BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 123

Serbin konvertiert zum Islam

Erstellt von Popeye, 10.11.2008, 23:09 Uhr · 122 Antworten · 7.406 Aufrufe

  1. #111
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    Doch... also ich meinen Opa mal zur Moschee gefahren habe, da habe ich gesehen, dass die Frauen im oberen Stockwerk beten, und die Männer unten.


    Aber so weit ich weiß, ist es für Frauen keine Pflicht in die Moschee zu gehen, für Männer allerdings schon.

    (Institut für Islamfragen, dh, 25.08.2008 )

    Von dem Rechtsgutachtergremium Ägyptens und Scheich Muhammad Khater Muhammad al-Scheich

    Frage: "Ich bin verheiratet. Meine Frau möchte 5 Mal am Tag in der Moschee beten. Ich verlangte aber von ihr, zu Hause zu beten. Sie beharrt jedoch darauf, in der Moschee beten zu dürfen, selbst wenn dies gegen meinen Willen geschehen würde. Wie ist das islamisch zu beurteilen?"

    Antwort: "Die Schriftgelehrten der hanafitischen Rechtsschule sind der Überzeugung, dass Frauen zu Hause beten müssen, inklusive des Freitagsgebets [des für Männer unbedingt in der Moschee zu verrichtenden Gebets]. Der Konsens [der islamischen Gelehrten] erkennt keine Pflicht für Frauen zur Verrichtung des Freitagsgebets in einer Moschee ...
    Die malikitische Rechtsschule ist der Meinung, dass eine Frau, die auf Grund ihres Alters nicht mehr anziehend für Männer wirkt, das gemeinsame Gebet in einer Moschee verrichten darf. Ist sie aber noch jung und für Männer - in der Öffentlichkeit oder in der Moschee - anziehend, muss sie das Gebet zu Hause verrichten ...
    Bezüglich der o. g. Frage sagen wir, dass die betroffene Frau ihrem Mann gehorchen muss, weil dies [der Gehorsam gegenüber dem Ehemann] eine verpflichtende Lehre [des Islam] ist, zumal ihr Mann ihr das Beten zu Hause erlaubt. Sie darf nur zur Moschee gehen, wenn ihr Ehemann dies erlaubt ...
    In der Überlieferung von Imam Ahmad heißt es [d.h., Muhammad sagte]: 'Die besten Moscheen für Frauen sind ihre Wohnungen.'"

    http://www.islaminstitut.de/Nachrichtenanzeige.4.0.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=1320
    Anmerkung von mir: Wir Balkanmoslems sind Hanifen (wie auch Türken und die Mehrheit der Moslems) bzw. wir folgen der hanifischen Rechtsschule (einer der vier Rechtsschulen im Islam)

  2. #112
    Shpresa
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Nein Shpresa... ehre deine Ahnen und werde atheistisch

    Nee, mein Leben sollte schon einen Sinn haben.

    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Mit dem Islam beschäftigen, heisst für dich zu behaupten der islam sei gut. Ja wenn wir das behaupten würden, dann hätten wir deiner Meinung nach sicher auch Ahnung vom Islam.


    Nein, eben nicht.


    Aber, jetzt zB. ich hätt voll die Abneigung zum Christentum (nur als Beispeil versteht sich) und ich lese die Bibel, aber hab von vornerein, voll die Vorurteile blabla,


    dann würd ich, wenn ich so denken würde, ja auch nix wirklich bei lernen.


    und so ist es nun mal bei euch beiden... oke wenn ihr so wenig von den Islam haltet, nur wieso beschäftigt ihr euch dann so sehr mit dem thema? wenn euch das eh alles am arsch vorbei geht, und ihr eh ne andere meinung von habt?

  3. #113
    Shpresa
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Anmerkung von mir: Wir Balkanmoslems sind Hanifen (wie auch Türken und die Mehrheit der Moslems) bzw. wir folgen der hanifischen Rechtsschule (einer der vier Rechtsschulen im Islam)


    aha... sehr interessant...


    meine tante heißt übrigens hanife

  4. #114

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    aha... sehr interessant...


    meine tante heißt übrigens hanife


    schwöre, meine auch .
    kann es sein das wir verwandt sind

  5. #115
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    Nee, mein Leben sollte schon einen Sinn haben.





    Nein, eben nicht.


    Aber, jetzt zB. ich hätt voll die Abneigung zum Christentum (nur als Beispeil versteht sich) und ich lese die Bibel, aber hab von vornerein, voll die Vorurteile blabla,


    dann würd ich, wenn ich so denken würde, ja auch nix wirklich bei lernen.


    und so ist es nun mal bei euch beiden... oke wenn ihr so wenig von den Islam haltet, nur wieso beschäftigt ihr euch dann so sehr mit dem thema? wenn euch das eh alles am arsch vorbei geht, und ihr eh ne andere meinung von habt?
    Ich bin doch von Haus aus Moslem, süsse. Ich bin erst durch die Beschäftigung mit dem Islam, islamkritisch geworden.

