BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Schimpfwörter und deren Psychologie

Erstellt von ooops, 24.01.2012, 20:49 Uhr · 28 Antworten · 1.962 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600

    Schimpfwörter und deren Psychologie

    Der individuelle und regionale Schimpfwortgebrauch ist eine Erkenntnisquelle für Psychologen, da Schimpfwörter häufig mit Trieben und Tabus verknüpft sind. Sie geben daher Aufschluss über individuelle und kollektive Charakteristika. Der Schimpfwortgebrauch kann nach dem Freud’schen psychosexuellen Phasenmodell systematisisert werden. Anales Schimpfen wird in diesem Zusammenhang mit starkem Ordnungs- und Reinlichkeitssinn in Verbindung gebracht (stark verbreitet in Deutschland, Österreich, Schweiz, Japan), während ödipale Beschimpfungen (z. B. motherfucker) häufig mit hoher nach außen getragener Sexualmoral bzw. patriarchalen Strukturen in Verbindung gebracht wird (z. B. USA, Türkei, Serbien, Kroatien, Griechenland). Auf derselben Ebene schwingen Beschimpfungen, die mit promiskem weiblichen Verhalten zu tun haben (Schlampe, Hure, Nutte, Hurensohn), die auf ein hohes Mutterideal schließen lassen (besonders ausgeprägt in der Schweiz und Italien). Eine Besonderheit sind Flüche in Italien, die sich auf Gott beziehen (z. B. porco dio = Schweinsgott oder porca madonna = Schweinsmadonna), die auf ein hohes Religiositätsideal in der Gesellschaft schließen lassen.

    Schimpfwort

    was denkt ihr euch beim Schimpfen dabei?

    psychologisch gesehen höchst interessantes Thema

    Schimpfwort

  2. #2

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Neues hobby gefunden?

  3. #3
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Wo reiht man Leute ein, die wie ich, niemals solche Wörter verwenen?

  4. #4
    Slavo
    Ich bin eher mehr der Italienertyp, der Typ, dem ständig irgendwelche Heiligen und Götter in den Mund fallen .... und das fast ausschließlich lol

  5. #5

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    WTF?

    Im Italienischen wird das Wort stronzo, das ursprünglich ein festes, zylindrisches Kotstück bezeichnet, im Sinne von „Idiot“ verwendet
    so filosofisch kein ein Schimpfwort sein

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wo reiht man Leute ein, die wie ich, niemals solche Wörter verwenen?
    Außenseiter

  7. #7

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    tis panagias.... bin ich jetzt Italiener?

  8. #8
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Wo reiht man Leute ein, die wie ich, niemals solche Wörter verwenen?
    Sind schwul.

  9. #9
    Ego
    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    Ich bin eher mehr der Italienertyp, der Typ, dem ständig irgendwelche Heiligen und Götter in den Mund fallen .... und das fast ausschließlich lol
    Was sagen eigentlich deine Eltern dazu, dass du nicht gläubig bist ?

    Und wenn du schon nicht glaubst, dann solltest du auch dazu stehen, findest du nicht ?

  10. #10
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.473
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Was sagen eigentlich deine Eltern dazu, dass du nicht gläubig bist ?

    Und wenn du schon nicht glaubst, dann solltest du auch dazu stehen, findest du nicht ?
    Wir alle wissen, dass Balkanereltern die Abtrünnigeit ihrer Sprößlinge von der Religion niemals gut finden, aber da müssen sie halt durch. Und "bogaranje" ist weiß Gott keine Erfindung der Atheisten - niemand bepöbelt die da oben so sehr wie die Gläubigen, das ist kein Spruch

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 16:33
  2. Albaner und deren Vorstellungen von Raub und Mord
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 19:11
  3. Psychologie des Faschismus in Sarajewo
    Von FtheB im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 19:38