BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Schweiz: Islamischer Zentralrat lädt saudischen Hassprediger zur Jahreskonferenz ein

Erstellt von Marcin, 26.11.2012, 23:05 Uhr · 21 Antworten · 1.258 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zentralräte brauch sowieso niemand.

  2. #12
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Aber es gibt heutzutage kein christliches Land, das eine Rechtssprechung basierend auf dem AT hat : Während die Scharia doch im Geburtsland des Islams gilt...,
    Ja und warum stört es dich oder auch andere wenn die Araber, die ja Hand in Hand mit den Amis gehen, nach der Sharia gehen?

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ja und warum stört es dich oder auch andere wenn die Araber, die ja Hand in Hand mit den Amis gehen, nach der Sharia gehen?
    Ganz einfach weil diese Rechtssprechung menschenverachtend ist, jemanden zu steinigen weil er Ehebruch begangen hat oder Aufzuhängen weil er homosexuell ist.

    Im Grunde ist es auch den meisten Menschen im Westen egal, nur es gibt ja mittlerweile so einige radikale Islamisten die diese Rechtssprechung auch in den nichtmuslimischen Staaten haben wollen bzw. nach der Scharia leben wollen und daher sind die Leute dementsprechend so kritisch dem Islam gegenüber, weil sie eben die radikalen Islamisten als Gefahr sehen.

  4. #14

    Registriert seit
    03.09.2012
    Beiträge
    680
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wenn du das behauptest, dann hast du den Koran nicht gelesen. Scharia welche die Verfolgung von ungläubigen vorsieht soll ja auch laut Islam befolgt werden. Es soll ja das perfekte System sein. Also was genau soll jetzt friedlich sein? Ich stelle jetzt keine rethorischen Fragen, ich will auch nicht provozieren oder sonstiges. Ich höre jedes mal dasselbe und frage mich eigentlich, wieso sich Menschen selbst belügen, wenn man doch genau weiß, was im Koran teils gefordert wird. Es geht ja eben um das WÖRTLICHE befolgen, was dieser Scheich will. Solange es nicht soweit kommt, ist es schön und gut mit Koran und Islam aber alles was in Richtung wörlich geht, ist abzulehnen.
    Und du hast sie gelesen? Also bitte ich weiss ganz genau um was es geht und es steht in keinem Sure des Qur'ans das andersgläubige befolgt werden so ein Schwachsinnn!!

    Das ist die Meinung der Scharia weil diese einfach andersgläubige zum Islam verhelfen wollen das ist ein Unterschied!

    Wenn du dich mal mit einem Hodza hinsetzt und er dir mal alles erklärt wirdt du sehen was alles im Koran steht und lass diese Prediger die sind ja zum Hassen da.

    Und wieso selbst belügen? Ach bitte wenn du doch den Qur'an nie selber gelesen hast wieso kritisierst du?

    Viele Menschen meinen immer etwas über den Qur'an aber selber gelesen haben Sie es nicht.

    Warum denkst du habe ich scheiss scharia hingeschrieben? Ich mag diese Leute nicht weil die sogar uns beleidigen, Einmal hat einer erwähnt das wir die in nichtislamischen Länder leben Verräter sind und keine wahren Muslime sind.!

    Darum hass ich die Scharia und allgemein die Saudis die meinen sind die Oberbosse des Islams! Und beschmutzen den Islam!!

  5. #15

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Und du hast sie gelesen? Also bitte ich weiss ganz genau um was es geht und es steht in keinem Sure des Qur'ans das andersgläubige befolgt werden so ein Schwachsinnn!!

    Das ist die Meinung der Scharia weil diese einfach andersgläubige zum Islam verhelfen wollen das ist ein Unterschied!

    Wenn du dich mal mit einem Hodza hinsetzt und er dir mal alles erklärt wirdt du sehen was alles im Koran steht und lass diese Prediger die sind ja zum Hassen da.

    Und wieso selbst belügen? Ach bitte wenn du doch den Qur'an nie selber gelesen hast wieso kritisierst du?

    Viele Menschen meinen immer etwas über den Qur'an aber selber gelesen haben Sie es nicht.

    Warum denkst du habe ich scheiss scharia hingeschrieben? Ich mag diese Leute nicht weil die sogar uns beleidigen, Einmal hat einer erwähnt das wir die in nichtislamischen Länder leben Verräter sind und keine wahren Muslime sind.!

    Darum hass ich die Scharia und allgemein die Saudis die meinen sind die Oberbosse des Islams! Und beschmutzen den Islam!!

