BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Selbstmord im Christentum

Erstellt von Zurich, 24.04.2008, 19:37 Uhr · 46 Antworten · 4.232 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    ej, vergreif dich nicht im ton, erst mal, ja!!!!!

    is ja nicht so, dass ich gesagt hab dass dies auf jeden zutreffen mag, aber ansich is das ganze doch schon ein widerspruch...

    klar, viele handeln so aus verzweiflung etc...aber ich rede von pessimisten, leuten, die einfach nur apathisch sind und einfach keinen sinn im leben finden....und die gibts, leider auch zur genüge.

    Ich vergreif mich im ton wann ich will und nicht wanns dir passt...das dass schonmal klar ist!!!

    Und wenn du das nicht so gemeint hast, sondern es auf die pessimisten und diejenigen die apathisch sind beziehst, dann sag das auch so!!!

    VORALLEM solltest du dir mal durch den kopf gehen lassen was diejenigen sind die selbstmord begehen!!!
    Die sind ganz bestimmt nicht supergut drauf und erfreuen sich ihres lebens!!!
    JEDER der Selbstmord begeht IST Pessimistisch und Apathisch und Verzweifelt!!!

  2. #12
    The Rock
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wiess jemand wieso Selbstmord im Christentum als schwerste und einzig unverzeihliche Sünde gilt???
    Also... Wenn jemand Selbstmord begeht, wandert er automatisch in die tiefste, schlimmste Hölle für alle Ehwigkeiten, egal wie guter Mensch er war. Ein Kollege von mir ist Pfarrer und er sagte mir, dass selbst Massenmörder theoretisch mehr Chancen hätten ins Paradies zu kommen als Selbstmörder, die im Leben die allernettesten und gläubigsten Menschen waren. Für Selbstmörder gibt es keine Begnadigung und die schlimmst mögliche Strafe ohne wenn und aber.

    Ich finde unzählige Sachen im Christentum gut, aber diese Regel kann ich nicht ganz nachvollziehen. Klar ist es schlimm, wenn jemand Suizid begeht, aber ich denke, es gibt noch weitaus schwerere Sünden als das. (ist wohl meine Meinung, und nicht die der Kirchen)

    Ich meine... selbst für Soldaten, die in Gefangenschaft geraten und wissen, dass ihnen qualvolles Sterben (zum Beispiel enthauptung oder schlimmeres Leiden) bevorsteht, dürfen sie sich keine Kugel geben (wenn sie die Chance hätten).
    Für Astronauten (aber auch für gewisse Soldaten) gab man früher (oder gibt man noch immer) die Todespille mit, für die Situation X (als letze Option um unqualvoll zu sterben). Selbst das dürfte man auf keine Fälle machen und (aus christlicher Sicht), und sonst vor Gott keine Gnade erwarten müssen.





    Was denkt ihr darüber (vorallem Christen)???
    Ich bin da ebenfalls deiner meinung. Das würde bedeuten, dass z.B. jemand der sich an Kindern vergeht und diese später auf grausamste weise Massakriert noch Chancen auf den "Himmel" hat im Gegensatz zu jemandem, der sich selbst das leben nimmt? Sorry, aber das ist schon krass, wenn man derart übertrieben auf sowas reagiert.

    Bei euthanasie hat die Kirche ebenfalls eine ablehnende Haltung, was ich auch nicht nachvollziehen kann. Wenn der Mensch keine Aussicht auf Heilung hat, sollte man ihm diese Chance der Euthanasie gewähren können. Alles andere wäre in meinen Augen Sadismus.

  3. #13
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Gugica Beitrag anzeigen
    Ich vergreif mich im ton wann ich will und nicht wanns dir passt...das dass schonmal klar ist!!!

    Und wenn du das nicht so gemeint hast, sondern es auf die pessimisten und diejenigen die apathisch sind beziehst, dann sag das auch so!!!

    VORALLEM solltest du dir mal durch den kopf gehen lassen was diejenigen sind die selbstmord begehen!!!
    Die sind ganz bestimmt nicht supergut drauf und erfreuen sich ihres lebens!!!
    JEDER der Selbstmord begeht IST Pessimistisch und Apathisch und Verzweifelt!!!

    ufff....al' mi neko ide na pichkin zhivac....

  4. #14
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    ufff....al' mi neko ide na pichkin zhivac....

    ufff...al si dobra

  5. #15
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    suizid je samo za pichke.

    nisi ti sebi dao zivot, tako i nemas pravo da ti ga uzmes.

    und überhaupt....wenn sich einer selbst nicht schätzt und liebt....kako ce onda druge? keine nächstenliebe, da is gar nix vorhanden in so nem menschen...

    von egoismus und feigheit mal nicht anzufangen....aber es is doch sicher nicht die einzige unverzeihliche sünde?

