen!


    12% mehr als Berliner Polizei bestätigte!

    was anderes:
    wie kam es (damals) dazu, das eine (Jüdische) Religionsgemeinschaft kritisiert... gehasst... bekämpft... wurde?
    was haben heute die 90% (Online stimmten!) eigentlich daraus gelernt? den gleichen Weg (unbewusst/bewusst?) zu gehen? bzw. wie kommt es dazu das heute eine (andere) Religionsgemeinschaft (ähnlich) so kritisiert wird, und wo führt das nur hin?

    Das sind (m.M) Pro-Rassistische Bewegungen, die durch (den ersten Schritt!) Manipulierte Medien, sich nun wagen etwas weiter zu gehen... in der Politik (den zweiten Schritt) platz gefunden haben und nun laute schreie von sich geben, durch dahin gestellte Opfer (wie Sarrazin), die mit falsche Statistiken eine Mehrheit für sich gewinnen wollen, damit sie endlich mit dem nächsten schritt beginnen können!
    (seine Veröffentliche Informationen waren doch schon lange bei gruene-pest.. und PI.. bekannt und nicht geheim, nur etwas anders zu lesen....mit gleiche Ziele! )

    ich weiß es nicht, aber als ich diesen Video sah, war ich mir nun sicher...das ich nicht der einzige bin, der gleiche Gedanke hat:

    (achtet auf die Schilder und die vergleiche von heute! die Ziele dessen(Pro-Partei(en) die heute Islam, darunter "Muslim" beurteilen/verurteilen.....heute ist aber nicht nur (wie damals) Deutschland/Österreich.... an diese Bewegung beteiligt! sondern (hier) Europa weit...ganze Europa wird Manipuliert! die von Evangelikalen(Sekte: Christentum-für-die-ganze-Welt) Weltweite Unterstützung bekommen! eine Gruppe missbraucht die andere....! und es ist klar und deutlich gegen Hingabe an den einen Gott! wie vor Jahrtausende! )

    GIBT RASSISMUS KEINE CHANCE!

    LG,
    Frieden

  4. #284

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Der Vergleich mit dem Antisemitismus ist ja wohl das Lächerlichste

  5. #285

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von VISIT-SERBIA Beitrag anzeigen
    Hast du dich denn mal gefragt ob er damit nicht wirklich recht hat? Versteh mich bitte nicht falsch ich mach kein heutigen Albaner aus KS dafür verantwortlich das kann ich auch nicht und es wäre falsch weil es vor hunderten vor Jahren geschehen ist.

    Aber der Sarrazin hat doch verdammt recht mit der Aussage oder nicht? hand aufs Herz wer waren die Verbündeten und Vasallen der Osmanen? Wer hat die Serben im Kosovo enteignet und wer hat über Jahrhunderte dafür gesorgt das die Serben im Kosovo im eigenen Land unterdrückt und weiter nach Norden vertrieben wurden und so von der totalen Mehrheit zur krassen Minderheit im KS wurden?

    Meinst du nicht die Albaner haben da eine große Teilschuld dran? Wieviel pashas haben Albaner gestellt? Hat nicht der Albaner Memet Pascha selber angeordnet das Erzengel Kloster bei Prizren zu zerstören das aus dem feinsten Steinchen von Car Dusan erbaut wurde um von den selben Steinen die heutigen Memet-Pascha Moschee in der Stadt prizren zu errichten?

    guck mal...

    diese Moschee...



    wurde aus den Steinen dieses Ruinen Klosters erbaut, ehemalige Grabstätte Dusans




    Das ist jetzt nur paar Beispiele aber der Sarrazin hat doch recht.
    Dann sieh zu das du Sozialschmarotzer zurück nach Hause kommst

  6. #286

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Der Vergleich mit dem Antisemitismus ist ja wohl das Lächerlichste
    kannst Du auch begründen warum das lächerlich (deiner Meinung) sein sollte...?

    LG,
    Frieden

  7. #287

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    kannst Du auch begründen warum das lächerlich (deiner Meinung) sein sollte...?