    Bist du griechischer Muslim?

  6. #16
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Wenn man das alte Testament wörtlich nehmen würde, würden heute viele Menschen ohne Hände oder Zungen durch die Gegend rennen.
    Tja und da liegt schon der Unterschied. Die Saudis, bzw. radikale Muslime (was jetzt radikal ist und was nicht ist eine andere Frage, da immer mehr auf er Salafi Schiene fahren) behaupten, dass man so leben muss wie zur Zeit Mohammeds. Bart wachsen lassen, Todesstrafe usw., jedoch ist die heutige Gesellschaft Gott sei danke nicht mehr diejenige von damals. Und genau das ist der Unterscheid zw. unseren Religionen. Jeder klar denkende Mensch sollte das eigentlich erkennen sollen.

    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Ja und warum stört es dich oder auch andere wenn die Araber, die ja Hand in Hand mit den Amis gehen, nach der Sharia gehen?
    Schau, du solltest es eigentlich erkennen können. Du willst es aber nicht einsehen. Was hast du davon, wenn jetzt eine Ehebrechering gesteinigt oder erhängt wurde? Garnichts...wird die Welt eine bessere dadurch? Nein wird sie eben nicht. Wie gesagt, es ist und bleibt Menschenverachtend. Früher waren das Gesetze für das Leben in einer Gemeinschaft. Das ist jetzt aber schon über 1000 Jahre. Die Gesellschaft hat sich verändert und dadurch veraltet auch die Scharia. Ich meine wenn ich Moslem wäre und ich so ein Beführworter davon wäre, dann würde ich einfach zu den Saudis ziehen um ganz ehrlich zu sein. Du hast ja die Wahl, wenn dir dieses System so sehr taugt, dann verstehe ich nicht was dich hier noch hält.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen

    Das stimmt nicht. Der Qur'ân erlaubt nirgends die Verfolgung von Andersgläubigen; vielmehr erlaubt der Qur'ân sich zur Wehr zu setzen. Der Qur'ân lehrt, man solle die Menschen glauben oder nichtglauben lassen und gleichzeitig aber vorschreiben man solle die Nichtmuslime verfolgen? Ergibt schonmal keinen Sinn.
    Na gut, das was wir unter verteidigen verstehen ist wahrscheinlich ein Unterschied. Mohammed führte Angriffskriege (klar zum Teil wurde auch sicher verteidigt), dies ist ja auch historisch belegt.

    Zum Koran habe ich evlt. etwas falsches gesagt, habe eigentlich hauptsächlich die Scharia im Bezug auf die Verfolgung bzw. Bürger zweiter Klasse gemeint.

    Zitat Zitat von Salios Beitrag anzeigen
    Und du hast sie gelesen? Also bitte ich weiss ganz genau um was es geht und es steht in keinem Sure des Qur'ans das andersgläubige befolgt werden so ein Schwachsinnn!!

    Das ist die Meinung der Scharia weil diese einfach andersgläubige zum Islam verhelfen wollen das ist ein Unterschied!

    Wenn du dich mal mit einem Hodza hinsetzt und er dir mal alles erklärt wirdt du sehen was alles im Koran steht und lass diese Prediger die sind ja zum Hassen da.

    Und wieso selbst belügen? Ach bitte wenn du doch den Qur'an nie selber gelesen hast wieso kritisierst du?

    Viele Menschen meinen immer etwas über den Qur'an aber selber gelesen haben Sie es nicht.

    Warum denkst du habe ich scheiss scharia hingeschrieben? Ich mag diese Leute nicht weil die sogar uns beleidigen, Einmal hat einer erwähnt das wir die in nichtislamischen Länder leben Verräter sind und keine wahren Muslime sind.!

    Darum hass ich die Scharia und allgemein die Saudis die meinen sind die Oberbosse des Islams! Und beschmutzen den Islam!!
    Achso verstehe, danke für die Erläuterung!

    Den Koran hab ich noch nicht ganz gelesen, da hast du recht. Ich habe die halt für mich relevanten Sachen gelesen, wie z.B. was zu Christen und Juden gesagt wird, Bibel,...

