BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 41 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 401

Sharia - Steinigung

Erstellt von Amphion, 09.11.2008, 23:10 Uhr · 400 Antworten · 23.902 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sie sollte verboten werden?
    Aber es ist das Produkt, welches ein Volk bzw. ein Kulturkreis zu entwickeln imstande war.

    Sollte es also verboten werden?




    Ich finde man sollte es jedem Menschen einzeln überlassen an was er glaubt und wie er daran glaubt,aber ohne die anderen Menschen in Mitleidenschaft zu ziehen oder radikal zu werden.

    PS: Ist es ein Zufall das meistens Araber solches tun bzw demonstrieren wie auf deinem Bild ?

  2. #182
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sie sollte verboten werden?
    Aber es ist das Produkt, welches ein Volk bzw. ein Kulturkreis zu entwickeln imstande war.

    Sollte es also verboten werden?

    Sie sollte aufjeden fall verboten werden, wenn die Sharia so brutal ist.

    Das es noch in diesem Zeitalter so etwas unmenschliches wie steinigungen etc. gibt find ich voll krass.

  3. #183

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sie sollte verboten werden?
    Aber es ist das Produkt, welches ein Volk bzw. ein Kulturkreis zu entwickeln imstande war.

    Sollte sie also verboten werden?

    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Ich finde man sollte es jedem Menschen einzeln überlassen an was er glaubt und wie er daran glaubt, aber ohne die anderen Menschen in Mitleidenschaft zu ziehen oder radikal zu werden.

    PS:
    Ist es ein Zufall das meistens Araber solches tun bzw demonstrieren wie auf deinem Bild ?
    "... aber ohne die anderen Menschen in Mitleidenschaft zu ziehen oder radikale zu werden", schriebst du oben (blaue Hervorhebung).

    Was jedoch, trifft dieses nicht ein, wird solches nicht gelebt, kommt es zur Entwicklung, die auch du deinem Text nach nicht begrüssen würdest?

    Dem Geist deiner Worte zu entnehmen kann es darauf nur eine Haltung geben,
    die Ausrufung des Verbotes, deren Untersagung.

  4. #184

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Sie sollte verboten werden?
    Aber es ist das Produkt, welches ein Volk bzw. ein Kulturkreis zu entwickeln imstande war.

    Sollte es also verboten werden?

    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Sie sollte aufjeden fall verboten werden, wenn die Sharia so brutal ist.

    Das es noch in diesem Zeitalter so etwas unmenschliches wie steinigungen etc. gibt find ich voll krass.
    Ich schreibe mal den oberen Text des Freundes Kroate4immer in einem etwas anderem deutsch, sprich ich rücke den Blickpunkt, die Perspektive in einen anderen Winkel, ohne dessen Inhalt zu verändern oder zu verfälschen:

    Alle Diskussionen in Radiosendungen, TV-Talkshows, in Diskussionsabenden, etc, berücksichtigend, in welchen für gewöhnlich sehr wenige Menschen in geübter Regelmässigkeit auftreten und die Lammfrömmigkeit des Islam vermarkten, aus der Basis unserer demokratischer Werte- und Rechtsstaaten heraus argumentierend, diese Rechte freier Menschen auch für sich beanspruchend, IMMER mit dem Zusatzvermerk, "ich lebe hier, hier will ich den Islam aufbauen, was interessiert mich die falsche Umsetzung des Islam in (wahrscheinlich) allen islamischen Ländern, denn "hier ist meine Heimat", stellt sich die Frage,

    ob es Sinn macht oder machen kann, für etwas und dessen Stärkung zu kämpfen, was mich später bekämpfen wird?

    Eine hochinteressante und durchaus schlüssiger Gedankengang,
    den unser Freund Kroate4immer hier aufgeworfen hat,
    ein sehr diskutabler.

    Denn wir erleben hier die Verherrlichung und Verklärung des Islam ("alle haben den Islam falsch verstanden, alle leben den Islam falsch aus, nur ich habe ihn begriffen, deswegen sage ich euch, fürchtet euch nicht"), die verherrlichung der Steinigung, die Verherrlichung der Sklavenhaltung, die Verherrlichung der Burkha, etc. etc.

    Wohlgemerkt, die Welt brannte, nur wegen der Mohammed-Karikaruren.

    Bei soviel Verherrlichung kann ein wenig olympische Vernunft nicht schaden, eher sehr hilfreich sein, den Momment und das Umfeld zu erkennen.

