BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 114

Wir Schlachten dein Kind ab wenn du nicht Muslima wirst!

Erstellt von Soltan, 08.01.2010, 19:37 Uhr · 113 Antworten · 5.843 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967

    Frage

    Und was hat das Ganze, dass ja aus dem Afrikanischen Raum stammt, mit unseren Balkanischen bzw. mit den Europäischen Muslimen zu tun????

    Weil wenn es umgekehrt wäre, hiesse es einfach ein Afrikaner und nicht Christ....

  2. #42
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von -LAV- Beitrag anzeigen
    wieso sollte ich? der Koran ist nicht mein Buch!
    Achso irgendwie hats sich so angehört....

  3. #43
    _LAV_
    Zitat Zitat von Sena Beitrag anzeigen
    Im koran wird mehrmals daraufhingewiesen dass es keinen zwang gibt in der religion und dass man niemandem zum islam zwingen darf.



    Und sprich: "Es ist die Wahrheit von eurem Herrn." Darum laß den gläubig sein, der will, und den ungläubig sein, der will. (18:29)

    Es soll kein Zwang sein im Glauben (2:256)

    Ermahne sie! Du bist nur ein Warner, kein über sie Verfügender. (88:21-22)

    Wenn sich jemand von dir abwendet, so haben wir dich nicht als Aufpasser über sie gesandt. (4:80)


    ich denke damit ist alles gesagt. somit wurde nicht nach islam und koran gehandelt...
    mannomann hättest bloß deine klappe gehalten...


    "Der Islam (das Wort bedeutet "Unterwerfung, Hinwendung") begann seine Laufbahn mit Kriegen und Massakern. Der Getreue Mohammeds Saad fällte nach einer Schlacht im Jahre 627/28 über die gefangenen (jüdischen) Qurayza das Urteil, dass alle Männer hingerichtet, die Güter verteilt und die Frauen und Kinder Gefangene bleiben sollten.
    "Dies ist Gottes eigenes Urteil im siebten Himmel"; brach der Prophet (Mohammed) aus und gab sofort Befehl, das Urteil zu vollstrecken. (Er ließ sie einsperren) dann ging er auf einen Platz, der noch jetzt der Marktplatz von Medina ist, und ließ Gruben graben, dann ließ er sie truppweise vorführen und vor den Gruben hinrichten, es waren 8-900 Mann ...
    Man fuhr in dieser Weise fort, bis Mohammed mit allen fertig
    war. (Ibn Hischam II Seite 690)


    Weiter sagt der Kuran:


    Sure 8, Vers 12: "... Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe
    ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger
    ab."


    Sure 8, Vers 39: "Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr
    ist und bis alles an Allah glaubt.."


    Sure 9, Vers 5: "Sind aber die heiligen Monate verflossen, so
    erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und
    belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch
    bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig."

    Sure 9, Vers 5: "Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind,
    dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie,
    umzingelt sie und lauert ihnen überall auf! ..."


    ES GEHT ALLERDINGS UM EINSCHÜCHTERUNG!!!
    ICH MEINE DAMIT NICHT ALLGEMEIN MUSLIME, SONDERN DIESE DIE EINEN RADIKALEN GEWALTÄTIGEN ISLAM AUSLEBEN, DER DEM MENSCHEN DEN FREIEN WILLEN NIMMT SICH ZU ENTSCHEIDEN!


    THATS IT!!!

  4. #44
    Beogradjanin
    Hmmm das kann ich nun nicht ganz einordnen

  5. #45

    Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    448
    Zitat Zitat von Soltan Beitrag anzeigen
    Ägypten: “Wir schlachten dein Kind ab wenn du nicht Muslima wirst”