  7. #17
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Wenn du das behauptest, dann hast du den Koran nicht gelesen. Scharia welche die Verfolgung von ungläubigen vorsieht soll ja auch laut Islam befolgt werden. Es soll ja das perfekte System sein. Also was genau soll jetzt friedlich sein? Ich stelle jetzt keine rethorischen Fragen, ich will auch nicht provozieren oder sonstiges. Ich höre jedes mal dasselbe und frage mich eigentlich, wieso sich Menschen selbst belügen, wenn man doch genau weiß, was im Koran teils gefordert wird. Es geht ja eben um das WÖRTLICHE befolgen, was dieser Scheich will. Solange es nicht soweit kommt, ist es schön und gut mit Koran und Islam aber alles was in Richtung wörlich geht, ist abzulehnen.
    Laut neuem testament müsstest du dann auch dein auge rausreissen wenn du eine frau auch nur ansiehst :

  8. #18

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen

    Na gut, das was wir unter verteidigen verstehen ist wahrscheinlich ein Unterschied. Mohammed führte Angriffskriege (klar zum Teil wurde auch sicher verteidigt), dies ist ja auch historisch belegt.

    Zum Koran habe ich evlt. etwas falsches gesagt, habe eigentlich hauptsächlich die Scharia im Bezug auf die Verfolgung bzw. Bürger zweiter Klasse gemeint.

    Welche Angriffskriege?

  9. #19

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Salios
    lass diese Prediger die sind ja zum Hassen da.
    man kann diese prediger nicht lassen, da die uns nicht lassen. die haben auf einmal auf bestimmte westliche länder abgesehen, und was der hodza bei einer friedenspfeife zu sagen hat, ist dann auch wurst. die allermeisten menschen haben kein bedürfniss nach dem koran und dem islam, die interessieren sich eben nur für das was ihre bisherige lebensorndung bedroht. die salafisten wollen es aber unbedingt zu einem thema machen (islam/koran) und ich hoffe dass es völlig nach hinten geht, denn die haben sich genug wie die alleswissende und verkünder der wahrheit und blablabla benommen, wo sie in wahrheit nur ein paar (unter)durchschnittsbürger mit scheuklappen sind

  10. #20
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Tja und da liegt schon der Unterschied. Die Saudis, bzw. radikale Muslime (was jetzt radikal ist und was nicht ist eine andere Frage, da immer mehr auf er Salafi Schiene fahren) behaupten, dass man so leben muss wie zur Zeit Mohammeds. Bart wachsen lassen, Todesstrafe usw., jedoch ist die heutige Gesellschaft Gott sei danke nicht mehr diejenige von damals. Und genau das ist der Unterscheid zw. unseren Religionen. Jeder klar denkende Mensch sollte das eigentlich erkennen sollen.



    Schau, du solltest es eigentlich erkennen können. Du willst es aber nicht einsehen. Was hast du davon, wenn jetzt eine Ehebrechering gesteinigt oder erhängt wurde? Garnichts...wird die Welt eine bessere dadurch? Nein wird sie eben nicht. Wie gesagt, es ist und bleibt Menschenverachtend. Früher waren das Gesetze für das Leben in einer Gemeinschaft. Das ist jetzt aber schon über 1000 Jahre. Die Gesellschaft hat sich verändert und dadurch veraltet auch die Scharia. Ich meine wenn ich Moslem wäre und ich so ein Beführworter davon wäre, dann würde ich einfach zu den Saudis ziehen um ganz ehrlich zu sein. Du hast ja die Wahl, wenn dir dieses System so sehr taugt, dann verstehe ich nicht was dich hier noch hält.



    Na gut, das was wir unter verteidigen verstehen ist wahrscheinlich ein Unterschied. Mohammed führte Angriffskriege (klar zum Teil wurde auch sicher verteidigt), dies ist ja auch historisch belegt.

    Zum Koran habe ich evlt. etwas falsches gesagt, habe eigentlich hauptsächlich die Scharia im Bezug auf die Verfolgung bzw. Bürger zweiter Klasse gemeint.



    Achso verstehe, danke für die Erläuterung!

    Den Koran hab ich noch nicht ganz gelesen, da hast du recht. Ich habe die halt für mich relevanten Sachen gelesen, wie z.B. was zu Christen und Juden gesagt wird, Bibel,...
    Und wo genau habe ich sie jetzt befürwortet?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Richard Dawkins - der biologistische Hassprediger
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:12
  2. zentralrat der ex-muslime
    Von Barney Ross im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 00:25
  3. Islamischer Zentralrat / Serbischer Zentralrat???
    Von Helios im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 17:04
  4. Zentralrat der Ex-Muslime
    Von -Troy- im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 22:04
  5. US-Hassprediger dreht endgültig durch
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 12:08