BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 207

Saudi Arabien: Todesstrafe droht wegen drei Tweets Drei kritische Beiträge über den

Erstellt von F21, 11.02.2012, 10:11 Uhr · 206 Antworten · 10.358 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von adler-ks Beitrag anzeigen
    Plünderung der Ressourcen in der ganzen Welt nicht nur in der islamischen Welt! Nur ein Beispiel in Libyen, bevor der Krieg zuende war, hatten sich die großen Öl-Firmen schon längst die Ölfelder aufgeteilt.
    Das ist eben auch eine Seite des Westens!
    Wie du da jetzt drauf kommt das mein Weltbild so einfach ist versteh ich nicht! Es ist eben nur ein Teil von vielen.
    Sowas nennt man freie Marktwirtschaft. Da sind zum einen die Libyer, die Öl haben und die Industrienationen die Öl brauchen. Die Firmen mussten sich nur deshalb beeilen, weil die Konkurrenz so groß war. Was bitte hat das mit Ausbeutung der islamischen Welt zu tun?

  2. #152
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Zitat Zitat von adler-ks Beitrag anzeigen
    Plünderung der Ressourcen in der ganzen Welt nicht nur in der islamischen Welt! Nur ein Beispiel in Libyen, bevor der Krieg zuende war, hatten sich die großen Öl-Firmen schon längst die Ölfelder aufgeteilt.
    Das ist eben auch eine Seite des Westens!
    nein das ist deine uninformierte Seite

  3. #153
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.504
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Sowas nennt man freie Marktwirtschaft. Da sind zum einen die Libyer, die Öl haben und die Industrienationen die Öl brauchen. Die Firmen mussten sich nur deshalb beeilen, weil die Konkurrenz so groß war. Was bitte hat das mit Ausbeutung der islamischen Welt zu tun?
    Glaube alleine Italien hat noch zu Gaddafis Zeiten etwa eine halbe Milliarde Dollar dort investiert

  4. #154
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Glaube alleine Italien hat noch zu Gaddafis Zeiten etwa eine halbe Milliarde Dollar dort investiert
    Ja das habe ich auch mal gehört.

  5. #155
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Sowas nennt man freie Marktwirtschaft. Da sind zum einen die Libyer, die Öl haben und die Industrienationen die Öl brauchen. Die Firmen mussten sich nur deshalb beeilen, weil die Konkurrenz so groß war. Was bitte hat das mit Ausbeutung der islamischen Welt zu tun?
    Konkurrenz? Es sind Firmen die den Ländern gehören die eben Libyen bombardiert haben! (Frankreich,USA,England,Italien) Deutschland hat nur einen kleien Teil vom Kuchen bekommen da sie nich mit bombardiert haben!
    Fakt ist doch, das Politik für die eigenen Konzerne gemacht wird und nicht selten wird auch Gewalt eingesetzt. Es geht auch nicht nur gegen die islamische Welt sondern gegen jeden. Jeder der nicht kooperiert wird Wirtschaftlich unter Druck gesetzt oder es werden eben Diktatoren unterstützt die dann ihr eigenes Volk unterdrücken wie eben in vielen islamischen Ländern bestes Beispiel ist doch Saudi Arabien. Ohne die USA könnten sich die Machthaber nicht an die Macht halten.

    Und wie Konzerne der westlich Welt vorgehen bei bestimmten Sachen muss ich dir ja nicht sagen.

  6. #156
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    nein das ist deine uninformierte Seite

    Wieso uninformiert?

  7. #157
    Avatar von bongart

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von adler-ks Beitrag anzeigen
    Es sind Firmen die den Ländern gehören die eben Libyen bombardiert haben! (Frankreich,USA,England,Italien)
    Ich wusste, dass man sich nie in diesen Konflikt hätte einmischen dürfen. Die Libyer hätten sich die Köpfe gegenseitig Monatelang einschlagen sollen wie es aktuell in Syrien der Fall ist.

    Die Libyer haben um ein einschreiten der NATO gebettelt und als diese dann abziehen wollte, haben die Libyer alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit die NATO ihren Einsatz verlängert.

    Wir konnten ebenso gut mit Gaddafi leben vergiss das nicht.

  8. #158
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von bongart Beitrag anzeigen
    Ich wusste, dass man sich nie in diesen Konflikt hätte einmischen dürfen. Die Libyer hätten sich die Köpfe gegenseitig Monatelang einschlagen sollen wie es aktuell in Syrien der Fall ist.

    Die Libyer haben um ein einschreiten der NATO gebettelt und als diese dann abziehen wollte, haben die Libyer alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit die NATO ihren Einsatz verlängert.

    Wir konnten ebenso gut mit Gaddafi leben vergiss das nicht.
    Ja hätten wir, aber worauf ich hinaus will ist hätte der Westen eingegriffen wenn es da kein Öl gäbe? Wie gesagt es geht nur ums Geld im Westen!

  9. #159
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von adler-ks Beitrag anzeigen
    Vergiss aber bitte eins nicht, gerade die christliche Welt hat und tut viel gegen die islamische Welt! Warum wurden und werden Diktatoren in der islamischen Welt unterstützt vom Westen? Man läst erst gar nicht zu das sich diese Länder entwickeln. Und wer plündert dann diese Länder aus? Sind es nicht christliche Firmen die überall auf der Welt ihre Spuren hinterlassen und die Menschen und die Natur in dieser Regionen dann ins Chaos stürzen?

    Ich finde das aus der christlichen Religion eine Dollar/Euro Religion geworden ist (Also zeitgemäss angepasst). Alles was in der westlichen Welt zählt ist GELD!



    Wir reden hier von der gesellschaftlichen Situation und nicht von der Aussenpolitik irgendwelcher westlicher Nationen.

    Ich sage nicht, dass Christen friedlicher sind als Muslime, aber vorallem hier in Europa sind die Christen viel eher bereit, Andersdenkende zu tolerieren, als im Nahen Osten oder sonst in muslimisch geprägteren Ländern. Schliesslich hört man selten bis nie von irgendwelchen Menschen, die in Europa um ihr Leben bangen müssen, weil sie auf Twitter ihre Meinung gepostet haben.

  10. #160

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    "An Deinem Geburtstag werde ich sage, dass ich den Rebellen in Dir geliebt habe, dass Du mir immer eine Quelle der Inspiration warst und dass ich Deinen göttlichen Heiligenschein nicht mag. Ich werde nicht für Dich beten."
    "An Deinem Geburtstag sehe ich Dich, wo auch immer ich hinschaue. Ich habe bestimmte Aspekte von Dir geliebt, andere gehasst und viele nicht verstanden."
    "An Deinem Geburtstag werde ich mich nicht vor Dir verbeugen und nicht Deine Hand küssen. Stattdessen werde ich sie schütteln, wie Gleichgestellte es tun. Und ich werde Dich anlächeln, wie Du mich anlächelst. Ich werde zu Dir wie zu einem Freund sprechen und nicht anders."

    Umstrittene Tweets: Malaysia liefert Mohammed-Zweifler an Saudi-Arabien aus - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    wegen sowas mit der todesstrafe drohen... moslems ihr habt echt einen an der klatsche....

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 00:52
  2. Drei Männer in Bosnien wegen Anschlagsplänen festgenommen
    Von Emir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 15:03
  3. Saudi-Arabien droht mit Eingreifen
    Von Crane im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 19:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 22:09