BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Die Scharia als Instrument zur Unterdrückung von Muslimen in Griechenland

Erstellt von ooops, 02.04.2009, 01:05 Uhr · 62 Antworten · 3.496 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Die Scharia als Instrument zur Unterdrückung von Muslimen in Griechenland

    Die Scharia als Instrument zur Unterdrückung von Muslimen

    By Michael Kreutz · July 27, 2007

    Dabei ging es nicht um dessen illegale Praktizierung, sondern darum, dass der griechische Staat als einziges EU-Mitglied die Scharia offiziell anerkennt, wofür er von der EU mehrmals gerügt wurde. Nun bietet ein Buch von Yannis Ktistakis (”Das Heilige Gesetz des Islam und die muslimischen griechischen Staatsbürger”)[1] eine Übersicht zu dieser Problematik. Die bestehende Rechtsordnung duldet demnach die Anwendung der Scharia in Griechenland, während diese zugleich gegen die Verfassung verstößt, die allen Staatsbürgern ein Recht auf Gleichheit vor dem Gesetz zuspricht. Der Verfasser sieht in dieser Praxis, die griechischen Muslime West-Thrakiens der Rechtsprechung der Scharia in Familienangelegenheiten zu unterwerfen, einen unterschwelligen Rassismus. Im Namen der Rücksicht auf Belange von Minderheiten wird - so der Autor - ein Sonderstatus innerhalb des bestehenden griechischen Rechtssystems geschaffen, der gar nicht im Interesse dieser Minderheit ist. Dem »Fossil« der Scharia können sie sich nicht entziehen.
    Vielleicht mag der Vergleich mit dem Südafrika der Apartheid übertrieben sein, aber ich sehe hier dennoch eine deutliche Parallele insoweit, als auch dort die rechtliche Benachteilung von Minderheiten mit der angeblichen Rücksicht auf deren Eigenarten begründet wurde. So etwas sollte es im Jahre 2006 in Europa nicht mehr geben.

    [1] Γιάννης Κτιστάκις: Ιερός Νόμος του Ισλάμ και Μουσουλμάνοι Ελληνες Πολίτες, εκδ. Σάκκουλα, σελ. 198, Athen/ Thessaloniki 2006. (Bestellen)

  2. #2
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Bisschen zu tolerant huh?
    Lol unterschwelliger Rassismus, mit welcher Begründung denn?

  3. #3

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Bisschen zu tolerant huh?
    Lol unterschwelliger Rassismus, mit welcher Begründung denn?
    lesen und verstehen ist ganz wichtig

  4. #4
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Edit, mein Fehler

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Du wirst es wohl nicht kapiert haben

    Also... der Journalist sieht hier einen unterschwelligen Rassismus dabei ist es einfach nur eine Erlaubnis der Anwendung der Scharia bei Muslimen, wo ist jetzt das Problem? Das es jetzt in irgentein Form "Rassismus" (lol Muslime und Rasse?) wäre, sehe ich hier nicht, wohl eher Toleranz der makaberen Art

    Rassismus ? Wikipedia damit du es verstehst (aber ließ es genauer, nicht nur den Anfang)


    wie du das als "Tolerant" bezeichnest, ist eben eine Beschaffung einer "Gesetzlosen Nische" die in dem Fall als Nachteil dieser muslimische Minderheiten aufweist.
    ich wäre mehr für "Sprach-Toleranz" in Griechenland als für solche "Schein-Toleranz"

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    hier hast du es auf Griechisch

    um die Frage zu beantworten, die Untersuchung der internationalen Übereinkommen, die nicht gerechtfertigt ist oder eine Abweichung von den Grundsätzen der modernen griechischen bürgerlichen Rechts, die subjektiven und objektiven Geltungsbereich des Heiligen Gesetzes für Muslime und Griechen, vor allem, die Konflikte der Heiligen Gesetz über die Menschenrechte (Verstöße gegen die Interessen der Kinder in der Auflösung der Ehe, verheiratet Minderjährigen durch einen Bevollmächtigten, ohne die Kontrolle des Willens der verheiratet, die Unfähigkeit der Parteien zur Verteidigung ihrer Position, die Unkenntnis der Regeln Beteiligten, wenn ungeschriebenen, etc.).

    kathimerini.gr |

  7. #7
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Rassismus ? Wikipedia damit du es verstehst (aber ließ es genauer, nicht nur den Anfang)


    wie du das als "Tolerant" bezeichnest, ist eben eine Beschaffung einer "Gesetzlosen Nische" die in dem Fall als Nachteil dieser muslimische Minderheiten aufweist.
    ich wäre mehr für "Sprach-Toleranz" in Griechenland als für solche "Schein-Toleranz"
    Zum Rassismus: Rassismus, im strengen Sinne des Wortes, erklärt soziale Phänomene anhand pseudowissenschaftlicher Analogieschlüsse aus der Biologie. Als Reaktion auf die egalitären Universalitätsansprüche der Aufklärung versucht er eine scheinbar unantastbare Rechtfertigung sozialer Ungleichheit durch den Bezug auf naturwissenschaftliche Erkenntnisse. Kultur, sozialer Status, Begabung und Charakter, Verhalten, etc. gelten als durch die erbbiologische Ausstattung determiniert.

