BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 161

SKANDAAAAAAAAAAAL !!!!!!

Erstellt von Pjetër Bogdani, 03.03.2009, 15:19 Uhr · 160 Antworten · 7.939 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Naja, keine andere Religion dieser Welt bring sonst so viele Radikale hervor...

    Klaaar doch.

  2. #82
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Mir gefällts ja selbst nicht und ich habe eigentlich auch nichts gegen Moslems aber wenn man sich die Leute im Gaza Streifen usw ansieht....

  3. #83
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Wenn einem Moslem durch den Unglauben oder durch eine Sünde nicht die Strafe drohen würde, dann würde das ganze System ineinander einbrechen!!
    Es ist selbstverständlich, dass niemand ungestraft davon kommt sofern er sich strafbar macht, denn Allah spiegelt die Gerechtigkeit wider!!!!!

    Dennoch kann kein Mensch über das Ausmaß dieser Strafe bescheid wissen!! Das weiß einzig und allein Allah!
    einem moslem durch den unglauben mit strafe drohen ??? was meinst du damit ??

    ??

  4. #84
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    deswegen sind für mich die ks-albaner von der religion sehr sehr fremd ....schaut euch die beiträge der kosovskis an ( ausser catty und shpresa ) , dann versteht ihr auch die haltung der mk-albaner gegenüber den kosovskis !!!

    p.s. mutter theresa , die sogar in meiner heimat mazedonien geboren wurde , schmort in der hölle ....wir distanzieren uns ganz klar von einer frau , die für ihre heimat nichts getan hat !!!

  5. #85

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    kam ndegjuar ne kosove, se shefqet k. esht shqiptar nga maqedonia e jeton ne kosove,
    sepse maqedonia nuk jep te drejta fetare si kosova, shqiptaret ne maqedoni-sipas krasniqit, nuk jan te lidhur me meken por me turqine...

    herr ar....
    das ging wohl nach hinten....

    er ist kein sog. kosovare, sondern albaner aus MK.

    zum thema:
    in einer freien gesellschaft sind solche ausdrücke leider erlaubt, auch wenn sie viele verletzen.
    vielleicht hat er es nicht so gesagt, wie diese zeitung geschrieben hat.
    diese zeitung ist, wie auch bota sot, für sehr viel "scheisse" bekannt.

    ich vermute er hat es anders gesagt...
    viele sagen, sie hätte sich nicht um ihr eigenes volk gekümmert, sondern um fremde.

    das ist die meinung der mehrheit!

  6. #86
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    kam ndegjuar ne kosove, se shefqet k. esht shqiptar nga maqedonia e jeton ne kosove,
    sepse maqedonia nuk jep te drejta fetare si kosova, shqiptaret ne maqedoni-sipas krasniqit, nuk jan te lidhur me meken por me turqine...

    herr ar....
    das ging wohl nach hinten....

    er ist kein sog. kosovare, sondern albaner aus MK.

    zum thema:
    in einer freien gesellschaft sind solche ausdrücke leider erlaubt, auch wenn sie viele verletzen.
    vielleicht hat er es nicht so gesagt, wie diese zeitung geschrieben hat.
    diese zeitung ist, wie auch bota sot, für sehr viel "scheisse" bekannt.

    ich vermute er hat es anders gesagt...
    viele sagen, sie hätte sich nicht um ihr eigenes volk gekümmert, sondern um fremde.

    das ist die meinung der mehrheit!
    ke ndegjuar ne kosove ??? hahahah wie geil ... !! hey une ne mk kam ndegjuar se je peder ,a me vertet ashtu eshte a ??

    was habe ich , mic wc"s , denn über den imam geschrieben ??? bist du vll gedanklich abwesend oder schreibst du von irgendwelchen behauptungen ?? komisch diese kosovskis ...

    maqedonia nuk jep drejta fetarit ne mk , te nje shtet ku jan fetart ma te fort ne balkan a ?? löl , ich kann nicht mehr hahahah geilööööö

    soviel dazu

    biba

  7. #87
    bonbon
    jede religion behauptet doch von sich die einzig wahre zu sein und dass man sich anschliessen soll, wenn man auch in den himmel kommen möchte. also ist es wohl nicht erstaunlich, wenn ein christ denkt, dass ein moslem im fegefeuer landen wird und ein moslem genauso denkt, nämlich, dass ein christ in der hölle schmoren wird. so ist es nun mal, ist nichts neues.

    trotzdem halte ich es für ziemlich dumm sowas in der öffentlichkeit zu sagen, wenn es um eine person geht, die eigentlich immer nur anderen geholfen hat und ein gutes vorbild für jeden wäre - egal ob und welcher religion man angehört.

