BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 130 von 130

Scharia in Europa einführen

Erstellt von Styria, 28.08.2010, 16:23 Uhr · 129 Antworten · 5.718 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen

    Bin ich voll und ganz deiner Meinung weiss auch nicht warum das nicht eingeführt werden soll. Es wird ja auch demnächst oder ist schon (islam) als Religionsunterricht in den Schulen. Also hier hat man auch schon einige, sagen wir einen schrtitt(Zugeständnis) auf dies Muslime zu gemacht warum dann auch nicht mit der Sharia.
    was macht man in den Fällen, wo sich die Scharia nicht mit dem Grundgesetz decken würde?

  2. #122
    Emir
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Gibt es auch in BIH also macht sich dein Umzug auch nicht wirklich bezahlt. Und wenn die Sharia in den meisten Ländern eingeführt wird innerhalb der EU kannst du davon ausgehe das BIH folgen wird als Islamsiche Land.

    Hab ich bis jetzt 2 mal gesehen und jeder der aus Bosnien kommt, weiß das du nur hetzen willst.

    Alleine schon mal die Frauen mit den Kopftüchern vergleichen? In Deutschland siehst du um einiges mehr als in bosnien
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Eig. verwarnungsüwrdig oder nicht, Emir?

    Könnte mann, melde es (wird dann jemand erledigen) aber ich weiß, das er es so net gemeint hat und deshalb möchte ich es nicht.

  3. #123

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was macht man in den Fällen, wo sich die Scharia nicht mit dem Grundgesetz decken würde?
    Ich denke das dieses Grundgesetzt von Leuten oder Politkern enstand ist als diese noch keinen so große oder wachsende Muslimische Bevölkerungsanteil hatte. Vielleicht soll man das Grundgesetzt dann in naher Zukunft an die Demografische Entwicklung von den jeweiligen Ländern anpassen den auch das Grundgesetzt kann man ändern den sie ist auch nur Enstanden durch die von der Bevölkerung gewählten Politikern.

  4. #124
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Pardon Beitrag anzeigen
    Ich denke das dieses Grundgesetzt von Leuten oder Politkern enstand ist als diese noch keinen so große oder wachsende Muslimische Bevölkerungsanteil hatte. Vielleicht soll man das Grundgesetzt dann in naher Zukunft an die Demografische Entwicklung von den jeweiligen Ländern anpassen den auch das Grundgesetzt kann man ändern den sie ist auch nur Enstanden durch die von der Bevölkerung gewählten Politikern.
    Grundgesetz ändern
    Das ist ein ziemlich langes Prozedere und kann nicht einfach so geändert werden. Dass es sich GRUNDgesetz nennt, ist ja nicht aus Spaß so. Da kann man ja fast genauso verlangen, die Demokratie abzuschaffen oder die Bundesländer aufzulösen. Aber sei's drum. Sagen wir, die ändern das Grundgesetz, was dann? Für wen gilt die Scharia dann? Und diejenigen, für die sie gilt, wäre es dann zb ok, dass man nem Dieb die Hand abhackt? Denn laut GG ist das nicht legal.

  5. #125

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Grundgesetz ändern
    Das ist ein ziemlich langes Prozedere und kann nicht einfach so geändert werden. Dass es sich GRUNDgesetz nennt, ist ja nicht aus Spaß so. Da kann man ja fast genauso verlangen, die Demokratie abzuschaffen oder die Bundesländer aufzulösen. Aber sei's drum. Sagen wir, die ändern das Grundgesetz, was dann? Für wen gilt die Scharia dann? Und diejenigen, für die sie gilt, wäre es dann zb ok, dass man nem Dieb die Hand abhackt? Denn laut GG ist das nicht legal.
    Mir ist schon bewußt das dies ein Längerer Prozess sein würde den man nicht von heute auf morgen abschliessen kann deswegen habe ich geschrieben in "Zukunft". Deine Bedenkene bezüglich der Anwendung kann ich nachvollziehen aber es sollte dann schon so oder würde so gehandhabt werden wie in den jeweiligen Ländern in denen es schon jetzt Praktiziert wird. Warum sollte man es auch änderen.

