BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 103

„Schwerster Angriff seit dem Holocaust“

Erstellt von AlbaJews, 12.07.2012, 20:55 Uhr · 102 Antworten · 5.786 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von sick

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    777
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja es werden auch keine kinder gefragt ob sie abgetrieben werden wollen oder ähnliches, aber beschneidungen will man jetzt plötzlich verbieten, irgendwie daneben.
    Abtreibung gehört genauso verboten. Trotzdem die Beschneidung auch.

  2. #22
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Voll unnötig so etwas eigentlich verbieten zu wollen. Genauso wie man das Schächten verbieten will....wie gesagt einfach nur unnötig, gemacht wird es dennoch.
    Für uns Moslems ist das kein Problem, wir können uns auch im Heimaturlaub beschneiden^^

  3. #23
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Witzig finde ich vorallem das die größten gegner der beschneidung (verstümmelung des körper's und son bullshit) selbst nicht davon betroffen sind, wo hingegen die befürworter meistens selbst beschnitten sind und keinerlei schäden davon haben^^

  4. #24
    Slavo
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    stimmt es etwa nicht? es gibt soviele sachen wo kinder nicht gefragt werden, also bitte ist ja voll lächerlich. wenn man schon auf das recht auf leben rumtrampelt dann braucht man auch keine beschneidung verbieten. es wird ein kind auch nicht gefragt ob es den glauben seiner eltern haben will, oder deren traditionen und werte...mit sowas kann man ein kind immerhin auch verkorksen, will man das jetzt auch verbieten?
    Ich kann mich nicht erinnern, dass ein Embryo, das gerade dabei ist im Bauch einer Frau aufzuwachsen, schon ein Kind ist...
    However, das ist jetzt ein ganz anderes Thema.

    Würde in irgendeiner x-beliebigen Religion stehen, dass du, um der Gemeinschaft anzugehören, deinen linken Zeigefinger abtrennen musst, würdest du es auch automatisch machen?
    Ich weiß, der Vergleich hinkt, es geht jedenfalls um dasselbe Prinzip.
    Tu das eine mit Religion reinwaschen, mach daraus ein festliches Ding und lass es als ganz normal dastehen... behaupte natürlich noch obendrein, dass es irgendeine Gottheit befohlen hat und man wird sich immer selbst als Opfer sehen, egal wie "grausam" die Erfahrung auch sein mag.

  5. #25
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Bin ganz klar für das Verbot der Beschneidungen von wehrlosen Kindern.

  6. #26
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Das eigentliche Problem ist, dass Jungen in einem so jungen Alter beschnitten werden und sich dazu überhaupt keine Meinung bilden können. Die Eltern verstümmeln ihre Kinder ohne deren Einverständnis.


    Darüber sollte diskutiert werden und nicht um Religionsfreiheit, denn die Religionsfreiheit steht ohnehin hinter dem Recht auf Unversehrtheit und diese muss der Staat nunmal schützen. Die Religionsfreiheit bleibt zudem gewahrt, da man immernoch an alles glauben darf woran man will und selbst auch nicht eingeschränkt wird, die Leute werden bloß darin eingeschränkt ihre Söhne eine Religion aufzuzwingen, die mit einer körperlichen Operation einhergeht. Wenn die Juden meinen mit Vorhaut keine echten Juden mehr zu sein, dann reduzieren sie ihre eigene Religion doch auf sinnlose Rituale.

  7. #27
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja es werden auch keine kinder gefragt ob sie abgetrieben werden wollen oder ähnliches, aber beschneidungen will man jetzt plötzlich verbieten, irgendwie daneben.
    sehe ich auch so , man Kinder abtreiben wie man will ( jetzt mal kras fomuliert) ich jedenfalls finde diesen Rechtsurteil blödsinn , da gibs weitaus wichtigere sachen

  8. #28
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    4
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    esehr interessant, es geht um beschneidung, und der Rabi trifft den nagel auf den Kopf..

    trifft den nagel auf den kopf? gehts noch. der mann ist voll das opfer. alleine seine begründung das deutsvhland wegen dem 2ten weltkrieg nicht das recht hat ein gerichtsurteil zufällen ist absurt und abartug. langsam ist es gut mit der schuldfrage.

  9. #29
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.475
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das eigentliche Problem ist, dass Jungen in einem so jungen Alter beschnitten werden und sich dazu überhaupt keine Meinung bilden können. Die Eltern verstümmeln ihre Kinder ohne deren Einverständnis.
    Verstümmeln also ... und wenn Millionen Männer wegen Vorhautverengung entsprechend behandelt werden ist es plötzlich keine Verstümmelung mehr

  10. #30
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Es gibt auch Juden, die die Beschneidung ihres Sohnes nicht zulassen. Gut so!

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust Gedenktag
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 17:28
  2. Holocaust
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 11:59
  3. Russland: Angriff auf den Iran ist ein Angriff auf Moskau
    Von BeZZo im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 20:43
  4. Worin seit ihr richtig gut und worin seit ihr totale Loser
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 08:02
  5. erste rabbinerin seit dem holocaust ordiniert
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 14:14