  8. #88
    kaurin
    Zitat Zitat von Catty_Saucy_Crazy Beitrag anzeigen
    Klar, weil er Obrigkeit im Vaterstand lehrte - wie sollte Luther dann eine Spaltung der Kirche oder den Bauernkrieg gut halten?!?! Dennoch wollte er eine Reform der Kirche und dass sich die Christen nur auf das Wort der Bibel berufen!!
    Und noch einmal: Es ist genauso eine islamische Version. Es ist doch mehr als eindeutig, dass das Christentum und der Islam Gemeinsamkeiten haben. Wieso sträubst du dich so dagegen und tust es als Euers ab und findest solche Lehren mit dem Islam nicht vereinbar???
    Ne sträube mich überhaupt nicht, natürlich haben die Drei monotheistischen Religionen Gemeinsamkeiten. Jedoch sage ich, dass die Religionen nicht die gleichen wären.
    Und die Bibel und der Koran sind sich auch nicht wirklich ähnlich. Im Koran, was einem Gesetzbuch ähnelt wird viel beschrieben was ein Moslem ist, wie er zu Leben hat und wie ein Moslem sich zu anderen verhalten soll. Während die Bibel einige, aber Konkrete Gebote enthält sonst aber eher Geschichten erzählt. Die nicht immer für bare Münze zu nehmen sind aber auch viel über die man gut nachdenken kann.
    Doch es gibt eine katholische Version und genauso gibt es eine protestantische Version in vielerlei Hinsicht. Dass die Katholiken und Protestanten beispielsweise bei der Abendsmahllehre nicht einig sind, kannst du nicht abstreiten.
    Na ja z.B. haben wir aber bis zur 11. Klasse gemeinsam Religionsunterricht. Danach wird es nur noch wegen der Abi-Verordnung getrennt. Aber gewisse Unterschiede gibt es natürlich, jedoch weniger in der Lehre als in der Ausübung. Oder eben die Sache mit den Heiligen. Die aber eigentlich auch keine Auswirkung auf die Lehre hat.



    Schön, dass du religionskritisch bist und hinterfrägst.
    Genauso wie es bei den christlichen Gelehrten, kompetente und gute Gelehrte und unkompetente und böse Gelehrte gibt, so gibt es dies auch unter den islamischen Gelehrten. Das sind auch nur Menschen und Menschen machen nun mal Fehler.

    Aber mein lieber Herr Duh, du willst doch nicht wirklich einen Priester, der Kinder vergewaltigt mit einem Hoxha, der eine konservative Meinung vertritt und aussagt, dass auch gute Christen im jenseits dafür bestraft werden, dass sie keine Moslems sind, gleichsetzen?!?!?!
    Wow, das ist wirklich sehr vergleichbar!!
    Lele, ich bin es nicht der Vergleicht. Was ich sage das jede Religion ihre bestimmten Probleme haben und mit diesen muss man sich nun mal befassen. Ich beklage mich Heute nicht über die ständigen Hexenverbrennungen, die Heute ja nicht mehr statt finden.
    Aber auch beschwere ich mich nicht über die Christen die in Namen Jesu sich in die Luft sprengen, ihre Schwester zur „Ehrenrettung „ umbringen oder die meinen alle Moslems landen in der Hölle.
    Auch beschwere ich mich nicht über Bibel stellen die mir vorschreiben was ich mit andersgläubigen zu tun habe. Ich find da nämlich keine.
    Ich spreche eben die Probleme die mich derzeit am meisten bei unserer Kirche/Religion stören, verstehst du ?
    Daher sollte sich eben auch der Islam bzw. die Muslime auch mit ihren Problemen mal auseinandersetzen. Und nicht mit der Masche kommen, ja hat ja eigentlich nichts mit unserer Religion zu tun.
    Such keine Gemeinsamkeiten wo es keine gibt.
    Und nun sind für dich alle gläubigen und praktizierenden Moslems nicht in der Lage sachlich zu diskutieren??? Naja, Pauschalisierungen sollte ein sachlicher Diskutant nie vornehmen!! =)
    Gut, zu pauschalisieren war nicht meine Absicht, wobei ich auch nur auf meine Erfahrungen aufmerksam mache. Und auch eine Frage stelle… die du mir augenscheinlich nicht beantworten möchtest.
    So lange diese treu bleiben - ja!! Und was schrieb ich dazu:
    "Bestraft sollen jene, die den Vertrag gebrochen haben. So steht es im Vers 7, den du aus welchen Gründen auch immer ausgelassen hast!"