    Sowas ein Blödsinn!
    Die Mutter eines sehr guten Freundes von mir hat sich von Krankenhausdach runtergeworfen.
    Sie litt an irgendeiner Krankheit hat er mir erzählt, was es war aber nicht.

    Sie hat ihren Sohn und ihren Mann geliebt, hätte alles für die beiden getan.

    Also kann man mal von Egoismus nicht reden.



    Ich weiß nicht ob es eine unverzeihliche Sünde ist, aber für diese Sünde kommt man immer in die Hölle.
    Die kath. Kirche verspricht jedem den Einzug in den Himmel, der vor dem Tod all seine Sünden (ehrlich) bereut.
    Da aber Selbstmord als eine schwere Sünde gilt, kann man diese dann nicht bereuen und ab gehts in die kuschling warme Hölle.

  6. #16
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Sowas ein Blödsinn!
    Die Mutter eines sehr guten Freundes von mir hat sich von Krankenhausdach runtergeworfen.
    Sie litt an irgendeiner Krankheit hat er mir erzählt, was es war aber nicht.

    Sie hat ihren Sohn und ihren Mann geliebt, hätte alles für die beiden getan.

    Also kann man mal von Egoismus nicht reden
    gerade deswegen is es egoismus. wenn man die mitmenschen die einen lieben in kummer, trauer und leid zurücklässt. und wenn jemand schon mal psychisch krank is, dann is das sowieso schon mal eine ganz andere geschichte.

  7. #17
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Sowas ein Blödsinn!
    Die Mutter eines sehr guten Freundes von mir hat sich von Krankenhausdach runtergeworfen.
    Sie litt an irgendeiner Krankheit hat er mir erzählt, was es war aber nicht.

    Sie hat ihren Sohn und ihren Mann geliebt, hätte alles für die beiden getan.

    Also kann man mal von Egoismus nicht reden.

    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    gerade deswegen is es egoismus. wenn man die mitmenschen die einen lieben in kummer, trauer und leid zurücklässt. und wenn jemand schon mal psychisch krank is, dann is das sowieso schon mal eine ganz andere geschichte.

    Da geb ich leptirica recht!!!

    EGOISTISCH ist es allemal das sich jemand umbringt!
    Grade WENN man seine Familie liebt und alles für sie tun würde!!!!

  8. #18
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    gerade deswegen is es egoismus. wenn man die mitmenschen die einen lieben in kummer, trauer und leid zurücklässt. und wenn jemand schon mal psychisch krank is, dann is das sowieso schon mal eine ganz andere geschichte.

    Weißt du, früher hab ich auch gedacht, dass es feige und egoistisch ist.....
    Aber dann hab ich mal überlegt wieso Menschen so eine Entscheidung treffen.
    Ich finde es taurig, wenn einem Menschen die Lage so aussichtslos scheint, dass er einfach nicht mehr will.
    Es ist nicht egoistisch, es ist ganz einfach eine persönliche (wahrsch. die persönlichste) Entscheidung die ein Mensch trifft.

  9. #19
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    klar,deswegen bringt man sich auch um .

    Ich glaub das du grad nicht gemerkt hast das ich dir recht gegeben hab...kann das sein :wink:

  10. #20
    Avatar von leptirica

    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Džoni Arštreta Beitrag anzeigen
    Weißt du, früher hab ich auch gedacht, dass es feige und egoistisch ist.....
    Aber dann hab ich mal überlegt wieso Menschen so eine Entscheidung treffen.
    Ich finde es taurig, wenn einem Menschen die Lage so aussichtslos scheint, dass er einfach nicht mehr will.
    Es ist nicht egoistisch, es ist ganz einfach eine persönliche (wahrsch. die persönlichste) Entscheidung die ein Mensch trifft.
    trotzdem denkt man dabei nur an sich selbst und nicht an familie, freunde, verwandte...

    die können dabei genauso durch einen selbstmord in familie, freundeskreis usw depressiv werden und letztendlich selbst suizid begehen. is schon tausendfach passiert und ein risiko.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstmord
    Von Cobra im Forum Rakija
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:35
  2. US-Pilot begeht Selbstmord
    Von Monte-Grobar im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 22:38
  3. Suicid- Selbstmord
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 11:29
  4. ich mach selbstmord
    Von Einzelgänger im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 02:19