BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Ist "Selbstmordattentat" im Judentum/Christentum erlaubt?

Erstellt von mann2011, 21.05.2011, 20:58 Uhr · 26 Antworten · 1.651 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Oh, diese Bibelstelle habe ich vor kurzem gelesen und was du da schreibst ist einfach dumm.

    Tja ganz schön blöd ist nur, dass du nicht erwähnt hast, dass sein Haar von den Phillistern geschnitten wurde (wodurch er seine Kraft verloren hat) und ihm die Augen ausgestochen wurden. Gott hatte gefallen an ihm gefunden und daher bat Simson Gott,dass er ihm noch einmal Kraft gebe, damit er RACHE nehmen konnte. (Hier geht es um Rache und nicht um Selbstmord, wie auch in der Bibel ganz genau steht.)

    Abgesehen davon waren Phillister Götzendiener und Israel hatte die Phillister schon mehrmals mit Gott durch das Schwert geschlagen. Gott wird als rachsüchtig und eifersüchtig beschrieben, also geht es hier nur um Rache und nicht irgendwelche Interpretationen von Selbstmord.
    Warum beachtet ihr diesen Post nicht?
    Mit der Lüge lebt es sich besser oder?
    Euer Prophet ist der Falsche Prophet,er ist der Teufel.
    Er hat alles erfüllt,Sex mit Kindern,Mord,Vergewaltigung,Erniedrigung,Sklaverei .
    Wahrhaftig,die Satanisten sind unter uns.

  2. #22
    Bendzavid
    Nein ist es nich, weil nur Moslems böse sein dürfen.

  3. #23
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Selbstmord ist eine Sünde von der man logischerweise nicht erlöst werden kann, da man ja dann eh schon tot ist!

    Also...NEIN!

  4. #24
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Warum beachtet ihr diesen Post nicht?
    Mit der Lüge lebt es sich besser oder?
    Euer Prophet ist der Falsche Prophet,er ist der Teufel.
    Er hat alles erfüllt,Sex mit Kindern,Mord,Vergewaltigung,Erniedrigung,Sklaverei .
    Wahrhaftig,die Satanisten sind unter uns.
    Dies trifft aber für alle Religionen zu! Und noch eine Frage, merkst du das etwa nicht wie ihr alle miteinander umgeht? Alle behaupten nur das eine; meine Religion ist die beste und deine ist die falsche. Wenn das Religiös heißen soll, dann bin ich froh dass ich keiner angehöre.

  5. #25
    Avatar von DS_1989

    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    959
    Soweit ich weiß wird im orthodoxen selbsmord als Sünde angesehen

    http://www.pravoslavlje.nl/manastir_...amoubistvu.pdf


    Мисао о самоубиству једнако лако пада на памет ономе ко
    тек почиље да живи и ономе ко је при крају живота.
    Свако подземље, сваки ћорсокак животног лавиринта
    завршава се излазним вратима која се најлакше отварају. То је
    мисао о самоубиству .
    У разним ситуацијама, разним поводима, због разних узрока
    и схватаља, као вода која стреми ка уском грлу левка, мисао
    човека притегнутог страдаљем устремљује се ка самоуништељу ...
    Страдање је, иако је отворено свима, тајна по својој
    суштини позната само малом броју људи.
    "Подвуци црту испод свог живота ... Нема више наде ... Свему
    је крај ... Све је бесмислено ..."- шапућу грчеви душе, и некаква
    неодољиво привлачна сила вуче нас ка излазу од бесмислености
    страдаља.
    "Покоја ... Слободе ... То је у мојој власти. Шта?" - страшно
    питаље. "Шта је то у мојој власти? Угасити ватру?..." Овде се
    открива вера самоубилачке душе: тамна, блудећа, често
    страшљива, испреплетана варницама сумљичавости, вера у то да
    после смрти нема ничега, или да је на тај начин могуће пронаћи
    мир - Бог ће опростити..

    Misao o samoubojstvu jednako lako pada na pamet onome ko
    tek počilje živjeti i onome ko je pri kraju života.
    Svatko podzemlje, svaki ćorsokak životnog labirinta
    završava izlaznim vratima koja se najlakše otvaraju. to je
    misao o samoubojstvu.
    U raznim situacijama, raznim povodima, zbog raznih uzroka
    i shvatalja, kao voda koja stremi ka uskom grlu lijevka, misao
    čovjeka pritegnutog stradaljem ustremljuje se ka samouništelju ...
    Stradanje je, iako je otvoreno svima, tajna po svojoj
    suštini poznata samo malom broju ljudi.
    "Podcrtaj crtu ispod svog života ... Nema više nade ... Svemu
    je kraj ... Sve je besmisleno ..."- šapuću grčevi duše, i nekakva
    neodoljivo privlačna sila vuče nas ka izlazu od besmislenosti
    stradalja.
    "Pokoja ... Slobode ... To je u mojoj vlasti. Što?" - strašno
    pitalje. "Što je u mojoj vlasti? Ugasiti vatru ?..." ovdje se
    otkriva vjera samoubilačke duše: tamna, bludeći, često
    strašljiva, isprepletana iskrama sumljičavosti, vjera u to da
    poslije smrti nema ničega, ili je na taj način moguće pronaći
    mir - Bog će oprostiti ..

    (P.S. habs mit google translate übersetzt ins coratische, war zu faul selbst zum machen deswegen is es auf kroatisch )

  6. #26

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Warum bringt der Islam so viele Selbstmordattentäter hervor?

    Das Wohlgefallen des "Allerbarmers" zu erlangen und ins Paradies einzugehen sind die ultimativen Ziele, die sich die gläubigen Männer und Frauen wünschen . Wenn jemand von dieser Welt scheidet und das Wohlgefallen Allahs erlangt hat, dann wird er danach die frohe Botschaft haben von allem, was gut ist. Wenn er ins Paradies eingeht, wird er Wonnen und Vergnügen haben, die kein Auge je gesehen, kein Ohr je gehört hat und was in keinem Herzenswunsch eines Menschen vorhanden war. Er wird alles, was er sich wünscht, auf beste Art und Weise haben


  7. #27
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Oh, diese Bibelstelle habe ich vor kurzem gelesen und was du da schreibst ist einfach dumm.

    Tja ganz schön blöd ist nur, dass du nicht erwähnt hast, dass sein Haar von den Phillistern geschnitten wurde (wodurch er seine Kraft verloren hat) und ihm die Augen ausgestochen wurden. Gott hatte gefallen an ihm gefunden und daher bat Simson Gott,dass er ihm noch einmal Kraft gebe, damit er RACHE nehmen konnte. (Hier geht es um Rache und nicht um Selbstmord, wie auch in der Bibel ganz genau steht.)

    Abgesehen davon waren Phillister Götzendiener und Israel hatte die Phillister schon mehrmals mit Gott durch das Schwert geschlagen. Gott wird als rachsüchtig und eifersüchtig beschrieben, also geht es hier nur um Rache und nicht irgendwelche Interpretationen von Selbstmord.

    Ist doch nichts neues das diese Dorsche die Bibel beim lesen nicht verstehen wollen ^^

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Wulff: "Das Christentum gehört zur Türkei"
    Von SMEKER im Forum Politik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 16:00
  2. Abrahamische Ökumene (Judentum, Islam, Christentum)
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 18:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Christentum "heute" und "gestern"
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 00:12