BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würden eure Eltern reagieren

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die sind voll streng und würden mich nicht mehr ansehen

    7 10,00%
  • Die wären auf schlimmste enttäuscht und würden es mir ewig vorhalten aber mir auch helfen

    28 40,00%
  • Keine ahnung ich kann meine eltern da nichts abschätzen

    15 21,43%
  • die sind ganz locker und würden es akzeptieren

    9 12,86%
  • bei mir besteht da nicht die gefahr, weil mit world of warcraft kann man keine kinder kriegen

    11 15,71%
Seite 15 von 34 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 334

Schwanger

Erstellt von Shan De Lin, 21.09.2009, 21:00 Uhr · 333 Antworten · 12.267 Aufrufe

  1. #141
    Gott
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Wieder mal zwei Beispiele in diesem Thread, die belegen, dass Albaner mit dem Islam soviel zu tun haben wie der Papst.

    Solange man nicht verheiratet ist darf man sich nichtmal alleine ohne Mahram treffen.

    Abtreibung ist nur erlaubt, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist.

    Redet also nicht wenn ihr keine Ahnung habt.
    Merkst du nicht selber, dass du deine Lügen nicht mehr decken kannst...

    Du hast es mit deiner angeblichen Frau auch vor der Hochzeit schon getrieben und ein Kind gezeugt...

  2. #142
    benutzer1
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Wieder mal zwei Beispiele in diesem Thread, die belegen, dass Albaner mit dem Islam soviel zu tun haben wie der Papst.

    Solange man nicht verheiratet ist darf man sich nichtmal alleine ohne Mahram treffen.

    Abtreibung ist nur erlaubt, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist.

    Redet also nicht wenn ihr keine Ahnung habt.

    irgendein gestörter arbeitsloser slowene, der noch vor ein paar monaten rumgehurt hat, besoffen durch die straßen gefallen ist und ein verbrechen nach dem anderen begannen hat, will hier was vom islam erzählen...

    das mit der abtreibung stimmt nicht.

    eine abtreibung unabhängig von dem entwicklungsstadium ist nur dann zulässig, wenn das leben der mutter in gefahr ist.

    und jetzt zieh ab, du idiot.

  3. #143

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    find ich ziemlich feige und verantwortungslos.

    ich würd es nicht abtreiben. (obwohl es im islam erlaubt ist bis zu einer gewissen woche)
    aber MIR würd das eh nie passieren bevor ich verheiratet bin.
    ach was! einfach den schlauch in die röhre rein und den staubsauger an!

    und flutsch sind alle probleme gelöst!

  4. #144
    Gott
    Zitat Zitat von TheLady Beitrag anzeigen
    Sagt einer der seien Freundin geschwängert hat ohne Trauschein.
    Is scho recht.

    owned !

  5. #145
    benutzer1
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Sowas wie Freund gibts im Islam nicht.


    hab ich irgendwann gesagt, dass das laut islam erlaubt wäre??? -NEIN!!

    ich bin mir aber meiner jetztigen sünden bewusst und weiß wie ich diese in einem späteren zeitpunkt tilge.
    und jetzt nerv mich nicht, du idiot.

  6. #146
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Wieder mal zwei Beispiele in diesem Thread, die belegen, dass Albaner mit dem Islam soviel zu tun haben wie der Papst.

    Solange man nicht verheiratet ist darf man sich nichtmal alleine ohne Mahram treffen.

    Abtreibung ist nur erlaubt, wenn das Leben der Mutter in Gefahr ist.

    Redet also nicht wenn ihr keine Ahnung habt.
    Herrlich zu erleben wie ein *Kurzeit Moslem* geborene Moslem belehrt

  7. #147
    benutzer1
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Herrlich zu erleben wie ein *Kurzeit Moslem* geborene Moslem belehrt

    ja, sicher.

    der inhalt seiner lehre war ja auch herrlich richtig. -.-

  8. #148
    TheLady
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Sowas wie Freund gibts im Islam nicht.
    Ich empfinde das nicht als Sünde. Sünde empfinde ich es wenn man mit jemanden Zusammen ist aus Lust und Laune, und seinen Partner ständig wechselt. Wenn ein Mädchen allerdings auf den einen wartet und sich für diesen aufhebt ist es kein Muss ihn sofort zu heiraten. Zudem musst du beachten der Kuran wurde zu einer Zeit ausgelegt als noch ganz andere Lebensverhältnisse herrschten. Zur heutigen und warscheinlich auch zur damligen Zeit kann man nicht so leich jemanden Vertrauen und eine so wichtige Entscheidung fürs Leben treffen. Sowas muss bedacht werden. Außerdem erinnere ich dich gerne daran, das du doch auch mit deiner Freudin zusammen warst. Ich kann es nicht leiden wenn man versucht andere Schlecht zu machen, ohne auch nur einmal an die eigenen Fehltritte zu denken.

  9. #149
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    irgendein gestörter arbeitsloser slowene, der noch vor ein paar monaten rumgehurt hat, besoffen durch die straßen gefallen ist und ein verbrechen nach dem anderen begannen hat, will hier was vom islam erzählen...

    das mit der abtreibung stimmt nicht.

    eine abtreibung unabhängig von dem entwicklungsstadium ist nur dann zulässig, wenn das leben der mutter in gefahr ist.

    und jetzt zieh ab, du idiot.
    Auf jeden Fall ist das nie eine Entscheidung, die man leichtfertig treffen sollte. Ich neige immer dazu, daß jemand, der Sex hat, auch die Verantwortung für die evtl. Folgen tragen sollte. Nicht aus moralischen Gründen, sondern weil ich es für gesund halte. Ein Kind ist ja eigentlich immer etwas schönes, selbst wenn die Begleitumstände ungünstig sind. Jede Frau sollte die Möglichkeit haben, eine Entscheidung zu treffen, mit der sie leben kann, und wissen, daß sie die größtmögliche Unterstützung hat.
    Aber nur "der falsche Zeitpunkt" ist für mich keingutes Argument.

  10. #150
    benutzer1
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist das nie eine Entscheidung, die man leichtfertig treffen sollte. Ich neige immer dazu, daß jemand, der Sex hat, auch die Verantwortung für die evtl. Folgen tragen sollte. Nicht aus moralischen Gründen, sondern weil ich es für gesund halte. Ein Kind ist ja eigentlich immer etwas schönes, selbst wenn die Begleitumstände ungünstig sind. Jede Frau sollte die Möglichkeit haben, eine Entscheidung zu treffen, mit der sie leben kann, und wissen, daß sie die größtmögliche Unterstützung hat.
    Aber nur "der falsche Zeitpunkt" ist für mich keingutes Argument.

    seh ich auch so, deshalb schrieb ich auch, dass ich es verantwortungslos und feige finde.

Ähnliche Themen

  1. Schatz ich bin schwanger
    Von Pitbull im Forum Rakija
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 22:47
  2. Vergewaltigt und schwanger
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 19:35