Bibel/Koran kann man auslegen. Je nach Situation kann man mit Zitaten & Passagen spielen.
Was ist ein 'Gläubiger'? Jeder hat da eine andere Sicht davon.

Aussagen wie 'Wenn man wirklich die Thora/Bibel/Koran verstanden hat, ist man nicht gewalttätig'-> Grösster Bullshit. Der Evangelikale wird dem Katholiken vorwerfen, er habe die Bibel nicht begriffen. Der Shiite wirft dem Wahabiten vor, er verstehe den Koran falsch. Wo kann man die 'richtige' Auslegung nachlesen?