    Es gibt in Griechenland auch genug griechische Moslems du Trottel...



    Sprach Toleranz also? Sodass sie kein griechisch lernen müssen oder wie?

    Zur gesetzlosen Nische: Gebe ich dir teilweise Recht, aber was sollte ihnen dieser Sadismus bringen?

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Zum Rassismus: Rassismus, im strengen Sinne des Wortes, erklärt soziale Phänomene anhand pseudowissenschaftlicher Analogieschlüsse aus der Biologie. Als Reaktion auf die egalitären Universalitätsansprüche der Aufklärung versucht er eine scheinbar unantastbare Rechtfertigung sozialer Ungleichheit durch den Bezug auf naturwissenschaftliche Erkenntnisse. Kultur, sozialer Status, Begabung und Charakter, Verhalten, etc. gelten als durch die erbbiologische Ausstattung determiniert.

    Es gibt in Griechenland auch genug griechische Moslems du Trottel...



    Sprach Toleranz also? Sodass sie kein griechisch lernen müssen oder wie?

    Zur gesetzlosen Nische: Gebe ich dir teilweise Recht, aber was sollte ihnen dieser Sadimus bringen?

    du Klugscheisser, du willst einfach nicht verstehen

    Rassistische Theorien und Argumentationsmuster dienen der Rechtfertigung von Herrschaftsverhältnissen und der Mobilisierung von Menschen für [2] politische Ziele.[3] Die Folgen von Rassismus reichen von Vorurteilen und Diskriminierung über Rassentrennung, Sklaverei und Pogrome bis zu sogenannten «Ethnischen Säuberungen» und Völkermord.


    Unter einem Pogrom (m., auch n.) versteht man eine gewaltsame, auch organisierte Massenausschreitung gegen Mitglieder religiöser, nationaler, ethnischer oder andersartig definierter Minderheiten oder Gruppe einer Bevölkerung, oft verbunden mit Plünderungen und Misshandlungen
    sowie Mord oder Genozid.



  9. #9
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    du Klugscheisser, du willst einfach nicht verstehen

    Rassistische Theorien und Argumentationsmuster dienen der Rechtfertigung von Herrschaftsverhältnissen und der Mobilisierung von Menschen für [2] politische Ziele.[3] Die Folgen von Rassismus reichen von Vorurteilen und Diskriminierung über Rassentrennung, Sklaverei und Pogrome bis zu sogenannten «Ethnischen Säuberungen» und Völkermord.


    Unter einem Pogrom (m., auch n.) versteht man eine gewaltsame, auch organisierte Massenausschreitung gegen Mitglieder religiöser, nationaler, ethnischer oder andersartig definierter Minderheiten oder Gruppe einer Bevölkerung, oft verbunden mit Plünderungen und Misshandlungen
    sowie Mord oder Genozid.


    Wie scheisse dumm bist du denn? Nur weil man die Scharia erlaubt ist es ein POGROM?! Wo lebst du denn? Kannst wohl selbst nicht lesen huh?!

    Unter einem Pogrom (m., auch n.) versteht man eine gewaltsame, auch organisierte Massenausschreitung gegen Mitglieder religiöser, nationaler, ethnischer oder andersartig definierter Minderheiten oder Gruppe einer Bevölkerung, oft verbunden mit Plünderungen und Misshandlungen
    sowie Mord oder Genozid.

    Ist die Erlaubnis der Scharia eine Massenausschreitung? LOL

    Bist du immer so grün im Gesicht?

  10. #10

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Wie scheisse dumm bist du denn? Nur weil man die Scharia erlaubt ist es ein POGROM?! Wo lebst du denn? Kannst wohl selbst nicht lesen huh?!

    Unter einem Pogrom (m., auch n.) versteht man eine gewaltsame, auch organisierte Massenausschreitung gegen Mitglieder religiöser, nationaler, ethnischer oder andersartig definierter Minderheiten oder Gruppe einer Bevölkerung, oft verbunden mit Plünderungen und Misshandlungen
    sowie Mord oder Genozid.

    Ist die Erlaubnis der Scharia eine Massenausschreitung? LOL

    Bist du immer so grün im Gesicht?
    bist echt Deppert....aber mach weiter.....es ging um deine "Aufklärung" Muslime als Rasse und wie du es siehst Rassismus ist auch dann wenn ein bzw die Mitglieder einer anderen Religion Unterdrückt wird....es ist Rassismus. obs MASSENAUSSCHREITUNG oder nicht, ist Nebensache wobei wenn diese Ethnie oder Religions-Mitglieder erst durch Gesetz also vom ganzen Staat benachteiligt ist, kannst du auch als Massenausschreitung nehmen (wenns dir gefällt)

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spielt ihr ein Instrument?
    Von Zmaj im Forum Musik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.11.2012, 14:43
  2. Scharia oder Scharia light? Eine gefährliche Wahl!
    Von Agnostiker im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 15:41
  3. Spielt Ihr ein Instrument?
    Von snarfkafak im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 22:27
  4. Wer von euch spielt ein instrument?
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Musik
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 12:50
  5. Wie heisst dieses Instrument?
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 19:21