BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324
Ergebnis 231 bis 238 von 238

Slawische Mythologie

Erstellt von kajgana, 16.08.2009, 12:47 Uhr · 237 Antworten · 32.031 Aufrufe

  1. #231

    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    244
    Sorry Trilistik,

    wollte eigentlich nicht diese Disskusion da oben auslösen


    JUNGS, BLEIBEN WIR HIER BEI


    Slawisches Pantheon


    Danke

  2. #232

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099




    Bin ich also doch nicht der einzige...

  3. #233
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Christianisierung der Slawen

    Die Bekehrung der Slawen zum Christentum war ein jahrhundertelanger Prozess. Es dauerte von der Völkerwanderung der Slawen bis ins späte Mittelalter. Zunächst fand die Christianisierung auf freiwilliger Basis statt. Später wurde sie mit gesetzlicher Gewalt, aber auch mit körperlicher Gewalt, durchgesetzt.

    Die verschiedenen slawischen Völker wurden in verschiedenen Zeitbereichen bekehrt: die Slowenen im 7. Jahrhundert, die Tschechen, Kroaten, Bulgaren, Montenegriner und Serben im 9. Jahrhundert, Polen und Ostslawen im 10. Jahrhundert, die Pomoranen erst im Jahr 1168. Die Akzeptanz des Christentums erfolgte bei den Südslawen erst mit ihrem Ankommen auf die Balkanhalbinsel. Fortgesetzt wurde die Bekehrung, unter missionarischer Aufsicht Byzanzs.

    Die Christianisierung der Slawen hatte eine weitreichende Folge, die Spaltung der Slawen in zwei zivilisatorische Kreise, in Ost und West, in römisch- katholisch und orthodox.



  4. #234

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Polnische Legende von Lech, Czech und Rus

    Vor langer Zeit wanderten die drei Brüder Lech, Czech und Rus mit ihren Stämmen durch das Gebiet zwischen den Flüssen Weichsel und Dniepr. Eines Tages trafen die Stammesführer dabei auf eine Lichtung, wo sie das Nest eines weißen Adlers entdeckten. Rus und Czech wollten dort allerdings nicht bleiben und setzten ihren Weg fort - Rus in den Osten und Czech in den Süden. Lech dagegen ließ sich in unmittelbarer Nähe des weißen Adlers nieder.


    Interessant...

  5. #235
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Slawische Mythologie. Durch alle slawischen Götterlehren geht ein scharf ausgeprägter Dualismus hindurch: es gibt einen guten (weißen) u. einen bösen (schwarzen) Gott, welche beide eine große Zahl Untergötter, die ihre Eigenschaften theilen, im Gefolge haben. Man hat demnach eine Menge Weißgötter u. Schwarzgötter, deren Zahl, Namen u. Attribute in der Mythologie der einzelnen slawischen Volksstämme verschieden sind. Entsprechend zunächst der Trennung der Slawen in die beiden Hauptstämme der östlichen u. der westlichen, scheidet sich auch ihre Mythologie in eine östliche u. westliche, als Hauptsitze der ersteren galten Kiew u. Nowgorod, der letzteren Arkona u. Rethra. Die Ostslawen unterschieden neben der Eintheilung ihrer Götter in weiße u. schwarze, auch wohl vier Götterklassen: Götter des Gesammtvolks, wozu die des Krieges u. Friedens gehörten; Götter des individuellen Menschen, z.B. Götter für Liebe, Frohsinn, Genesung etc.; Götter des animalischen Lebens, d.h. Götter des Wachsthums u. der Ernte, der Jahreszeiten, der Wolken, des Regens, der Fülle u. des Mangels; endlich Gottheiten der leblosen Natur, unter denen sich Land- u. Wasser-, Berg- u. Thal-, Haus- u. Feldgötter gegenüberstehen. Eine andere Eintheilung der ostslawischen Götter stellt Tempelgötter, als allgemein verehrte, Unter-, Halb- u. Hausgötter gegenüber.

    Die Mythologie der Westslawen zeichnet sich vor jener durch. einen geregelten u. scharf fixirten Cultus aus. Sehr mangelhaft waren die Begriffe sämmtlicher Slawen über Kosmogonie, Theo- u. Anthropogonie. Der gute weiße Gott gilt zwar meist als der höchste Herr u. Gebieter der Welt u. nicht nur als der Schöpfer des Himmels, sondern auch der Erde u. der Natur; doch wird fast von allen Slawen daneben noch eine besondere Erdgöttin angenommen, deren Verhältniß zu dem Himmelsgotte sehr unklar erscheint, wie denn auch die Vorstellung von der Erde selbst bei den Ostslawen aller wissenschaftlichen Auffassung entbehrt.

    Die Russen z.B. stellten sich die Erde als eine vom Meer umflossene u. unterspülte Scheibe vor, welche von einem großen Wallfisch getragen werde. So lange dieser seine Weltmission ruhig erfüllt, geht es still auf Erden zu, wird ihm aber je zuweilen die Bürde zu schwer, was er durch Zappeln u. Schläge mit dem Schwanze verräth, so entstehen Erdbeben u. Erdstöße, ebenso wie gelegentlich Wirbelwinde u. Wasserhosen durch das Schnaufen aus seinen Nüstern hervorgehen. Außerdem gibt es eine Menge specieller Anschauungen, Mythen und Sagen über die Entstehung einzelner Weltgegenstände u. Naturerscheinungen, so die Vorstellungen von der Milchstraße, dem Regenbogen, vom Nebel, Reif, Blitz, Donner, von den Winden, den Jahreszeiten etc. Über die Zeit, wann die S. M. dem Christenthum bei den einzelnen slawischen Volksstämmen wich, s. die Geschichte der verschiedenen Nationen(Russen, Serben, Bulgaren, Polen, Böhmen, Wenden etc.)

  6. #236
    Slavo
    Was mich interessiert:
    Wie sah's eigentlich auf den Balkan aus bevor die Christen und später die Moslems vorgestoßen sind und dort ihren Glauben verbreitet haben?

    Wurden auch diese Gottheiten verehrt oder hatten sie eigene die sich von den ostslawischen Völkern unterschieden haben?

  7. #237
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.924
    So, hier kann mir bestimmt jemand mit einem Namen helfen:



    Wie heißt der Typ in 1:42?

  8. #238
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    So, hier kann mir bestimmt jemand mit einem Namen helfen:



    Wie heißt der Typ in 1:42?
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Vuk_Stefanović_Karadžić

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324

Ähnliche Themen

  1. Griechische Mythologie
    Von alter im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.11.2016, 13:23
  2. Slawische Union (SU)
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:42
  3. Türkische Mythologie
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 23:40
  4. slawische Familiennamen
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 12:58