BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr? (Begründung bitte abgeben)

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    10 41,67%
  • Nein

    14 58,33%
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 20262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 303

An die Scharia-Befürworter: Würdet ihr in einem Gottesstaat auswandern?

Erstellt von Ilan, 26.03.2012, 12:55 Uhr · 302 Antworten · 14.488 Aufrufe

  1. #291
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich gehe nicht von der Türkei aus oder von dem "Europäischen" Islam, besser gesagt von den gemäßigten Islam aus. Wenn du die Welt betrachtest, wirst du erkennen, dass von gemäßigt immer weniger zu erkennen ist, ganz im Gegenteil. Immer mehr Fanatiker. Es wäre lächerlich zu leugnen, dass es eine Re-Islamisierung und das nicht nur in Europa gibt.
    Marokko kämpft gerade um mehr Frauenrechte. Ziemlich erfolgreich. Ich denke, das mit der Re-Islamisierung stimmt nicht unbegrenzt- es ist eine Strömung. Und ich wäre vorsichtig mit derartigen Prognosen. Letztendlich gibt es kein mediales Interesse an gemäßigten oder pragmatischen Strömungen.

  2. #292
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Wie schaut es in Ägypten, Jemen, Tunesien aus?

  3. #293
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wie schaut es in Ägypten, Jemen, Tunesien aus?
    Das werden wir wahrscheinlich in zehn Jahren wissen.

  4. #294
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ja, aber wer entscheidet, was und wie reformiert wird? Schau mal- der Fall in Marokko. Die Geistlichen haben sich quer gestellt, als man die Polygamie abschaffen wollte, weil Mohammed doch auch viele Frauen hatte. Dieses üble Gesetz, wegen dem sich das Mädchen umgebracht hatte, hat die Geistlichen schlicht und ergreifend nicht interessiert. Egal, wie unislamisch oder nicht. Und das betrifft ja alles, natürlich spricht nichts gegen eine shariabasierte gesetzgebung, die pragmatisch betrachtet und bei Bedarf reformiert wird- letztendlich wird das in Europa doch genauso gehandhabt, die Gesetze und Vorstellungen von richtig und falsch stammen ja auch irgendwo her. Aber wenn religiös argumentiert wird, dann wird es irgendwie schwierig, weil es ja darum geht, wer jetzt das Recht hat, religiös zu argumentieren, und welche Interessen er vertritt.

    Und natürlich stellt sich auch die Frage- wer entscheidet, was nicht abänderlich ist?
    naja das problem hast du ja im grunde auch in vielen säkularisierten ländern, wo korrupte politiker an der spitze sitzen. das ist ja das problem dass sich keiner findet der das system mal aufarbeitet. es sind ja viele gesetze da die dem islam sogar wiedersprechen, und keinen intressiertst bzw. die welche es intressiert kriegen nicht ausreichend gehör.

    was polygamie angeht, braucht man das nicht verbieten, weil im koran ist es erlaubt, also kannst du das nicht verbieten das geht nicht. was ich weiss, als frau kannst du ja im ehevertrag festlegen lassen dass du die einzige frau in der ehe bist, wenn der mann mit dieser abmachung einverstanden ist und sich bereit erklärt den vertrag zu akzeptieren dann kann er auch nicht einfach später einfach so ne zweite frau heiraten.

  5. #295
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja das problem hast du ja im grunde auch in vielen säkularisierten ländern, wo korrupte politiker an der spitze sitzen. das ist ja das problem dass sich keiner findet der das system mal aufarbeitet. es sind ja viele gesetze da die dem islam sogar wiedersprechen, und keinen intressiertst bzw. die welche es intressiert kriegen nicht ausreichend gehör.

    was polygamie angeht, braucht man das nicht verbieten, weil im koran ist es erlaubt, also kannst du das nicht verbieten das geht nicht. was ich weiss, als frau kannst du ja im ehevertrag festlegen lassen dass du die einzige frau in der ehe bist, wenn der mann mit dieser abmachung einverstanden ist und sich bereit erklärt den vertrag zu akzeptieren dann kann er auch nicht einfach später einfach so ne zweite frau heiraten.
    Natürlich kann man. Ich denke, was z.B. Marokko betrifft, ist das eine Frage der Zeit. Wenn etwas dem Rechtsempfinden der Menschen widerspricht, macht es keinen Sinn, es beizubehalten.

  6. #296

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja das problem hast du ja im grunde auch in vielen säkularisierten ländern, wo korrupte politiker an der spitze sitzen. das ist ja das problem dass sich keiner findet der das system mal aufarbeitet. es sind ja viele gesetze da die dem islam sogar wiedersprechen, und keinen intressiertst bzw. die welche es intressiert kriegen nicht ausreichend gehör.

    was polygamie angeht, braucht man das nicht verbieten, weil im koran ist es erlaubt, also kannst du das nicht verbieten das geht nicht. was ich weiss, als frau kannst du ja im ehevertrag festlegen lassen dass du die einzige frau in der ehe bist, wenn der mann mit dieser abmachung einverstanden ist und sich bereit erklärt den vertrag zu akzeptieren dann kann er auch nicht einfach später einfach so ne zweite frau heiraten.
    Vergessen wir nicht die Dhimmi steuer, damit kann man dann schon was anfangen, wäöre bsp. jetzt in Europa gut, weil man damit die schuldenlöcher stopfen könnte

  7. #297

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Vergessen wir nicht die Dhimmi steuer, damit kann man dann schon was anfangen, wäöre bsp. jetzt in Europa gut, weil man damit die schuldenlöcher stopfen könnte
    Kannst du mir etwas über die Dhimmi Steuer sagen? Bitte in eigenen Worten.

  8. #298

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Kannst du mir etwas über die Dhimmi Steuer sagen? Bitte in eigenen Worten.
    Wird sicher was gutes sein für nicht Muslime, da jeder gerne steuer zahlt.

  9. #299
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Kannst du mir etwas über die Dhimmi Steuer sagen? Bitte in eigenen Worten.
    Nimm deine Jimmy-Steuer und steck sie dir in den Arsch.





    Hippokrates

  10. #300

    Registriert seit
    12.03.2012
    Beiträge
    318
    Ich bin gegen eine Sharia in ganz Europa.

Ähnliche Themen

  1. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  2. Mit Kapitalismuskritik zum Gottesstaat
    Von PokerFace im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 13:36
  3. Einer der größte Befürworter...
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 12:23