BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Sexismus, ein wichtiges Thema

Erstellt von Lance Uppercut, 04.09.2010, 14:57 Uhr · 44 Antworten · 2.481 Aufrufe

  1. #11
    Pejan
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Das liegt daran, dass Frauen oft Berufe wählen die nicht so hoch bezahlt werden als Männer.
    Eine Frau kriegt allgemein, egal welcher Beruf, bis zu 16% weniger Lohn.

  2. #12
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Man lässt die Frauen schon sowieso zu viel machen, weniger ist manchmal mehr.

  3. #13
    curica
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Wie ihr bestimmt alle wisst, bin ich ein großer Befürworter der Gleichstellung der beiden Geschlechter usw usf. Und da kommt man um das Thema Sexismus nicht herum. Sexismus ist falsch, aber wird in vielen Betrieben, sogar Öffentlichen, betrieben oder zumindest toleriert.
    Hier hat sich ein Arzt aus Linz dazu geäußert.


    Auch wenns um Haushalt, Kindererziehung usw. geht?

  4. #14
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Auch wenns um Haushalt, Kindererziehung usw. geht?
    Natürlich.
    Der Haushalt soll man sich teilen, zum Wohle der Beziehung.
    Und die Kindererziehung sowieso. Ich finde es traurig wenn Kinder keinen Verbindung zum Vater aufbauen konnten.

  5. #15
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Eine Frau kriegt allgemein, egal welcher Beruf, bis zu 16% weniger Lohn.
    So ein Blödsinn.
    Ein Kollektivvertrag sichert Mann sowie auch Frau den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit. Was danach kommt, etwaige Lohnverhandlungen mit dem Chef ist eben eine Angelegenheit der einzelnen Person. Wenn Frau nie mehr fordert (oder leistet), dann bekommt sie eben nichts.

  6. #16
    Arvanitis
    Würden die Frauen nicht immer mich dem Arsch wackeln und sich ständig anbieten, und sich mal etwas sittlicher kleiden sowie Diskotheken und Clubs meiden, gäbe es dieses Problem auch nicht!!

  7. #17
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Laber keinen Scheiß.
    Männer sind in der Gesellschaft sowas von im Vorteil
    absoluter schwachsin, das sind typsich urteile von frauen, die auch immer sagen alle männer sind schweine...

    meine schwester ist 28jahre alt arbeitet im flughafen seit 1,5 jahre und wurde schon 3 mal befördert! und ist chefin jetzt von 10 leute die über 10 jahre da arbeiten!! hatt was mit selbsbewusstsein zutun! und was mann aus sich macht! mit so eine einstellung kannst gleich zuhause und babysitten machen.

    und grad die mädels die mit miniröcken da an kammen und einschleimten sind sowiso da wo die sind!

  8. #18
    Pejan
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    So ein Blödsinn.
    Ein Kollektivvertrag sichert Mann sowie auch Frau den gleichen Lohn für die gleiche Arbeit. Was danach kommt, etwaige Lohnverhandlungen mit dem Chef ist eben eine Angelegenheit der einzelnen Person. Wenn Frau nie mehr fordert (oder leistet), dann bekommt sie eben nichts.
    Halts Maul.

    Durchschnittlich kriegen Frauen 16% weniger Lohn. Ob das im Zusammenhang mit irgendwelchen Verhandlungen steht, ist mir egal.

  9. #19
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    absoluter schwachsin, das sind typsich urteile von frauen, die auch immer sagen alle männer sind schweine...

    meine schwester ist 28jahre alt arbeitet im flughafen seit 1,5 jahre und wurde schon 3 mal befördert! und ist chefin jetzt von 10 leute die über 10 jahre da arbeiten!! hatt was mit selbsbewusstsein zutun! und was mann aus sich macht! mit so eine einstellung kannst gleich zuhause und babysitten machen.

    und grad die mädels die mit miniröcken da an kammen und einschleimten sind sowiso da wo die sind!
    Alter, halt mal die Füße still.
    Gibt immer solche Fälle, wo es auch Frauen nach oben schaffen und den Männern davonziehen. Aber in gehobeneren Positionen, Firmenvorständen etc siehste fast nur Männer.

  10. #20
    curica
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Natürlich.
    Der Haushalt soll man sich teilen, zum Wohle der Beziehung.
    Und die Kindererziehung sowieso. Ich finde es traurig wenn Kinder keinen Verbindung zum Vater aufbauen konnten.


    Ich will das jetzt mal glauben...

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Akt gegen Rassismus und Sexismus
    Von Hellraiser im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 18:28
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:29