BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Schlagabtausch zwischen Henryk M. Broder, Imam Bajrambejamin Idriz,Nikolaus Schneide

Erstellt von Agnostiker, 13.04.2011, 19:53 Uhr · 18 Antworten · 3.231 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90
    seine zwei Bücher sind sehr gut

    Hamed in seiner Heimat:



    Vis - à - vis Talkshow (Hamed Abdel - Samad befragt von Frank A. Meyer)

    http://www.livingscoop.com/watch.php?v=MTM4Ng==

  2. #12
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90
    Der Blogger Cengiz Dursun ist auch gut.

    Link:

    Wann hört legitime Islamkritik auf?

  3. #13
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Was für opfer

  4. #14

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Agnostiker Beitrag anzeigen
    seine zwei Bücher sind sehr gut

    Hamed in seiner Heimat:



    Vis - à - vis Talkshow (Hamed Abdel - Samad befragt von Frank A. Meyer)

    Vis - à - vis Talkshow (Hamed Abdel - Samad befragt von Frank A. Meyer) - LivingScoop
    Danke für den Link!
    Also Hamed hat wirklich den Ausgang aus der Unmündigkeit geschafft.

    Hab mir nun die Talkshow nebenher angehört.

    Der Hat echt einen nüchternen Blick und trotz seiner Herkunft die nötige Distanz aber auch zugleich wegen dieser die nötige Einsicht in die Problematik mit den Islam und der Arabischen Revolution.

    Guter Mann!

  5. #15
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90
    Danke, lieber Henryk!

    Von Cengiz Dursun | Veröffentlicht am: 24. Juli 2011
    Share60
    Der Buchautor und Journalist Henryk M. Broder wurde 1946 in Polen-Kattowitz geboren. Seine Leser lieben oder hassen ihn – eine Mitte existiert nicht. Er selbst würde sich nicht als Polemiker bezeichnen, vielmehr reflektiert er die Polemik der anderen. Und wenn ihn jemand als Polemiker bezeichnet, dann ist das für ihn eine “subtile Form der anerkennenden Distanzierung”.
    Ich habe großen Respekt vor ihm und mich bis heute nicht getraut, ihn zu duzen, doch wahrscheinlich ist das etwas typisch türkisches, da ich es von zu Hause so gelernt habe; nämlich, seine Jüngeren und Älteren zu respektieren und zu achten. Doch eines haben wir gemeinsam: wir beide sind säkulare Beutedeutsche. Ich bin Moslem, er ist Jude. Ich bin ein schlechter Moslem und er ist ein schlechter Jude – doch ich bin ihm dankbar dafür, da er somit die Auferstehung des Messias verhindert. Ich habe weniger Glück, in vielen islamischen Staaten dieser Welt würde man mich für meinen frevlerischen Lebensstil enthaupten.
    Eigentlich vergaß ich oft, dass er ein Jude ist, doch er wird immer wieder daran erinnert, so wie ich immer wieder mit Begriffen wie “Migrationshintergrund” oder “Hybride” daran erinnert werde, ein außerirdischer mit Doppelidentität zu sein. Doch mittlerweile genießt er es, da er zum auserwählten Volk gehört und somit sofort im Mittelpunkt steht. Und als er seinen Freund Hamed Abdel-Samad fragte, warum sich Gott kein neues Volk aussuche, um ihn endlich zu erlösen, antwortete dieser, dass er das schon längst getan hätte und nun die Muslime Gottes Rache an der Menschheit sind. So take it easy!
    Allerdings hat Henryk M. Broder auch viele Feinde. Diese bezeichnen ihn als “Muslimhasser”, “Islamhetzer” oder einfach nur als “Rassisten”. Doch diese Menschen sind nur zu bemitleiden, denn anscheinend haben sie sich nicht mit seinen Artikeln und Interviews auseinandergesetzt. Er hat nichts gegen Muslime, nichts gegen den Bau von Moscheen und nichts gegen Menschen, , wenn Erdogan eine provokante Wahlkampfrede in Deutschland hält.
    Derzeit versuchen ihn seine Feinde zu provozieren, indem sie ihm und anderen Islamkritikern unterstellen, für den Terroranschlag in Oslo mitverantwortlich zu sein, was vollkommener Schwachsinn ist, da man auch keinen Grünen beschuldigen kann als Katalysator zu fungieren, wenn ein geisteskranker Ökoterrorist Stuttgart 21-Befürworter über den Haufen schießt.
    Wenn es etwas gibt, womit man ihn provozieren kann, dann ist es sein Alter und sein Gewichtsproblem. Und um es wieder gut zu machen, reicht eine Portion Baklava vollkommen aus. Danke, lieber Henryk!

    Link:

    Danke, lieber Henryk!

