BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 21 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 204

schwerste sprache auf dem balkan

Erstellt von Ausländer, 02.12.2009, 13:31 Uhr · 203 Antworten · 13.389 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    Albanisch,Ungarisch

  2. #12
    Mulinho
    Zitat Zitat von Slovenia93 Beitrag anzeigen
    Albanisch,Ungarisch
    Du willst doch bloss aus der Reihe tanzen

    Wir alle wissen doch, dass Ungarisch und Griechisch die schwersten Sprachen sind.

  3. #13
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Du willst doch bloss aus der Reihe tanzen

    Wir alle wissen doch, dass Ungarisch und Griechisch die schwersten Sprachen sind.

    würd ich auch sagen, aber mal ne Frage, wenn du als Albaner jetzt serbisch lernen willst, kommt dir das wesentlich leichter als die beiden Sprachen von der Grammatik vor oder endeckst du da jetzt welche Parallelen etc etc...

  4. #14

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    das sind Ungarisch, Albanisch, Griechisch

  5. #15
    Posavac
    slowenisch

  6. #16
    Mulinho
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    würd ich auch sagen, aber mal ne Frage, wenn du als Albaner jetzt serbisch lernen willst, kommt dir das wesentlich leichter als die beiden Sprachen von der Grammatik vor oder endeckst du da jetzt welche Parallelen etc etc...

    Nun ja also ich muss hier unterscheiden:

    Albaner aus dem Kosovo sprechen einen viel einfacheren Dialekt, also ich kann nicht richtig Hochalbanisch, sondern nur den kosovarischen Dialekt.

    Da ich eigentlich viele Sätze auf Serbisch kann und auch Zusammenhänge verstehen tue, kann ich sagen, dass Serbisch/Bosnisch/Kroatisch viel einfacher ist als sonstige Balkansprachen.
    Es gibt hier auch viele Parallelen zu dem kosovarischen Dialekt, da man auf Serbisch alles genau so schreibt, wie man es ausspricht.
    Auch haben die Kosovaren viele Wörter aus dem Serbischen übernommen, also mir fällt Serbisch zu lernen nicht schwer. Ich behaupte mal, dass ich Serbisch innerhalb eines Jahres sprechen lernen könnte, würde ich in BiH, HR, SRB, MNE oder so leben.

    Hochalbanisch ist von der Grammatik her auch viel schwieriger als der Dialekt und ja schwer zu erklären. Man spricht immer von Albanisch, damit meint man eigentlich die Hochsprache. Also Deutschland: Hochdeutsch, Schweiz: Schweizerdeutsch

    Mein letztes Beispiel: Mein Vater spricht besser Serbisch als Deutsch und er lebt in der Schweiz immerhin schon seit 27 Jahren.

  7. #17
    Magic
    Zu unserer Sprache können wir kaum was sagen da wir es ja können,es ist immer die andere Sprache,Griechisch finde ich nicht besonders schwer es sei den die Schrift ansonsten Ungarisch wenn man es als Balkan bezeichnen kann

  8. #18
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    ungarisch

    wenn ich albanisch lese kommts mir auch etwas schwer vor aber beim sprechen dann wiederrum net so

  9. #19
    Mulinho
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ungarisch

    wenn ich albanisch lese kommts mir auch etwas schwer vor aber beim sprechen dann wiederrum net so
    Du meinst sicher wegen diesen "Buchstaben":

    Gj, xh, ç, ë, th, zh

  10. #20
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Nun ja also ich muss hier unterscheiden:

    Albaner aus dem Kosovo sprechen einen viel einfacheren Dialekt, also ich kann nicht richtig Hochalbanisch, sondern nur den kosovarischen Dialekt.

    Da ich eigentlich viele Sätze auf Serbisch kann und auch Zusammenhänge verstehen tue, kann ich sagen, dass Serbisch/Bosnisch/Kroatisch viel einfacher ist als sonstige Balkansprachen.
    Es gibt hier auch viele Parallelen zu dem kosovarischen Dialekt, da man auf Serbisch alles genau so schreibt, wie man es ausspricht.
    Auch haben die Kosovaren viele Wörter aus dem Serbischen übernommen, also mir fällt Serbisch zu lernen nicht schwer. Ich behaupte mal, dass ich Serbisch innerhalb eines Jahres sprechen lernen könnte, würde ich in BiH, HR, SRB, MNE oder so leben.

    Hochalbanisch ist von der Grammatik her auch viel schwieriger als der Dialekt und ja schwer zu erklären. Man spricht immer von Albanisch, damit meint man eigentlich die Hochsprache. Also Deutschland: Hochdeutsch, Schweiz: Schweizerdeutsch

    Mein letztes Beispiel: Mein Vater spricht besser Serbisch als Deutsch und er lebt in der Schweiz immerhin schon seit 27 Jahren.

    ach so danke...intressant zu wissen.

Seite 2 von 21 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 22:35
  2. BF-Sprache...
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 16:13
  3. Deutsche Sprache im Balkan als Fremdsprache
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:18
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 00:24
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 14:06