BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Ist Schutz vor "Ehrenmord" überhaupt möglich?

Erstellt von Cobra, 29.01.2013, 10:46 Uhr · 99 Antworten · 3.506 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Was willst du schon machen außer jene, die sich an so etwas beteiligt hatten, konsequent zu bestrafen? Und ansonsten eben immer wieder auf Möglichkeiten (anonymer) telefonischer Seelsorge etc. hinweisen. Vielleicht am besten sogar durch Menschen mit demselben ethnischen und religiösen Hintergrund. Auf Frauenhäuser etc. Man kann bei den Landesrechnungshöfen, dem Bundesrechnungshof, dem Bund der Steuerzahler ziemlich einfach heraus bekommen, wo alles Millionen und Milliarden versickern. Und solche Projekte und Angebote sind dann oft das erste, die dem Rotstift von Kommunen und Ländern zum Opfer fallen. In dem Bereich muss sehr viel mehr gerechtere Verteilung und auch Gewichtung durch politische Entscheidungsträger etwa erfolgen.

  2. #12
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Vllt einfach Leuten, die aus solchen Ländern kommen die Einreise nach DE verbieten, dann gewöhnen sich die Frauen erst gar nicht an den süssen Duft der Freiheit und kämpfen nicht gegen ihr Schicksal an?

  3. #13
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was willst du schon machen außer jene, die sich an so etwas beteiligt hatten, konsequent zu bestrafen? Und ansonsten eben immer wieder auf Möglichkeiten (anonymer) telefonischer Seelsorge etc. hinweisen. Vielleicht am besten sogar durch Menschen mit demselben ethnischen und religiösen Hintergrund. Auf Frauenhäuser etc. Man kann bei den Landesrechnungshöfen, dem Bundesrechnungshof, dem Bund der Steuerzahler ziemlich einfach heraus bekommen, wo alles Millionen und Milliarden versickern. Und solche Projekte und Angebote sind dann oft das erste, die dem Rotstift von Kommunen und Ländern zum Opfer fallen. In dem Bereich muss sehr viel mehr gerechtere Verteilung und auch Gewichtung durch politische Entscheidungsträger etwa erfolgen.

    Das mit demselben kulturellen Hintergrund halte ich für EXTREM wichtig. Ganz banal gesagt, was nützen Poster und Flyer mit Telefonnummern zu dem Thema, wenn sie da nur auf Deutsch stehen? Ich wusste nicht, was ich davon halten sollte, als ich sah, dass es bei uns hier jetzt solche Plakate mit türkischer Aufschrift gibt, aber sofern es auch nur ein paar Frauen weiterhilft, ist es gut, das ist in dem Fall wichtiger als "politische Korrektheit". Ob und wie die Frauen davon Gebrauch machen, weiß ich nicht, aber ich denke es ist gut, irgendein Identifikationspotential zu erzeugen, sei es über Sprache, Erfahrungsberichte anderer Frauen derselben Herkunft etc. Damit man sieht, es gibt Leute, die erleben dasselbe, und es ist nicht okay und mit nichts entschuldbar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Vllt einfach Leuten, die aus solchen Ländern kommen die Einreise nach DE verbieten, dann gewöhnen sich die Frauen erst gar nicht an den süssen Duft der Freiheit und kämpfen nicht gegen ihr Schicksal an?
    Realsatire at its best.

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Vor Ehrenmorden kann der Staat einen ebenso wenig schützen wie vor anderen Straftaten. Könnte er den Bürger vor so etwas schützen, wären Gesetze hinfällig

  5. #15

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Das mit demselben kulturellen Hintergrund halte ich für EXTREM wichtig. Ganz banal gesagt, was nützen Poster und Flyer mit Telefonnummern zu dem Thema, wenn sie da nur auf Deutsch stehen? Ich wusste nicht, was ich davon halten sollte, als ich sah, dass es bei uns hier jetzt solche Plakate mit türkischer Aufschrift gibt, aber sofern es auch nur ein paar Frauen weiterhilft, ist es gut, das ist in dem Fall wichtiger als "politische Korrektheit". Ob und wie die Frauen davon Gebrauch machen, weiß ich nicht, aber ich denke es ist gut, irgendein Identifikationspotential zu erzeugen, sei es über Sprache, Erfahrungsberichte anderer Frauen derselben Herkunft etc. Damit man sieht, es gibt Leute, die erleben dasselbe, und es ist nicht okay und mit nichts entschuldbar.