  5. #185
    benutzer1
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    niemand zwingt einen kopftuch zu tragen,und dass mit denn 5000 euro stimmt hinten und vorne nicht,überleg mal wieviel geld das ist???
    für hundert kopftuchträgerinnen wären dass eine halbe million euro,für 1000 wären das 5 mio euro,und der nutzen gleich null.
    warum sollte jemand einer muslimin so viel geld zahlen,damit sie einen kopftuch trägt??,selten so was dämliches gehört.


    und die araber die nach dem krieg da waren,sind meistens von islamischen wohltätigkeitsorganisationen,genau so wie es christliche-hilforganisationen in kosovo gibt,die auch missionieren.....und darüber beschwert sich auch niemand.

    Gehts noch?
    Willst du jetzt meinen, ich würde lügen und hätte das erfunden?!?!

    Meine Cousinen selbst, wurden darauf angesprochen. -.-


    Wenn du meinst, diese Missionierungen würden mit rechten Dingen zu gehen, dann denks halt...

  6. #186

    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    niemand zwingt einen kopftuch zu tragen,und dass mit denn 5000 euro stimmt hinten und vorne nicht,überleg mal wieviel geld das ist???
    für hundert kopftuchträgerinnen wären dass eine halbe million euro,für 1000 wären das 5 mio euro,und der nutzen gleich null.
    warum sollte jemand einer muslimin so viel geld zahlen,damit sie einen kopftuch trägt??,selten so was dämliches gehört.


    und die araber die nach dem krieg da waren,sind meistens von islamischen wohltätigkeitsorganisationen,genau so wie es christliche-hilforganisationen in kosovo gibt,die auch missionieren.....und darüber beschwert sich auch niemand.
    Selam rockafellA,

    die Araber haben nunmal viel Geld, deshalb ist es ihnen ja auch möglich eine "ALBANERIN" mit einem Kopftuch zu beschmücken, da sie es ja sehr nötig haben.

    Nun wäre ich eine Frau und da würde so ein Araber zu mir kommen und mir 5000€ geben, ich hätte sofort Kopftuch getragen und dannach wider abgenommen. Hmmm 5'000€ ist viel Geld und eine sehr schöne Belohnung dafür, dass ich für kurze Zeit ein Kopftuch getragen habe.


    Sie redet nicht über die Islamischen Missionäre, sondern über die Christliche Missionäre was sie in Arabien für spielchen treiben. Womöglich hat sie es nur verwechselt ^^

  7. #187
    benutzer1
    Zitat Zitat von is.error Beitrag anzeigen
    Selam rockafellA,

    die Araber haben nunmal viel Geld, deshalb ist es ihnen ja auch möglich eine "ALBANERIN" mit einem Kopftuch zu beschmücken, da sie es ja sehr nötig haben.

    Nun wäre ich eine Frau und da würde so ein Araber zu mir kommen und mir 5000€ geben, ich hätte sofort Kopftuch getragen und dannach wider abgenommen. Hmmm 5'000€ ist viel Geld und eine sehr schöne Belohnung dafür, dass ich für kurze Zeit ein Kopftuch getragen habe.


    Sie redet nicht über die Islamischen Missionäre, sondern über die Christliche Missionäre was sie in Arabien für spielchen treiben. Womöglich hat sie es nur verwechselt ^^
    mshele bre pash zotin

  8. #188

    Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    mshele bre pash zotin
    Wie kannst du auf Gott schwören? Tzzz

  9. #189
    benutzer1
    Zitat Zitat von is.error Beitrag anzeigen
    Wie kannst du auf Gott schwören? Tzzz
    a esht e ndaluar a?
    -.-

  10. #190
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Brüno Beitrag anzeigen
    Kann man die Steine einer Steinigung wiederverwenden oder muss man neue besorgen?
    wir sind im 21. jahrhundert da benutzt man doch keine steine.

    es gibt an solchen tagen immer so standln da kann man golfbälle kaufen.

Ähnliche Themen

  1. Sharia - mal anders
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 18.06.2013, 23:40
  2. Die Steinigung
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 15:44
  3. Hund zum Tod durch Steinigung
    Von Barbaros im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 18:04
  4. Die Sharia als Rettungsanker??
    Von Cvrcak im Forum Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 14:05
  5. Mohammed und die Steinigung
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:53