    Ob es ok ist kann ich dir nicht sagen, den solche Gesetzte habe ich nicht Erfunden sonder Gott/Allah oder derern Überbringer.

  6. #126
    Pejan
    Ich finds richtig belustigend, wie der Westen auf Panikmacherei macht und ständig indirekten Hass verbreitet, es aber den Arabern richtig am Arsch geht. Sie ziehen ihr Ding durch und hier wird geheult, von wegen 700 Mio Europäer würden in 50 Jahren von Moslems verdrängt werden.

    Die Sharia in Europa einzuführen ist natürlich schwachsinnig. Aber die Britten sind selbst schuld. Irgendwo hört die Toleranz auf, nämlich dort, wo der Gast das Land an seine Sitten anpassen will. Man kann seine Traditionen bewahren, was aber nicht heissen muss, das man sich absolut querstellt, im Thema Integration.

    Wie auch immer. Ich steh zu keiner Seite. Die Panikmacherei erinnert mich trotzdem ans dritte Reich... "die weisse Rasse ist bedroht, Achtung Jude, etc., etc.,"..."unser Europa ist bedroht, wir werden Islamisiert, nein zu Minaretten".

  7. #127
    Milo7
    Wie wurde Europa denn durch die Juden bedroht Pejani ? Das verstehe ich nicht. In den letzen Jahrhunderten/tausenden war sie immer in der Opferrolle.

  8. #128
    Apache
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was macht man in den Fällen, wo sich die Scharia nicht mit dem Grundgesetz decken würde?
    „Landesrecht steht über Scharia“ - Kölner Stadt-Anzeiger

  9. #129
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    was macht man in den Fällen, wo sich die Scharia nicht mit dem Grundgesetz decken würde?
    Nicht kommpliziert denken. Für Nichtmuslime würde sich nichts ändern. Die muslimischen Verbände wie Milli görus etc würde darüber à stimmen, ob sie die Scharia haben wollen oder nicht.
    Wenn ja, wird die Scharia für alle Muslime eingeführt.
    Peitschenschläge, Hand wird nicht abgehackt sondern nur amputiert, Galgen, Steinigung etc würde nur Muslime betreffen.

    Ich denke damit würden zwei Fliegen auf einen Schlag getroffen:
    Muslime könnten endlich offen ihre volle Religion leben und
    es würde ganz schnell diese kleinen Gangsta Ala"wasguckst du" verschwinden.

    Win Win sitation

  10. #130
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Ich finds richtig belustigend, wie der Westen auf Panikmacherei macht und ständig indirekten Hass verbreitet, es aber den Arabern richtig am Arsch geht. Sie ziehen ihr Ding durch und hier wird geheult, von wegen 700 Mio Europäer würden in 50 Jahren von Moslems verdrängt werden.

    Die Sharia in Europa einzuführen ist natürlich schwachsinnig. Aber die Britten sind selbst schuld. Irgendwo hört die Toleranz auf, nämlich dort, wo der Gast das Land an seine Sitten anpassen will. Man kann seine Traditionen bewahren, was aber nicht heissen muss, das man sich absolut querstellt, im Thema Integration.

    Wie auch immer. Ich steh zu keiner Seite. Die Panikmacherei erinnert mich trotzdem ans dritte Reich... "die weisse Rasse ist bedroht, Achtung Jude, etc., etc.,"..."unser Europa ist bedroht, wir werden Islamisiert, nein zu Minaretten".
    Ein guter Schlusspunkt.

    Der Thread wird geschlossen da das Thema einfach lächerlich ist und der Threadersteller sich belustigt über den Islam.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Scherbengericht wieder einführen?
    Von Friedrich der Große im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 21:50
  2. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  3. Libysche Rebellen wollen islamisches Scharia-Recht einführen
    Von BeZZo im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 03:52
  4. Bosančica im Schulunterricht einführen?
    Von McChevap im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 17:32