  6. #116
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    schwöre, meine auch .
    kann es sein das wir verwandt sind
    Machtnichs, im Islam darfst du auch was mit deiner Cousine haben.

  7. #117
    Lucky Luke

    PS:

    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    und so ist es nun mal bei euch beiden... oke wenn ihr so wenig von den Islam haltet, nur wieso beschäftigt ihr euch dann so sehr mit dem thema? wenn euch das eh alles am arsch vorbei geht, und ihr eh ne andere meinung von habt?
    Also bei mir ist es Verantwortungsbewusstsein, nichts anderes. Oder sollte ich sagen, ich glaube an das Gute. Auch wenn es vielleicht zu hochgestochen klingt.

  8. #118
    Shpresa
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    schwöre, meine auch .
    kann es sein das wir verwandt sind

    Wie ist dein Nachname? Und wo wohnst du? ^^

    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Machtnichs, im Islam darfst du auch was mit deiner Cousine haben.
    Ein Beweis, dass du keine Ahnung hast, wovon du redest.

    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Also bei mir ist es Verantwortungsbewusstsein, nichts anderes. Oder sollte ich sagen, ich glaube an das Gute. Auch wenn es vielleicht zu hochgestochen klingt.


    Wenn du nicht daran glaubst, ist doch okay.


    Ich akzeptiere deine Meinung.

  9. #119
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    Ein Beweis, dass du keine Ahnung hast, wovon du redest.
    Eher umgekehrt!


    Wenn du nicht daran glaubst, ist doch okay.


    Ich akzeptiere deine Meinung.
    Und wieso akzeptierst du meine Meinung.?

  10. #120
    Crane
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    Nee, mein Leben sollte schon einen Sinn haben.

    Nein, eben nicht.

    Aber, jetzt zB. ich hätt voll die Abneigung zum Christentum (nur als Beispeil versteht sich) und ich lese die Bibel, aber hab von vornerein, voll die Vorurteile blabla,

    dann würd ich, wenn ich so denken würde, ja auch nix wirklich bei lernen.

    und so ist es nun mal bei euch beiden... oke wenn ihr so wenig von den Islam haltet, nur wieso beschäftigt ihr euch dann so sehr mit dem thema? wenn euch das eh alles am arsch vorbei geht, und ihr eh ne andere meinung von habt?
    Also ich versuche mal etwas dazu zu sagen.

    Ich habe den Koran aus reinem Interesse gelesen. Ich wollte darin weder die Erkenntnis meines Lebens finden noch Widersprüche aufdecken.

    Ich finde viele Bücher mysteriös, aber nur weil sie mysteriös gemacht werden durch Mundpropaganda. Wenn man sie gelesen hat und weiß was drinsteht, dann ist der Zauber raus. Und deshalb wurmt es mich, wenn um Bücher soviel geredet wird, aber ich eben nicht weiß was drinsteht. Also hab ich den Koran genommen und einfach mal gelesen und der Zauber ist raus.

    Trotzdem hatte ich deshalb doch nicht vor hier hinzukommen und zu schreiben dies und das steht im Koran und das ist Scheiße. Leider habe ich dann doch manchmal zu früh damit angefangen.

    Der Hauptgrund wieso ich mich zu diesem Thema aber so oft äußere ist dann der, wenn jemand schreibt "Im Koran steht die Erde sei eine Kugel". Als Beispiel mal... Dann denke ich mir... "Moment, ich habe ihn doch gerade gelesen und da stand 10 mal was von eben, flach, Bett oder Teppich und nichts von Kugel". Also schreib ich es hier rein. Ich möchte damit nicht den Islam schlecht reden. Ich möchte den Leuten zeigen, dass hier jemand lügt und AUFKLÄREN!!

    Ich finde den Islam, den Grundsatz der Religion, kaum schlechter als das Christentum. Dieses ist wissenschaftlich genauso falsch und auch moralisch voller Dinge, die ich und auch ihr nicht gut findet.

    Ich habe in einem Thread geschrieben, was ich von Moslems halte. Für mich sind es Menschen wie alle anderen auch. Vor allem weil die meisten von ihnen, genauso wie die Christen, doch kaum religiös sind. Nur leider ist es so, dass gerade im Islam sehr viel Propaganda betrieben wird und dort eben das Zeitalter der Aufklärung noch nicht erreicht ist.

    Mein Wunsch wäre, wenn sich das zumindest hier in Europa für die Muslime ändern würde.

Ähnliche Themen

  1. Die Stars und der Islam - zum Islam konvertiert
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 22:44
  2. Ich bin zum Islam konvertiert
    Von Greko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 12:33
  3. M. Jackson zum Islam konvertiert
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 19:46