    Junge Christinnen werden immer wieder von Islamisten entführt. Besonders bewegend ist das Schicksal von Amira Morgan.Moslems drohen ihr Kind vor ihren Augen”abzuschlachten” wenn sie keine Muslima wird.
    “Nachdem meine Tochter zur Arbeit ging”, so die Mutter von Amira Morgan rief mich ein Unbekannter an. Er fragte mich, ob ich Amiras Mutter sei. Ich bejahte. Der Anrufer nannte sich ‘Scheich Mohammed’ und sagte:
    ,Ihre Tochter wird Muslima.’ Da flehte ich ihn an, meine Tochter zurückzugeben. Doch dieser antwortete: ,Amira werden Sie erst wieder sehen, nachdem sie Muslima geworden ist.’ Dann legte er den Hörer auf. Vergeblich versuchte ich, ihn zurückzurufen.”
    Amira Morgan wurde entführt um sie zum islamischen Glauben zu zwingen

    Die Mutter berichtet weiter: “Ich eilte zur nahen Moschee und fragte einen Mann am Eingang, ob er einen ‘Scheich Mohammed’ kenne. Da lachte dieser und sagte: ,Mir sind über fünfzig Personen gleichen Namens bekannt.’ Ich begann zu weinen. Dann erschien ein anderer Muslim und warnte mich: ,Sagen Sie der Polizei nichts über Amiras Entführung! Sonst wird Ihr kleiner Sohn vor Ihren Augen abgeschlachtet. Amira wird am Freitag Muslima. Gehen Sie nach Hause und warten Sie ruhig ab, bis alles vorbei ist.’ Die Muslime in meiner Nachbarschaft wussten von der Entführung meiner Tochter. Doch selbst meine christlichen Bekannten liessen mich hängen. Allen macht die radikalislamische Salafi-Bewegung (eine Bewegung, die eine konsequente Rückkehr zum Ur­-Isalm fordert) Angst.” Heute halten sich Mutter und Sohn versteckt.
    Im Juli 2009 wurden vier weitere junge Christinnen entführt. Im Fall von Hanna Labib aus Sohag wurde ein Entführer ausgemacht und sogar von der Polizei verhört. Blosse Beteuerungen, wonach er Hanna zur Familie zurückbringen werde, genügten den Sicherheitsbeamten, um ihn wieder freizulassen. Ingy Basta wurde zuletzt gesehen, als sie in der Nähe ihres Wohnorts in Alexandria eine Besorgung machen wollte. Der Vater meldete der Polizei ihr Verschwinden. Dass die Sicherheitskräfte für Ingy mehr unternehmen als für Hanna Labib, ist für den Vater eher unwahrscheinlich. Er schätzt die Lage so ein: Solange die Polizei am gleichen Strang zieht wie die Islamisten, wird den Fällen kaum nachgegangen.
    Weitere Verschwundene sind Marian Bishay, die in einem Restaurant in Gizeh ein für die Familie bestelltes Nachtessen abholen wollte, und Reda Botros Samaa , die unterwegs zu einem Prüfungstermin in Assiut war. Die Polizei unternimmt zu wenig, um solche Entführungsfälle aufzuklären. Häufig bleibt es dabei, dass die gemeldeten Fälle lediglich zu den Akten kommen. Für das passive Verhalten der Sicherheitskräfte gibt es für die betroffenen Familien nur eine Erklärung: Die radikalen Islamisten schrecken nicht davor zurück, selbst die Polizei und die lokalen Behörden einzuschüchtern.
    Mehr zum Thema Christenverfolgung
    Pakistan: Moslems schlachten Christen ab
    Christentum meist verfolgte Religion der Welt

    Ägypten: “Wir schlachten dein Kind ab wenn du nicht Muslima wirst” | Schweiz Magazin -


    Kranke Bastarde !

    Sie sollen doch einfach hinnehmen das der Islam untergeht und nicht so einen Kranken scheiss machen...

    So sind halt die islamischen Faschisten, das wollen sie auch Europa durchsetzen.

  6. #46

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    ich verstehe nicht warum die Balkanaken nach Ägypten, Arabien oder Afghanistan greifen. es wurden genug Kinder aufm Balkan geschlachtet.


    hört auf mit diesem gegenseitigen Hetze-Scheiss

  7. #47

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    mit der islam geht unter;
    meint er garantiert nicht die drastische verbreitung

  8. #48
    Mariposa
    Zitat Zitat von -LAV- Beitrag anzeigen
    mannomann hättest bloß deine klappe gehalten...


