BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würden eure Eltern reagieren

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die sind voll streng und würden mich nicht mehr ansehen

    7 10,00%
  • Die wären auf schlimmste enttäuscht und würden es mir ewig vorhalten aber mir auch helfen

    28 40,00%
  • Keine ahnung ich kann meine eltern da nichts abschätzen

    15 21,43%
  • die sind ganz locker und würden es akzeptieren

    9 12,86%
  • bei mir besteht da nicht die gefahr, weil mit world of warcraft kann man keine kinder kriegen

    11 15,71%
Seite 16 von 34 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 334

Schwanger

Erstellt von Shan De Lin, 21.09.2009, 21:00 Uhr · 333 Antworten · 12.285 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich war zu der Zeit aber kein Muslim, und sie hat garnicht praktiziert.

    Also ich bin wie neugeboren, alles was ich gemacht hab ist vergeben.

    Und Catty, bist du irgendwie behindert? Ich hab doch gesagt Abtreibung ist erlaubt solange das Leben der Mutter in Gefahr ist. Nirgendwo hab ich was vom Entwicklungszustand geschrieben.

  2. #152
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist das nie eine Entscheidung, die man leichtfertig treffen sollte. Ich neige immer dazu, daß jemand, der Sex hat, auch die Verantwortung für die evtl. Folgen tragen sollte. Nicht aus moralischen Gründen, sondern weil ich es für gesund halte. Ein Kind ist ja eigentlich immer etwas schönes, selbst wenn die Begleitumstände ungünstig sind. Jede Frau sollte die Möglichkeit haben, eine Entscheidung zu treffen, mit der sie leben kann, und wissen, daß sie die größtmögliche Unterstützung hat.
    Aber nur "der falsche Zeitpunkt" ist für mich keingutes Argument.
    ist sicherlich nich mein einziges.
    Ich hab schon oft genug erläutert, wie ich zum Thema Kinder stehe.

  3. #153
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    ja, sicher.

    der inhalt seiner lehre war ja auch herrlich richtig. -.-
    Wars ja auch du Analphabetin.

  4. #154
    benutzer1
    Zitat Zitat von TheLady Beitrag anzeigen
    Ich empfinde das nicht als Sünde. Sünde empfinde ich es wenn man mit jemanden Zusammen ist aus Lust und Laune, und seinen Partner ständig wechselt. Wenn ein Mädchen allerdings auf den einen wartet und sich für diesen aufhebt ist es kein Muss ihn sofort zu heiraten. Zudem musst du beachten der Kuran wurde zu einer Zeit ausgelegt als noch ganz andere Lebensverhältnisse herrschten. Zur heutigen und warscheinlich auch zur damligen Zeit kann man nicht so leich jemanden Vertrauen und eine so wichtige Entscheidung fürs Leben treffen. Sowas muss bedacht werden. Außerdem erinnere ich dich gerne daran, das du doch auch mit deiner Freudin zusammen warst. Ich kann es nicht leiden wenn man versucht andere Schlecht zu machen, ohne auch nur einmal an die eigenen Fehltritte zu denken.

    ama esht e vertet.
    esht haram.
    por hoxha i ka thon shokit tem kur se e marton at qiken te pastrohen gjynahet.

  5. #155
    TheLady
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall ist das nie eine Entscheidung, die man leichtfertig treffen sollte. Ich neige immer dazu, daß jemand, der Sex hat, auch die Verantwortung für die evtl. Folgen tragen sollte. Nicht aus moralischen Gründen, sondern weil ich es für gesund halte. Ein Kind ist ja eigentlich immer etwas schönes, selbst wenn die Begleitumstände ungünstig sind. Jede Frau sollte die Möglichkeit haben, eine Entscheidung zu treffen, mit der sie leben kann, und wissen, daß sie die größtmögliche Unterstützung hat.
    Aber nur "der falsche Zeitpunkt" ist für mich keingutes Argument.
    Stimme dir voll zu.

    Zum Punkt der "falsche Zeitpunkt" würde ich einfach mal sagen ist das ne Verallgemeinerung ist. Es ist schon wichtig dem Kind was zu bieten. So ein Kind hat extrem viele Bedrüfnisse. Zudem solle man schon ein gewisses Alter bzw. eine Gewisse Reife bezitzen, um die Fähigkeit haben auch dieses Kind zu erziehen.

