BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: ..

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja die ärzte haben richtig gehandelt

    31 77,50%
  • gleiches mit gleichem vergelten

    9 22,50%
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

Saudi-Arabien: Ärzte weigern sich, dem Verurteilten ein Auge zu entfernen

Erstellt von phαηtom, 01.10.2010, 23:22 Uhr · 74 Antworten · 3.944 Aufrufe

  1. #41
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    200 Euro? Isn Klapps

  2. #42
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    doch doch.

    siehe hier diese sure

    "Dem Muslim ist es erlaubt zum Nichtmuslim zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtmuslim ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Muslim], der es sich sichern kann." (Baba kamma 113a)

    diese art von diskussion ist dem shirk ( unglaube ) sehr nahe , so pass lieber auf , bruder ...

  3. #43
    Ferdydurke
    mich machen diese berichte zornig. Saudi-Arabien mit seinem steinzeitislamismus sollte das erste(!) Ziel internationaler Bemühungen um Menschenrechte und Demokratie sein- stattdessen leckt man ihnen den Arsch, und läßt sie ihre religiösen Entgleisungen auch noch internatoinal verbreiten und propagieren. Ja, diese Form des Islam hat ein Berechtigung- in der Wüste, unter nomadiesierenden Stämmen an der Grenze des Existenzminimums, ohne Bildung, medizinische Versorgung, Rechts- und Sozialsystem. An jedem anderen Ort und unter allen anderen Umständen ist diese Gesellschaftsordnng eine widersinnige und unnatürliche Plage, die sich nur durch sehr viel Geld aufrechterhalten läßt.

  4. #44

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    doch doch.

    siehe hier diese sure

    "Dem Muslim ist es erlaubt zum Nichtmuslim zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtmuslim ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Muslim], der es sich sichern kann." (Baba kamma 113a)

    dieser Zitat ist aus Talmud...
    "Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann." (Baba kamma 113a)

    quelle: Zitate aus dem Talmud - Das "Heilige Buch" der Juden

  5. #45
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Hallöchen,

    Baba Kamma (bawa kamma) 113a ist ein kontroverses Zitat aus dem Talmud,
    der besagt das ein Jude einen Akkum (Ungläubigen) durch Lüge und Meineid ins verderben stürzen darf.
    Ein islamisches Pendant hierzu gibt es im Koran nicht. Die Takiya (frei übersetzt: Verstellung aus Furcht) ist im Koran klar eingegrenzt, wird allerdings von Islamisten gerne als Rechtfertigung mißbraucht um exploitatives Verhalten gegenüber einem Kafir (Ungläubigen) zu legitimieren.

  6. #46
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    uuups, da war einer schneller, sorry

  7. #47
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Was soll das, dieses Thema jetzt mit dem Islam zu verbinden? Und was soll das von diesem Albaner, hier diese nicht einmal vom Islam stammende Sure zu veröffentlichen?

    Das ist genauso wie diese Frauenbeschneidung in den afrikanischen Ländern (die übrigens auch in den christlichen Ländern existiert) die dieser dumme Deutsche versucht hat damit zu bekämpfen, dass es nicht im Islam erlaubt ist.. und sich dann noch wundert, dass sein Projekt scheitern musste.

    Bezieht nicht immer gleich alles auf den Islam, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.
    Lest euch beides einmal durch, Bibel und Kur'an, dann könnt ihr wie die Idioten reden und diskutieren. Dann aber bitte mit der Wahrheit!

    Ps: klar leckt der Westen den Saudis den Arsch, ist ja auch eine Lebensquelle für den Westen. Außerdem, spätestens wenn euch irgendein Arschloch auf einem Auge blind geschlagen hat, dann wünscht ihr euch das gleiche auch für ihn. Das ist menschlich.

  8. #48
    Posavac
    Ein Papiermuslim war hier wieder am Werk

  9. #49

    Registriert seit
    29.06.2010
    Beiträge
    91
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wenn der heilige Koran es befiehlt, dann muss es eben so passieren! Der hippokratische Eid hat vorm Gesetz Allahs keine Aussagekraft.



    Hippokrates

    Bibel


    Also: schauen wir hinein in den Text. Da heißt es im Buch Exodus:
    "(...) Wenn aber ein schlimmes Unglück entstanden ist, so sollst du geben: Lebendige Seele an Stelle von lebendiger Seele, Auge an Stelle von Auge, Hand an Stelle von Hand, Fuß an Stelle von Fuß, Brandmal an Stelle von Brandmal, Wunde an Stelle von Wunde, Strieme an Stelle von Strieme" (Ex 21,22-24)

  10. #50
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Kommt der Typ mit dem Alten Testament an...

    Du weisst soviel übers Christentum, wie ich übers Töpfern.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Thaçi in Saudi-Arabien
    Von Kosova-Albo-USA im Forum Kosovo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 09:48
  2. Neues aus Saudi-Arabien
    Von Charlie Brown im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 14:59
  3. Saudi Arabien und die Juden
    Von Südslawe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 23:43
  4. 46% Schwule in Saudi-Arabien?
    Von Schreiber im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:51