    - - - Aktualisiert - - -



    Realsatire at its best.
    Wieso Realsatire? Wir können die Leute doch nicht umerziehen sie machen es doch trotzdem also ist es doch egal ob sie es hier oder in ihrem Herkunftsland machen, im Gegenteil das muss in deren Heimatland passieren dass man was dagegen tut, ansonsten wird so solche Bräuche und Traditionen auch weiterhin geben und wenn man sich da einmischt wird das als Rassismus gerade von Linken bezeichnet.

    Und meistens hassen solche Leute die sowas tuen eh die westliche Kultur und warum sollte man solche Menschen die einem Land oder Kultur feindlich gesinnt sind in das Land lassen und gleichzeitig Leute die wirklich politisch verfolgt werden und Asyl benötigen und sich integrieren die werden zurückgeschickt in ihre Heimatländer, das ist Realsatire.

  6. #16
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Ehrenmorde zeugen von der Unfähigkeit/Unwillen zur Integration. Diese Leute respektieren keinen modernen Rechtsstaat und versuchen den Westen in vollen Zügen zu geniessen, indem sie sich nur die Rosinen herauspicken. Da sich solche Leute grundsätzlich nicht an die deutschen Gesetze und Werte halten, sollen sie hier auch kein Aufenthaltsrecht besitzen dürfen.

    Widerlich das Ganze! Soll mir keiner von einem Einzelfall sprechen, denn sonst würden nicht die ganzen Geschwister zusammen dichthalten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Vor Ehrenmorden kann der Staat einen ebenso wenig schützen wie vor anderen Straftaten. Könnte er den Bürger vor so etwas schützen, wären Gesetze hinfällig
    Der deutsche Rechtsstaat kann nicht vor Ehrenmorden schützen, die ein fester Bestandteil archaischer Parallelstrukturen zu sein scheinen, die eben diesen Rechtsstaat infrage stellen oder zu ersetzen scheinen.

  7. #17
    Yunan
    Bei Ausländern Ehrenmord genannt, bei Deutschen Familiendrama.

  8. #18
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Bei Ausländern Ehrenmord genannt, bei Deutschen Familiendrama.
    Kann dir hierbei nicht zustimmen. Bei einem Familiendrama spielt der sozio-ökonomische Status, Geldprobleme, Eifersucht usw. eine vordergründige Rolle, während es bei einem Ehrenmord so ist, dass sich der "Nestbeschmutzer" den Zorn des Familienpatriarchen auf sich zieht mit den entsprechend drastischen Konsequenzen.

    "Nestbeschmutzer" = Einen deutschen Freund haben.

  9. #19
    Avatar von WissenMacht

    Registriert seit
    08.08.2012
    Beiträge
    354
    Der Freund kann sie schützen aber es ist auch einfach möglich zu fliehen, dann muss sich auch nicht versteckt werden.

  10. #20
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Bei Ausländern Ehrenmord genannt, bei Deutschen Familiendrama.
    Solche "Vergleiche" ärgern mich wirklich Yunan, wer sind denn die Opfer dessen, was wir als "Ehrenmord" verstehen? Ausschließlich Frauen. Und meist wird der Tod in der Familie beschlossen.

    Ein Familiendrama kann verschiedenste Hintergründe, handelnde Akteure und Opfer betreffen, von wirklichem Affekt (bei Ehrenmord nie der Fall) bis hin zu kaltblütig geplant sein.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ehrenmord"
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 05:08
  2. Sammelthread "Ehrenmord"
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 791
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 14:00
  3. Forscher hält Rückkehr der "Killerpilze" für möglich
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 21:07
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. ,,Wandel in Bosnien möglich"
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 16:08