  6. #156
    benutzer1
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Ich war zu der Zeit aber kein Muslim, und sie hat garnicht praktiziert.

    Also ich bin wie neugeboren, alles was ich gemacht hab ist vergeben.

    Und Catty, bist du irgendwie behindert? Ich hab doch gesagt Abtreibung ist erlaubt solange das Leben der Mutter in Gefahr ist. Nirgendwo hab ich was vom Entwicklungszustand geschrieben.
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Wars ja auch du Analphabetin.

    du bist so blöd.
    und was hab ich geschrieben?
    abtreibung ist erlaubt BIS ZU EINER GEWISSEN WOCHE!!

    was hast du geschrieben?
    nein, abtreibung ist nur dann erlaubt, wenn das leben der mutter in gefahr ist.


    meine antwort darauf:

    abtreibung UNABHÄNGIG VOM ENTWICKLUNGSSTADIUM ist nur dann erlaubt, wenn das leben der mutter in gefahr ist.


    sowas dummes, einfach richtig dumm.
    ist das dir nicht peinlich, wenn dein geklugscheissertes auch noch total falsch ist?

  7. #157
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    hab ich irgendwann gesagt, dass das laut islam erlaubt wäre??? -NEIN!!

    ich bin mir aber meiner jetztigen sünden bewusst und weiß wie ich diese in einem späteren zeitpunkt tilge.
    und jetzt nerv mich nicht, du idiot.
    Was ist wenn du morgen stirbst? Wie willst du was tilgen dann?
    Denkst du du bist vor dem Plan Allahs sicher?

    Laut der Scharia bist du nichtmal Muslimin. Trägst du Hijab? Betest du?
    Nein, also rede nicht von Sachen wo du keine Ahnung von hast.

  8. #158
    Gott
    Zitat Zitat von Südslawe Beitrag anzeigen
    Ich war zu der Zeit aber kein Muslim, und sie hat garnicht praktiziert.

    Also ich bin wie neugeboren, alles was ich gemacht hab ist vergeben.

    Und Catty, bist du irgendwie behindert? Ich hab doch gesagt Abtreibung ist erlaubt solange das Leben der Mutter in Gefahr ist. Nirgendwo hab ich was vom Entwicklungszustand geschrieben.


    Hahahaha... elender Bot... eben schon...

    Laut deinen Posts hier, hast du da schon konvertiert... hast dir grad selber ans Bein gepisst...

  9. #159
    TheLady
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    ama esht e vertet.
    esht haram.
    por hoxha i ka thon shokit tem kur se e marton at qiken te pastrohen gjynahet.
    Eh po, keshtu si kurr martohesh dot pastrohen edhe gjynahet e tua.
    Mos ki dert.

  10. #160
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    seh ich auch so, deshalb schrieb ich auch, dass ich es verantwortungslos und feige finde.
    Die meisten Abtreibungen werden ja bei Frauen in dem Alter durchgeführt, wo es biologisch am besten paßt- Also kurz vor zwanzig bis Mitte zwanzig. Teenagerschwangerschaften finde ich ganzganz schwierig, weil dahinter meistens die Sehnsucht steht, einen Menschen zu haben, der einen lieb hat, und dafür ist ein Baby einfach nicht geeignet. Wenn eine Mutter in so einer Situation nicht sehr viel Unterstützung hat, kann das in eine Katastrophe führen. Bei den anderen Abtreibungen ist es oft so, daß eigentlich alles paßt- mehr oder weniger- nur daß es der beruflichen Planung entgegenläuft. Da muß man sich wieder fragen, was das für eine Gesellschaft ist, in der eine junge Frau im besten Mamaalter durch eine Schwangerschaft "aus dem Rennen" ist, aber das ist ein anderes Thema. Frauen sind in dem Punkt nuneinmal benachteiligt. Aber ich denke, daß eine Entscheidung, die das Leben eineas Kindes betrifft, nicht nur aus solchen Gesichtspunkten heraus getroffen werden sollte. Einfach, weil wir letztendlich garnicht wissen, was sonst noch so noch auf uns zu kommt.

Ähnliche Themen

  1. Schatz ich bin schwanger
    Von Pitbull im Forum Rakija
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 22:47
  2. Vergewaltigt und schwanger
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 19:35