    Und die Frage... hehe... hast du wohl falsch verstanden!!
    Damit ist gemeint, dass Christen (Juden) nie einen Vertrag mit Moslems abschließen würden und sie achten und tolerieren würden, wenn Christen(Juden) über die Moslems "obsiegen" würden und Christen(Juden) somit an der Macht wären!!

    Verstehst du??
    Nein verstehe ich eben nicht! Ich werde einfach nicht das Gefühl los das wir eben nicht „Gleichgestellt“ mit Muslimen sind. Ständig ließt man von Götzendienern, Übertretern, Fehlgeleiteten und immer wieder liest man, dass man diese verfolgen, belagern und töten soll.
    „Damit ist gemeint, dass Christen (Juden) nie einen Vertrag mit Moslems abschließen würden und sie achten und tolerieren würden, wenn Christen(Juden) über die Moslems "obsiegen" würden und Christen(Juden) somit an der Macht wären!!“
    Also sind wir der Feind? Oder müssen und als „Schutzbefohlene“ beugen?
    Ich habe dich um Verse gebeten die das Klar stellen, und nur mit Versen kommen wir weiter.
    Dann kannst du mir auch erklären wie es zu solchen wie dem 5. aus Sure 9 kommt.


    „Desweiteren du liest doch während der ganzen Sure über etwas von Vertrag und zu zahlender Steuer. - Spricht doch nur für für meine Aussage, dass Christen und Juden zu den Schutzbefohlenen (dhimma) gehören.“
    Und wenn wir keine Steuer zahlen wollen. Ich meine Ich glaube ja nicht an Mohammed und seine Lehre, wieso soll ich dann so eine Steuer Zahlen. (Kennen wir ja aus dem Osmanischen Reich.)
    Oder wie bitte ist das zu verstehen?
    Desweiteren du liest doch während der ganzen Sure über etwas von Vertrag und zu zahlender Steuer. - Spricht doch nur für für meine Aussage, dass Christen und Juden zu den Schutzbefohlenen (dhimma) gehören.


    Die Kreuzzüge lassen sich christlich nicht begründen??
    Terrorakte, "Heiliger Krieg" - Dschihad, Selbstmordattentäter, der 11. September - all dies lässt sich islamisch begründen???

    Du nimmst dir die ganze Zeit das Recht heraus zwischen Recht praktizierenden Christen und Unrecht praktizierenden Christen zu unterscheiden, aber sobald es um die Moslems gibt, gibt es nur die eine Gruppierung????
    Ja, klar...
    Nicht mehr. Das Problem ist das man sich früher stark am 1. Testament richtete. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Das 2. Testament beginnt mit Jesu Geburt, damit auch das Christentum. Jesus stellt die Frau gleich mit dem Mann, und Wer ohne Schuld ist werfe den ersten Stein... dadurch sollte sich vieles Ändern aber die Kirche wollte da leider so nicht richtig mit.
    Im MA hat man den Leuten so den Krieg erklärt. Seit der Aufklärung ist das nicht mehr möglich. Da die Leute wissen wie nun wirklich die Bibel aussieht und das sie sich z.B. auch nicht in den Himmel einkaufen müssen, den Jesus für alle Menschen öffnete.
    Aber natürlich sind Kreuzzüge, Hexenverbrennungen etc. historische Schandtaten des Christentum bzw. der Kirche und der Christen.
    „aber sobald es um die Moslems gibt, gibt es nur die eine Gruppierung????“
    Nein, aber ich Bitte um Aufklärung. Für mich scheint es einfach so als gäbe es die Radikalen und die die Schweigen und keine Kritik zulassen. Daneben einige die Sachen im Islam in Frage stellen aber in der islamischen Welt werden diese einschneiend zu gerne ignoriert.
    Du findest im Internet und den Zeitungen und im Fernsehen genug kritische Stimmen gegen den Papst, Karikaturen von Priestern und Kindern… und keiner geht des wegen wirklich in die Luft ( wie getroffen)
    In islamischen Ländern findet man das eigentlich nicht und nicht mal die Muslime im Westen zeigen sich wirklich Diskussionsbereit.
    Aber du bist schon mal eine positive Diskussionspartnerin, Danke.

