BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Serbischer Kampf um orthodoxe Seelen

Erstellt von Albanesi, 01.08.2005, 17:55 Uhr · 33 Antworten · 1.734 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Was hat die serbisch-orthodoxe Kirche in Mazedonien zu suchen? Die Leute dort sind ja keine Serben.

  2. #12
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Vasile
    Was hat die serbisch-orthodoxe Kirche in Mazedonien zu suchen? Die Leute dort sind ja keine Serben.
    Was hat die griechisch-katholische Kirche in Rumaenien zu suchen? MPC = Billige Sekte von ein paar identitaetslosen, perversen FYROM-Slawen. Aber in einer Sache stimme ich dir zu, die Menschen dort sind keine Serben sondern Bulgaren, Albaner, Vlachen und Tuerken. Und viele sind griechisch-orthodox, wie auch ein fyromischer Taxifahrer in Bielefeld den ich persoenlich kenne.

  3. #13
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Vasile
    Was hat die serbisch-orthodoxe Kirche in Mazedonien zu suchen? Die Leute dort sind ja keine Serben.
    Was hat die griechisch-katholische Kirche in Rumaenien zu suchen? MPC = Billige Sekte von ein paar identitaetslosen, perversen FYROM-Slawen. Aber in einer Sache stimme ich dir zu, die Menschen dort sind keine Serben sondern Bulgaren, Albaner, Vlachen und Tuerken. Und viele sind griechisch-orthodox, wie auch ein fyromischer Taxifahrer in Bielefeld den ich persoenlich kenne.
    Griechisch-katholisch hat nichts mit den Griechen zu tun. Es sind Orthodoxe die die Oberhochheit des Papstes anerkannt haben. Nichts schlimmes eigentlich. Das rumänische Nationalerwachen haben die Chriechisch-Katholiken bewirkt. Die Orthodoxe Kirche hat in Rumänien nur zu einer Entfremdung der eigenen römischen Kultur und zur Slawisierung der Sprache geführt(10-20% der Wörter sind heute slawisch).
    Die Griechisch-katholiche Kirche in Rumänien ist eine Kirche der Rumänen und ist legitim.

    Man kann daher die Situation nicht mit der serbischen Kirche in Mazedonien vergleichen.

  4. #14
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.738
    Zitat Zitat von Vasile
    Griechisch-katholisch hat nichts mit den Griechen zu tun.
    Na super, du hast es gerafft.

    Zitat Zitat von Vasile
    Es sind Orthodoxe die die Oberhochheit des Papstes anerkannt haben. Nichts schlimmes eigentlich.
    Korrekt. Doch ihr Kreuz machen sie wie wir (Original-Orthodoxe), wusstest Du das? Die kommen mir ein bisschen daneben vor. Aber weisst Du zufaellig wieso diese Kirche ueberhaupt Griechisch-Katholische Kirche heisst"

    Zitat Zitat von Vasile
    Das rumänische Nationalerwachen haben die Chriechisch-Katholiken bewirkt. Die Orthodoxe Kirche hat in Rumänien nur zu einer entfremdung der eigenen römischen Kultur und zur slawisierung der Sprache geführt.
    Boah, das solltet ihr wieder rueckgaengig machen. Rumaenien ist romanisch, niemals slawisch.

    Zitat Zitat von Vasile
    Die Giechisch-kathioliche Kirche in Rumänien ist eine Kirche der Rumänen und ist legitim.
    Ich habe nie etwas anderes behauptet. Vielen dank fuer die Informationen.

    Zitat Zitat von Vasile
    Man kann daher die Situation nicht mit der serbischen Kirche in Mazedonien vergleichen.
    Doch, kann man. In Aethiopien gibt es auch GRIECHISCH ORTHODOXE, sind diese jetzt ethnische Griechen, haben diese Menschen ein griechisches Nationalbewusstsein? Nein, siehste!

    Se chereto, phile Romane
    Macedonian 8)

  5. #15
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Vasile
    Griechisch-katholisch hat nichts mit den Griechen zu tun.
    Na super, du hast es gerafft.

    Zitat Zitat von Vasile
    Es sind Orthodoxe die die Oberhochheit des Papstes anerkannt haben. Nichts schlimmes eigentlich.
    Korrekt. Doch ihr Kreuz machen sie wie wir (Original-Orthodoxe), wusstest Du das? Die kommen mir ein bisschen daneben vor. Aber weisst Du zufaellig wieso diese Kirche ueberhaupt Griechisch-Katholische Kirche heisst"

    Zitat Zitat von Vasile
    Das rumänische Nationalerwachen haben die Chriechisch-Katholiken bewirkt. Die Orthodoxe Kirche hat in Rumänien nur zu einer entfremdung der eigenen römischen Kultur und zur slawisierung der Sprache geführt.
    Boah, das solltet ihr wieder rueckgaengig machen. Rumaenien ist romanisch, niemals slawisch.

    Zitat Zitat von Vasile
    Die Giechisch-kathioliche Kirche in Rumänien ist eine Kirche der Rumänen und ist legitim.
    Ich habe nie etwas anderes behauptet. Vielen dank fuer die Informationen.

    Zitat Zitat von Vasile
    Man kann daher die Situation nicht mit der serbischen Kirche in Mazedonien vergleichen.
    Doch, kann man. In Aethiopien gibt es auch GRIECHISCH ORTHODOXE, sind diese jetzt ethnische Griechen, haben diese Menschen ein griechisches Nationalbewusstsein? Nein, siehste!

    Se chereto, phile Romane
    Macedonian 8)
    Die Griechisch-Katholische Kirche ist die Kirche mit dem griechischen Ritus, im Vergleich zu den Römisch-Katholischen, die einen Römischen Ritus haben. Alle haben den Papst als Oberhaupt der Kirche
    Die greichisch-katholische Kirche sind praktisch Orthodoxe die den Papst anerkennen und keinen Slawischen Einfluß haben. Sie feiern aich die Heiligen des Orthodoxen, dei feiern Ostern zusammen mit den Orthodoxen u.v.m.
    Die Rumänen sind ein romanisches Volk, aber die Orthodoxie hat die Sprache erheblich beeinflußt. 10-20% des rumänischen Wortschatzes ist slawischen Ursprungs.

  6. #16
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Ich versteh net wieso ihr auch darüber aufregt?, im Serbo-Kroatischen gibt es auch türkische Wörter, und????

  7. #17
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von BalkanSurfer
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Ich weiss nicht, aber irgendwie sehe ich das auch so....

    WAS FUER EIN KINDERGARTEN....!!!

    Laeuft da eigentlich noch was in Kondovo...oder wurden diese "Freedomfighters" vom Staat begnadigt...????
    wieso, islamistische hassprediger werden auch ausgewiesen oder verurteilt. dafür bist und hier redest du von kindergarten? seltsame weltanschauung.
    Was hat er den gepredigt...??? Hat er zum Voelkermord aufgerufen, so wie es eure Jungs tagtaeglich tun...???

    Gibt mal ne unabhaengige Quelle an...
    wir gehen jetzt mal davon aus, dass er beispielsweise gegen albaner und moslems gehetzt hat. dies beinhaltet meisten die aufrufe diese gruppen zu beämpfen. wäre dann eine verurteilung gerechtfertigt. es geht darum, dass du hier mit zweierlei maß misst. das wäre als würde ich für naser oric die freiheit fordern und für mladic die todesstrafe. dabei hätten beide wegen ähnlichen taten die todesstrafe verdient.

  8. #18

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von BalkanSurfer

    wir gehen jetzt mal davon aus, dass er beispielsweise gegen albaner und moslems gehetzt hat. dies beinhaltet meisten die aufrufe diese gruppen zu beämpfen. wäre dann eine verurteilung gerechtfertigt. es geht darum, dass du hier mit zweierlei maß misst. das wäre als würde ich für naser oric die freiheit fordern und für mladic die todesstrafe. dabei hätten beide wegen ähnlichen taten die todesstrafe verdient.
    Must schon Quellen liefern....!!!....Dein "Wir-gehen-jetzt-mal-davon-aus" ist und war noch nie eine zuverlaessige oder unabhaengige Quelle...

  9. #19
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von BalkanSurfer

    wir gehen jetzt mal davon aus, dass er beispielsweise gegen albaner und moslems gehetzt hat. dies beinhaltet meisten die aufrufe diese gruppen zu beämpfen. wäre dann eine verurteilung gerechtfertigt. es geht darum, dass du hier mit zweierlei maß misst. das wäre als würde ich für naser oric die freiheit fordern und für mladic die todesstrafe. dabei hätten beide wegen ähnlichen taten die todesstrafe verdient.
    Must schon Quellen liefern....!!!....Dein "Wir-gehen-jetzt-mal-davon-aus" ist und war noch nie eine zuverlaessige oder unabhaengige Quelle...
    naja, für mich ist ein gerichtsurteil aus einem demokratischem und mit sicherheit keinem anti-serbisch eingestelltem staat recht zuverlässig.
    von mir aus nenne es ein was wäre wenn spiel. wo wäre der unterschied zwischen einem hetzenden popen und einem hetzenden hodscha?

  10. #20

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von BalkanSurfer

    naja, für mich ist ein gerichtsurteil aus einem demokratischem und mit sicherheit keinem anti-serbisch eingestelltem staat recht zuverlässig.
    von mir aus nenne es ein was wäre wenn spiel. wo wäre der unterschied zwischen einem hetzenden popen und einem hetzenden hodscha?
    Quelle....!!!!

    Wie soll ich beurteilen, was der Unterschied ist, wenn du mir immer noch nicht gesagt hast, was der Pope gesagt oder gemacht hat...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 9/11 - Der Kampf der Bösen
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 09:40
  2. Kampf den Mythen
    Von FREEAGLE im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 02:19
  3. Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?
    Von Albanesi2 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 07:32