BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Schläger-Nacht im Aargau(CH)

Erstellt von Taulle, 06.01.2007, 18:23 Uhr · 44 Antworten · 2.165 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Schläger-Nacht im Aargau(CH)

    Schläger-Nacht im Aargau

    06.01.2007 | 12:37:53
    AARAU – Gewalt, Alkohol, Massenschlägereien: Überall im Kanton musste die Polizei gestern Nacht eingreifen. Es gab mehrere Verletzte und Verhaftungen.


    Brugg, 21.45 Uhr: 20 Albaner und rund zehn Personen der rechtsextremen Szene prallen aufeinander. Die Polizei kann vorerst schlichten, doch die Prügler geraten um 23 Uhr erneut aneinander. Ein 21-Jähriger wird dabei mit einer Stange attackiert: Nasenbein- und einen Bodenaugenhöhlenbruch.


    Unterentfelden, 22.00 Uhr: Rund 30 Personen gehen aufeinander los. Auch hier handelt es sich um Ausländer und Rechtsextreme. Nach anfänglicher Schlichtung geht die Randale im Zug in die zweite Runde. In Muhen AG droht die Lage erneut zu eskalieren. Im Spiel ist übermässiger Alkoholkonsum.


    Aarau, 22.20 Uhr: Auf dem Regierungsplatz geht eine zehnköpfige Gruppe aus der autonomen Szene auf Rechtsextreme los. Bei der Schlägerei kommen auch Baseballschläger zum Einsatz. Eine Person muss ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei befragt mehrere Personen und verhaftet schliesslich einen 17-Jährigen.


    Baden, 23.45: Vor dem Stadtturm kommt es zu einer Massenschlägerei zwischen Schweizer Jugendlichen und Ausländern. Drei Schweizer Jugendliche im Alter zwischen 16 und 18 Jahren müssen mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht werden. Eine weitere 16-jährige Frau mit einer Hirnerschütterung muss über Nacht im Spital bleiben. Der Grund des Streits ist unklar. Später werden noch zwei stark alkoholisierte 20-jährige Schweizer festgenommen, die in einer Bar Streit suchten und mit Flaschen um sich werfen.


    Aarau, 23.45: Die Polizei rückt diesmal wegen einer Schlägerei zwischen sechs Jugendlichen an der Bahnhofsstrasse aus.

    ------------

    In der Schweiz geht's in der letzten Zeit voll ab. Die Konfliktparteien sind meistens Schweizer/Rechtsextreme und Ausländer.

  2. #2

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965

    !

    Zitat Zitat von Taulant
    Ein 21-Jähriger wird dabei mit einer Stange attackiert: Nasenbein- und einen Bodenaugenhöhlenbruch.

    hoffentlich ist das ein Schweizer!!!!!

  3. #3

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678

    Re: !

    Zitat Zitat von Montenegrin
    Zitat Zitat von Taulant
    Ein 21-Jähriger wird dabei mit einer Stange attackiert: Nasenbein- und einen Bodenaugenhöhlenbruch.

    hoffentlich ist das ein Schweizer!!!!!
    Ja, hoffentlich!

  4. #4

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Krass man Krass, und an allem sind die Schweizer Schuld man ganz klar verdammt.
    Immer heisst es Ausländern aber nein man, sind nicht wir, sind sie selber verdammt.

    Kuuuu man hier bei uns traut sich keiner mehr was zu sagen.

    Besser so

  5. #5
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    In der Schweiz geht's in der letzten Zeit voll ab. Die Konfliktparteien sind meistens Schweizer/Rechtsextreme und Ausländer.
    Masslose Übetreibung Iidoten gibts überall , keine Ahnung wie das in Aarau ist war noch nie Ausserhalb von Zürich 8) 8)

  6. #6

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Aber ehj, ich sag euch was, dass sind richtig abgefuckte drecks Ausländer, das sind richtige Nuttensöhne.

    Wenn ich und meine freunde die sehen provozieren wir die immer, leider provozieren die nicht zurück. Ich bin kein fruend von Gewalt aber glaubt mir solche Leute klopp ich gerne ab....

  7. #7

    Registriert seit
    04.01.2007
    Beiträge
    99
    Hoffentlich wurden die Nazis mal richtig durchgeprügelt.

    Hier traut sich niemand was zu sagen,ist auch kein Wunder bei 95% Ausländeranteil.

  8. #8
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von death_scream89
    Hoffentlich wurden die Nazis mal richtig durchgeprügelt.

    Hier traut sich niemand was zu sagen,ist auch kein Wunder bei 95% Ausländeranteil.
    Hoffentlich FC Basel Fans

  9. #9
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von KoSova-KuSho
    Krass man Krass, und an allem sind die Schweizer Schuld man ganz klar verdammt.
    Immer heisst es Ausländern aber nein man, sind nicht wir, sind sie selber verdammt.

    Kuuuu man hier bei uns traut sich keiner mehr was zu sagen.

    Besser so
    nein , die schweizer sind nicht schuld. wenn die ausländer nur probleme machen dann ist es klar das einige schweizer ausländerfeindlich werden. wenn jetzt im kosovo viele schweizer leben würden und nur probleme machen würden dann würde ich die albaner gerne da sehen wie die reagieren würden.

    ich bin für abschiebungen , wenn ein paar problemfälle abgeschoben werden , denkt ihr das dann noch ausländer probleme machen würden ? ganz bestimmt nicht , die würden alle schön artig bleiben , bestimmt richtige weicheier. kurz vor der abschiebung würden die flennen und betteln das die nicht abgeschoben werden.

  10. #10

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Du lebst in Deutschland und hast somit keine Ahnung was in der Schweiz abgeht pssst

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bewährung für U-Bahn Schläger
    Von Charlie Brown im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 17:08
  2. Schweizer Schläger
    Von Krešimir im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 09:50
  3. Stille Nacht, Heilige Nacht
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 01:18
  4. Aargau: Frau auf offener Strasse erschossen.
    Von Gjakova im Forum Rakija
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:49
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2006, 01:42