    LG,
    Frieden
    Nichts gegen dich, aber hier gehts um die "Endlösung" die man vergleicht mit einem alten senilen geldgeilen Mann, der einfach etwas über Integrationsprobleme schreibt. Mag zwar sein das das Hetze ist, aber das mit den Juden von damals zu vergleichen? Lieber nicht

  8. #288

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    der einfach etwas über Integrationsprobleme schreibt.
    "etwas"?

    es geht nicht um Sarrazin, er ist m.M nur ein Opfer wie alle andere die so dumm sind "etwas" mit "Islam" darunter "Muslim" und damit eine ganze Religionsgemeinschaft zu beurteilen und als "Problem" dann zu verurteilen!

    Mag zwar sein das das Hetze ist, aber das mit den Juden von damals zu vergleichen?
    wie gesagt, es geht nicht nur um Sarrazin.... sondern um Faschistische/Rassistische Netzwerke und deren Gründer, die sich mit Islam-Mantel bedecken, dahinter verstecken! besser gesagt: gelobte Religionsfreiheit in manchen (EU)-Staaten gefährden!

    wenn Du meinst das das "Problem" nicht mit Holocoast vereinbar ist, (ohne Gaza mit einzubeziehen) dann gebe ich dir recht!
    aber so zu tun als wäre die Vergleiche lächerlich, da kann ich dir kein recht geben! als hätte der Holocaust keinen Kern? ein langen Rückblickweg (voller Vorurteile/Unterstellungen), der zum "Holocaust" führte/wurde, war was?

    "Wie konnte damals ein derartige Hass auf eine Religionsgemeinschaft entstehen?"

    Gestern:
    "Wir wollen keine Juden sehen/sind unser Unglück"
    "Juden nicht erwünscht"
    "Antisemitismus"
    "...Ideologie..."
    u.v.m

    Heute
    "Muhamed(aner) go home!"
    "Ich will garnicht das sie sich Integrieren - ICH WILL DAS SIE VERSCHWINDEN..."
    "Antiislamismus"
    "...Ideologie..."
    u.v.m

    "Wie konnte heute ein derartige Hass auf eine Religionsgemeinschaft entstehen?"


    ich finde das nicht lächerlich, sondern gefährlich!
    vorallem Respektlos gegenüber Muslime die sich eben Integriert haben und das ist die Mehrheit! wie bei Juden damals, die Mehrheit war nicht so wie diejenigen, die "Ihre Töchter knechten", die "Geldgierig" waren etc.
    (also Vorurteile die Du in manche Geschichtsbücher über Juden und Hitler nachlesen/finden kannst.)

    Muslim ist nicht nur der Türke! (da macht Sarratin bewusst einen Fehler! der die Dummen noch Dummer macht und sie mit Dummheit befriedigt...) es gibt Iraner, Iraker, Amerikaner, Engländer....die eben gebildet.. Integriert sind... und "Muslime" sind!

    LG,
    Frieden

  9. #289
    Avatar von Knutholhand

    Registriert seit
    15.07.2004
    Beiträge
    4.882
    Zitat Zitat von Apophis Beitrag anzeigen
    Nichts gegen dich, aber hier gehts um die "Endlösung" die man vergleicht mit einem alten senilen geldgeilen Mann, der einfach etwas über Integrationsprobleme schreibt. Mag zwar sein das das Hetze ist, aber das mit den Juden von damals zu vergleichen? Lieber nicht
    Der Dummkopf kommt mit einer GenThese die man heute so nicht sagen kann (nicht nur weil falsch, sonder auch wegen der Vergangenheit).

    Niemand bezweifelt die Integrationsunlust moslemischer Menschen. Wie auch.

  10. #290
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Knutholhand Beitrag anzeigen
    Der Dummkopf kommt mit einer GenThese die man heute so nicht sagen kann (nicht nur weil falsch, sonder auch wegen der Vergangenheit).

    Niemand bezweifelt die Integrationsunlust moslemischer Menschen. Wie auch.
    Na ja eines zeigt es doch, wie verhasst der Islam doch in Deutschland ist.

    Warum nur??

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 203
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 20:03
  2. IDIOT DES JAHRES
    Von Melek im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 13:18
  3. Mesi?: Ustaška obeležja nosi idiot
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 14:30
  4. How to confuse an idiot
    Von KraljEvo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2008, 15:26
  5. Mehr Selbstvertrauen, du Idiot!
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 22:39