BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 204

schwerste sprache auf dem balkan

Erstellt von Ausländer, 02.12.2009, 13:31 Uhr · 203 Antworten · 13.396 Aufrufe

  1. #31
    Mulinho
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ist kein großer Unterschied, viele aus der Bevölkerung können die 2 Buchstaben auch nicht richtig aussprechen.

    Ganz ehrlich ich hab mir grade "kosovarisch" angehört und ich finde vom Klang her hört sich Kosovo albanisch dem Serbischen richtig ähnlich an, viele Wörter die man fast schon versteht etc etc, wobei das Albanien albanisch ganz anders klingt...
    Genau, ja viele Sätze sind auch total verschieden, Beispiel:

    Unë quhem Mulinho = Albanien

    Un e kam emrin/emnin Mulinho = Kosovo

    Aber Kosovaren in Kosovo verstehen ja alle Hochalbanisch, ich habe mehr Mühe, da ich nicht in KS aufgewachsen bin.

    Über Sprachen kann man so lange diskutieren, ich hör am besten auf...

  2. #32

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Was meint ihr , ist es für nen Deutschen schwieriger Albanisch oder Serbokroatisch zu lernen ?
    Musste Franko fragen

    Ich finds immer wieder niedlich wie die Deutschen versuchen albanisch zusprechen.
    Ich glaube albanisch wäre für die leichter da es da auch viele Wörter gibt die im deutschen enthalten wären.

  3. #33
    Mulinho
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Was meint ihr , ist es für nen Deutschen schwieriger Albanisch oder Serbokroatisch zu lernen ?
    Kommt drauf an, wie der Deutsche sprachlich sonst geprägt ist. Wenn er viel Französisch hört, würde ich sagen ist Albanisch einfacher. Wenn er eher östlich geprägt ist, dann Serbokroatisch.

  4. #34
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an, wie der Deutsche sprachlich sonst geprägt ist. Wenn er viel Französisch hört, würde ich sagen ist Albanisch einfacher. Wenn er eher östlich geprägt ist, dann Serbokroatisch.
    Ich sag mal ein durchschnittlicher Deutscher , der evtl. noch English kann

  5. #35
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Ksamili Beitrag anzeigen
    Richtig.
    Besonders die Nomen sind türkisch oder serbisch, ansonsten müsst eigentlich jeder ks-albaner das albanisch aus Albanien verstehen.
    Viele beschmipfungen sind ebenfalls ähnlich wie ludh oder wie man es bei euch schreibt, peder usw.
    ach so...hab mir ein Albaner mit dem ich mal unterweg war auch gesagt...wie z.b Mangup

    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Genau, ja viele Sätze sind auch total verschieden, Beispiel:

    Unë quhem Mulinho = Albanien

    Un e kam emrin/emnin Mulinho = Kosovo

    Aber Kosovaren in Kosovo verstehen ja alle Hochalbanisch, ich habe mehr Mühe, da ich nicht in KS aufgewachsen bin.

    Über Sprachen kann man so lange diskutieren, ich hör am besten auf...
    soll das ich heiße Mulinho heißen ?

    ist halt sehr intressant.

  6. #36
    Mulinho
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Ich sag mal ein durchschnittlicher Deutscher , der evtl. noch English kann
    Hehe keine Ahnung, könnte es nicht sagen. Ein Schweizer z.B. behaltet albanische Wörter besser im Kopf, aber kann sie weniger gut aussprechen als serbische Wörter.

    Deutsche haben doch allg. Mühe irgendEINE Sprache zu lernen bzw. zu sprechen

    ----------->Viele Deutsche brauchen 4,5 Jahre bis sie Schweizerdeutsch können

  7. #37
    Mulinho
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    ach so...hab mir ein Albaner mit dem ich mal unterweg war auch gesagt...wie z.b Mangup



    soll das ich heiße Mulinho heißen ?

    ist halt sehr intressant.
    Ja das AL-banische heisst "Ich nenne mich? Mulinho"
    und KS wortwörtlich übersetzt: "ich habe den namen Mulinho"

  8. #38
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ja das AL-banische heisst "Ich nenne mich? Mulinho"
    und KS wortwörtlich übersetzt: "ich habe den namen Mulinho"

    danke für die Antowrten, mein KS-Freund...

  9. #39

    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    4.327
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    ----------->Viele Deutsche brauchen 4,5 Jahre bis sie Schweizerdeutsch können



    Ab 1:20
    da merkt man sofort das sie aus Deutschland kommt auch wenn man sie verstehen würde.
    Sie hat 6 Jahre gebraucht um so gut ungefähr albanisch zu sprechen. Es gibt weitere Stellen wo sie mit Kindern spricht.

  10. #40
    IbishKajtazi
    also serbisch ist überhaupt eine der leichtesten sprachen die schrift ist auch easy also ich kann auch kyrrilisch schreiben gramatikalisch ähnelt es der albanischen wie auch bulgarisch und griechisch (balkan sprachenbund)

    bulgarisch auch easy

    griechisches für einen der hochalbanisch kann ist es kein problem es zu lernen die schrift ist auch easy habe ich auch drauf

    ungarisch ist eine sogenannte aglumerierende sprache ihr ursprung liegt auch nicht in europa sondern ist von den hunen hergebracht worden ungarisch hat vom aufbau her mehr ähnlichkeit mit japanisch und türkisch als beispielsweise mit deutsch

Seite 4 von 21 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 22:35
  2. BF-Sprache...
    Von Dadi im Forum Rakija
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 16:13
  3. Deutsche Sprache im Balkan als Fremdsprache
    Von Grenzland im Forum Politik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 22:18
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 00:24
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 14:06