  9. #89

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    ke ndegjuar ne kosove ??? hahahah wie geil ... !! hey une ne mk kam ndegjuar se je peder ,a me vertet ashtu eshte a ??

    was habe ich , mic wc"s , denn über den imam geschrieben ??? bist du vll gedanklich abwesend oder schreibst du von irgendwelchen behauptungen ?? komisch diese kosovskis ...

    maqedonia nuk jep drejta fetarit ne mk , te nje shtet ku jan fetart ma te fort ne balkan a ?? löl , ich kann nicht mehr hahahah geilööööö

    soviel dazu

    biba
    shum te fort fetaret ne maqedoni, e kush luftoje ne maqedoni??
    krejt kosova u kan aty!


    maqedonia ju ka jep drejta fetare per me ju ba sllavé musliman=maqedon.
    qashtu shum nga ju i kan mbi-emrin e sllavizum,
    me oski ose ski...
    bajramoski.., bajramovski..ajruloski, isamov...
    qfar shqiptar jan keta fetar se pranojne me ja nrru emrin??
    ta nrron emrin, ke hupe!

    ka qene nje shqiptar peder ketu, edhe aj ka qene i gostivarit.
    ka pase inat ndaj kosovarve, se kosovaret e kan rrahur per shkak homoseksualitetit...

    kjo esht e vertet, edhe emrin e di!

    ke mundesi me mare ku dush informata, se shefqet k. e ka leshuar maqedonine sepse nuk ka pas mundesi te esht musliman, pershak te muslimanve maqedon, te cilet e zbatojne fene "turke",e zbatojne zakonet turke.....
    por feja turke nuk esht islami.

    ne kosove je shqiptar, ke mundesi me zbatu fene isiq te done ti.
    liri si ne kosove kurr ne mqedoni nuk ka me pas!

  10. #90
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    shum te fort fetaret ne maqedoni, e kush luftoje ne maqedoni??
    krejt kosova u kan aty!


    maqedonia ju ka jep drejta fetare per me ju ba sllavé musliman=maqedon.
    qashtu shum nga ju i kan mbi-emrin e sllavizum,
    me oski ose ski...
    bajramoski.., bajramovski..ajruloski, isamov...
    qfar shqiptar jan keta fetar se pranojne me ja nrru emrin??
    ta nrron emrin, ke hupe!

    ka qene nje shqiptar peder ketu, edhe aj ka qene i gostivarit.
    ka pase inat ndaj kosovarve, se kosovaret e kan rrahur per shkak homoseksualitetit...

    kjo esht e vertet, edhe emrin e di!

    ke mundesi me mare ku dush informata, se shefqet k. e ka leshuar maqedonine sepse nuk ka pas mundesi te esht musliman, pershak te muslimanve maqedon, te cilet e zbatojne fene "turke",e zbatojne zakonet turke.....
    por feja turke nuk esht islami.

    ne kosove je shqiptar, ke mundesi me zbatu fene isiq te done ti.
    liri si ne kosove kurr ne mqedoni nuk ka me pas!
    jetzt folgt die nachhilfestunde für MIC WC"S ,

    also alle die , die mit ovski enden und moslems sind , sind keine albaner sondern muslimische mazedonier wie z.b jasar ahmedovski ( der sänger ), die vor ein paar jahrhunderte konventiert sind !!! verstehst du das oder soll ich dir das noch anders erklären ??

    zur homosexualität´, wusstest du , dass kosove das einzigste land auf dem balkan ist wo die homo-ehe per grundgesetz erlaubt ist ?! und nun rate mal wieso ...

    und zur religion namens islam in mk ... wusstest du , dass man nur in mazedonien ( und auch bosnien ) islam studieren konnte bzw die medrezen waren , was bedeutet dass man nirgends den islam so ausleben konnte und kann wie in mk !!!

    so das reicht für erste

    biba

Seite 9 von 17 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte