BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Schwarze und ein Jude beschützen Muslima vor einem Unwissenden

Erstellt von Barut, 14.04.2016, 10:12 Uhr · 23 Antworten · 1.768 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kyrie Eleison

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.994
    klickgeile Spinner..

  2. #12

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.086
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich warte neben bei immer noch auf die "Christen Social Experiment" im Iran und Saudi-Arabien.
    Is schon mal ein Anfang:
    https://www.facebook.com/FreiheitFuerTschetschenien/videos/1712065592374893/

    -------


  3. #13
    Gast26505
    Die erkannten ihn fast. Der eine fragte nach seinem Nachnamen, da Hamed für ihn ein Begriff war. Der ist in Ägypten nicht gern gesehen.

    "You came here to make a show, by provoking us, is that right?"

  4. #14
    Arminius
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Pssst....


    Die Einfuhr, der Druck und der Besitz nicht islamisch-sunnitischen religiösen Materials, wie z. B. Bibeln sind verboten. Es ist bei Strafe verboten, einen christlichen Gottesdienst zu feiern, die Sakramente zu empfangen, sowie christliche Symbole und Devotionalien (z. B. ein Kreuz, eine Bibel, einen Rosenkranz oder ähnliches) mit sich zu führen. Kirchen, Synagogen oder andere nichtislamische Gebetshäuser gibt es nicht und ihre Errichtung ist verboten.[1] Nach der Interpretation der Staatsreligion darf sich auf dem Land, auf dem sich die beiden heiligen Stätten befinden, kein nichtislamisches Gotteshaus befinden. Auf Apostasie (Übertritt vom Islam zu einer anderen Religion) steht die Todesstrafe, die auch vollstreckt wird.
    Es gibt in Saudi-Arabien eine Kirche, die muss jedoch bedauerlicherweise durchgehend von saudischen Polizisten und Soldaten bewacht werden.

    Was die Einfuhr von religiösem Material anbelangt; da gibt es eine allgemeine unfassende Sperre. Nicht einmal ein Koran darf eingeführt werden.

    Ein wahrlich beklopptes Land.

  5. #15

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Der Sirtakimann hätte auch helfend eingegriffen


  6. #16
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.951
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Nicht einmal ein Koran darf eingeführt werden.

    Ein wahrlich beklopptes Land.
    Ein Koran von aussen ist auch nicht die beste Idee.

  7. #17
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.317
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich mag solche Videos eigentlich nicht, denn meist Filmen die Leute tagelang und es passiert nichts und dann passiert an einem Tag vielleicht mal 2-3 dinge, die man dann als:"Das ist alles passiert an einem Tag!"

    Unverschämt ist der Mann, der die Dame auffordert den Platz zu verlassen und das mit einer Hartnäckigkeit als würde ihm der Bürgersteig gehören. Als zweites noch die 2 Obdachlosen aber im eigentlichen bleib ich dabei, finde ich solche Videos eher schlecht. Das es natürlich Menschen gibt, die so etwas nicht tolerieren ist klar. Wirklich spannend für mich wäre es, hätten sie dieses Experiment im Süden des Landes gemacht. Dort herrscht nochmal eine ganze andere Stimmung.

    Ich warte neben bei immer noch auf die "Christen Social Experiment" im Iran und Saudi-Arabien.
    DU weißt schon das 80% der Pranks gestellt sind, das ist mittlerweile ein Millionengeschäft,
    da wird verarscht wo man nur kann

  8. #18
    Mal
    Avatar von Mal

    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    4.373
    Chill bro it's a prank

  9. #19

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    3.141
    I'm Tyrone and I'm here to .... somebody's wife..

  10. #20

    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Pssst....


    Die Einfuhr, der Druck und der Besitz nicht islamisch-sunnitischen religiösen Materials, wie z. B. Bibeln sind verboten. Es ist bei Strafe verboten, einen christlichen Gottesdienst zu feiern, die Sakramente zu empfangen, sowie christliche Symbole und Devotionalien (z. B. ein Kreuz, eine Bibel, einen Rosenkranz oder ähnliches) mit sich zu führen. Kirchen, Synagogen oder andere nichtislamische Gebetshäuser gibt es nicht und ihre Errichtung ist verboten.[1] Nach der Interpretation der Staatsreligion darf sich auf dem Land, auf dem sich die beiden heiligen Stätten befinden, kein nichtislamisches Gotteshaus befinden. Auf Apostasie (Übertritt vom Islam zu einer anderen Religion) steht die Todesstrafe, die auch vollstreckt wird.
    Wenn es auf dieser Welt einen Schurkenstaat gibt, dann ist das ganz klar Saudi Arabien.

    - - - Aktualisiert - - -

    Kann jemand sagen was auf dem Video genau passiert?
    Will solchen Leuten nicht noch 1 Klick schenken.

    Würde sie btw auch vertreiben, ein Trottoir ist kein Platz zum beten. Schon garnicht mit Lederhandschuhen und geschminkt wie eine Nutte.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hübscher und ein Ehrenvoller Mann stellt sich vor
    Von Overkill im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 17:57
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 17:58
  3. Ein Jude und ein Araber in Deutschland
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 17:22
  4. Ein Albaner und ein Serbe!
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 19:59
  5. Status, Standards und eine geteilte Stadt
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 17:24