  6. #16
    Ego

  7. #17
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    broder, wilders und all die anderen schwanzlutschenden hetzer, gehören an die wand gestellt und jedem 77 mal in die fresse geschossen, für jedes opfer von oslo eine kugel.

  8. #18
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90

  9. #19
    Avatar von Agnostiker

    Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    90
    Allah, Jesus, Hitler, Marx, Adorno, Merkel, Bush, Freud - und ICH!

    achgut-Leser Gabor P. hat das “Manifest” auf die Namen der erwähnten und zitierten Personen untersucht und dabei Erstaunliches zu Tage befördert:
    Lieber Herr Broder,
    Da man verzweifelt versucht, Ihren Namen in Verbindung mit der Tat eines blutrünstigen Soziopathen zu bringen, habe ich mal meinen Feierabend genutzt und das Manifest des Massenmörders nach einer Reihe von Namen durchforstet.
    Mit solch statistischen Wortzählereien erhält man IMHO generell durchaus interessante Einblicke.
    Sucht man etwa nach “peace” erhält man 185 Treffer. Dessen Antonym “war” hingegen bringt es auf 970 hits. Man kann also darauf schließen (na gut, ist jetzt kein Kunststück) dass der Autor des Pamphlets sich eher dem Letzteren widmete und auf dem Kriegspfad wähnte.
    Hier also meine Ergebnisse in einem:
    “Ranking der Wegbereiter des Terrors”
    Aufgeführt ist jeweils die Zahl der Referenzen (namentliche Erwähnungen) im “Manifest” des Terroristen.
    Allah 255
    prophet 157
    Frankfurt School 102
    B. Ye’or 68
    Jesus 61
    R. Spencer 53
    Qu’ran 44
    A. Hitler 41
    Bible 37
    G. Wilders 30
    K. Marx 29
    O b Laden 29
    G. Lukacs 24
    W. Churchil 23
    H. Marcuse 22
    S. Vryonis 22
    S. Trifkovic 22
    T. Adorno 20
    A. Gramsci 20
    T. Jefferson 18
    T. v. Gogh 18
    B. Lewis 17
    A. Merkel 17
    A. Bostom 17
    A. Vacalopoulos 16
    P. Fortuyn 16
    Benedict XVI. 15
    G. W. Bush 14
    M. Barroso 14
    N. Sarkozy 13
    J. Solana 12
    G.Brown 11
    J. Stalin 11
    Sitting Bull 11
    S. Freud 9
    H. Broder 9
    P.Davis 6
    E. Watson 6
    A. Custer 6
    Crazy Horse 6
    M. Thatcher 6
    D. Brown 5
    P.Wittek 5
    D. Angelov 5
    D. Lindberg 5
    W. Lenin 5
    J. Chirac 5
    T. Erdogan 5
    F. Schramma 4
    S. Milosevic 4
    Angela Davis 3
    R. Davison 3
    D. Blunkett 3
    D. Duke 3
    R. Dawkins 3
    Che Guevara 3
    J. Haider 3
    M.Davis 2
    V. Hanson 2
    M. Watson 2
    D. Sinclair 2
    D. Kane 2
    M. Luther 2
    H. Clinton 2
    P. Kennedy 2
    J. F. Kennedy 2
    A. Smith 2
    Artur Davis 1
    K.Davis 1
    R.Davis 1
    W. Benjamin 1
    B. Bloom 1
    B. Braude 1
    O. Warner 1
    D. Coleman 1
    D. Pryce-Jones 1
    D. Martin 1
    D. Lloyd George 1
    H. Smith 1
    J. Smith 1
    D. Wood 1
    B. Clinton 1
    Michael Jackson 1
    Elvis Presley 1
    The Beatles 1
    H. Kennedy 1
    O. Spengler 1
    M. Atta 1
    D. Miliband 1
    R. Kipling 1
    Die Liste enthüllt: Im Pamphlet des größten atmenden Wixxers Skandinaviens gibt es praktisch für jeden politischen Grabenkämpfer von heute jemand Passendes, der zumindest erwähnt, meistens sogar zitiert wird!
    Damit kann jeder nach Belieben seine “Lieblingsfeinde” aussuchen und einen Zusammenhang mit dem norwegischen Killer konstruieren.
    Ihren Namen hab ich extra markiert. Nicht dass der untergeht, zwischen all den geistigen Wegbereitern des Terrors, er findet sich ungefähr zwischen Sigmund Freud und Maragret Thatcher…



    Die Achse des Guten: Allah, Jesus, Hitler, Marx, Adorno, Merkel, Bush, Freud - und ICH!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Einfaches mp3-Schneide-Programm?
    Von Zurich im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 00:39
  2. Vergesst Auschwitz!( Henryk M. Broder)
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 00:07
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 22:47
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 19:17
  5. Henryk M. Broder im Interview
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2009, 14:49