    "Der Islam (das Wort bedeutet "Unterwerfung, Hinwendung") begann seine Laufbahn mit Kriegen und Massakern. Der Getreue Mohammeds Saad fällte nach einer Schlacht im Jahre 627/28 über die gefangenen (jüdischen) Qurayza das Urteil, dass alle Männer hingerichtet, die Güter verteilt und die Frauen und Kinder Gefangene bleiben sollten.
    "Dies ist Gottes eigenes Urteil im siebten Himmel"; brach der Prophet (Mohammed) aus und gab sofort Befehl, das Urteil zu vollstrecken. (Er ließ sie einsperren) dann ging er auf einen Platz, der noch jetzt der Marktplatz von Medina ist, und ließ Gruben graben, dann ließ er sie truppweise vorführen und vor den Gruben hinrichten, es waren 8-900 Mann ...
    Man fuhr in dieser Weise fort, bis Mohammed mit allen fertig
    war. (Ibn Hischam II Seite 690)


    Weiter sagt der Kuran:


    Sure 8, Vers 12: "... Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe
    ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger
    ab."


    Sure 8, Vers 39: "Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr
    ist und bis alles an Allah glaubt.."


    Sure 9, Vers 5: "Sind aber die heiligen Monate verflossen, so
    erschlaget die Götzendiener, wo ihr sie findet, und packet sie und
    belagert sie und lauert ihnen in jedem Hinterhalt auf. So sie jedoch
    bereuen und das Gebet verrichten und die Armensteuer zahlen, so lasst sie ihres Weges ziehen. Siehe, Allah ist verzeihend und barmherzig."

    Sure 9, Vers 5: "Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind,
    dann tötet die Heiden, wo (immer) ihr sie findet, greift sie,
    umzingelt sie und lauert ihnen überall auf! ..."


    ES GEHT ALLERDINGS UM EINSCHÜCHTERUNG!!!
    ICH MEINE DAMIT NICHT ALLGEMEIN MUSLIME, SONDERN DIESE DIE EINEN RADIKALEN GEWALTÄTIGEN ISLAM AUSLEBEN, DER DEM MENSCHEN DEN FREIEN WILLEN NIMMT SICH ZU ENTSCHEIDEN!


    THATS IT!!!
    haha, wiedermal schön ohne kontext. schreib doch das ganze auf nicht nur fetzen, die verallgemeinen:

    Allah kündigte an, daß sich tausend Engel den Moslems anschlössen, um die Quraish zu schlagen (Vers 9) und daß er die "Engel inspiriert hatte (mit der Botschaft): 'Ich bin mit euch: Gebt den Gläubigen Festigkeit: Ich werde den Schrecken in die Herzen der Ungläubigen einflößen: schlagt ihnen auf ihre Genicke und schlagt ihnen alle Fingerspitzen ab "(Vers 12).

    das war ein bestimmer krieg und nicht gegen die gesamt menschheit gerichtet...

  9. #49

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    8. Die Verderblichkeit des Krieges (Al-Anfál)

    Die Hidschra ist von zentraler Bedeutung für die Lehre des Islam im Koran, so dass Koranwissenschaftler alle Suren des Koran in „mekkanische“ und „medinensische“ Suren einteilen.

    Eins spielt im Verteidigungskrieg das andere im Frieden, aber immer gilt nicht maßlos zu sein und ein Friedensangebot stets anzunehmen.

  10. #50
    _LAV_
    wisst ihr was cool wäre?
    wenn ihr alle aufhören würdet euch persönlich zu beleidigen...!
    dreck am stecken hat jede religion auf der erde & perfekt ist keine religion!

    perfekt ist nur der allmächtige gott abrahams

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroaten: Wir töten dein Kind,Serbe Thread:2
    Von SRB_boy im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 15:59
  2. Kroaten : Wir töten dein Kind, Serbe.
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 02:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2010, 17:00