BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 120

Sohn eines Hamas-Führers wird Christ

Erstellt von Dado Pršut, 08.08.2008, 02:52 Uhr · 119 Antworten · 4.217 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    sollche leute die mit religionen spielen sollte man ausstossen aus moscheen, krichen, oder synagogen und hart bestraffen

  2. #12
    Avatar von doublesix

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Dado Pršut Beitrag anzeigen
    Israel
    3.08.08
    Sohn eines Hamas-Führers wird Christ


    Verehrung Yasins und Rantisi bei einer Hamas Wahlkampfveranstaltung in Ramallah. Foto: Wikipedia/Hoheit
    J e r u s a l e m (idea) - Der Sohn eines Führers der radikal-islamischen Bewegung Hamas ist zum christlichen Glauben übergetreten. Wie die israelische Zeitung Haaretz (Jerusalem) am 1. August berichtet, handelt es sich um Massab Joussef, Sohn von Scheich Hassan Joussef.

    Nach eigenen Worten sei sich der Neubekehrte, der sich im US-Bundesstaat Kalifornien aufhält, darüber im Klaren, dass sein Leben gefährdet ist und dass sein Religionswechsel dafür verantwortlich sei, wenn er seinen Vater verliere. Er hoffe, dass „Gott ihm und meiner Familie Geduld und die Bereitschaft gibt, ihre Augen für Jesus und den christlichen Glauben zu öffnen“. Vielleicht werde er eines Tages in der Lage sein, nach Palästina zurückzukehren – „mit Jesus im Königreich Gottes“. Das biblische Gebot „Liebe deine Feinde“ sei der Satz gewesen, „der mich gleich beim ersten Kontakt zum christlichen Glauben faszinierte“, beschreibt der Palästinenser seinen Weg vom Islam zum Christentum. Dieses Gebot habe im Widerspruch zu allem gestanden, mit dem er bislang aufgewachsen war. Sein Weg zum Glauben an Jesus habe in Jerusalem mit einem Vortrag zum besseren Verständnis der Religionen begonnen. Christliche Freunde habe er allerdings schon immer gehabt. Seit seiner Bekehrung nennt er sich „Josef“.

    Islam verhindert Friedensabkommen
    In dem Zeitungsgespräch warnte der Palästinenser die Juden, das sie niemals Frieden mit Hamas erlangen würden. Er betont seinen Respekt vor dem Staat Israel: „Ich achte Israel sehr und bin gegen Angriffe auf Zivilisten oder deren Ausnutzung im Kampf“, zitiert ihn die israelische Zeitung. „Ihr Juden, macht euch bewusst, ihr werdet nie, aber auch nie Frieden mit der Hamas haben. Der Islam, und die Ideologie, die sie führt, wird ihr nicht erlauben, ein Friedensabkommen mit den Juden zu schließen.“

    idea.de - Nachrichten des Tages - Detailartikel[tt_news]=66905&tx_ttnews[backPid]=368&cHash=2ff5168427
    Wenn man ein Gott-ergebener (muslim) ist, dann Glaubt man an den Koran der auch das Evangelium in seiner Unverfälschten form wiedergibt.

    Wiso sollte man dann einen schritt zurück machen und an die Bücher glauben die Verfäscht worden sind wie die Bibel?

    Auszug aus der Biebel selbst:

    „Wie könnt ihr sagen: «Wir sind weise und haben das Gesetz des HERRN bei uns»? Ist's doch lauter Lüge, was die Schreiber daraus machen.
    (Jeremia 8,8)


    Wenn das kein Beweiss ist. was dan.

  3. #13
    pqrs
    Zitat Zitat von citro Beitrag anzeigen
    haha juden können sofort frieden machen wenn sie wollen, die juden wollen kein friedensabkommen, und werden amerika bald verraten, das haben sie doch immer getan, amerika wird sich mit islamische länder zusammenschliessen, und israel mit iran, russland china usw.
    Die Schuld liegt aber eher bei den Arabern, man hat denen schon oft Zwei-Staaten-Lösung vorgeschlagen. Die Araber lehnten es aber immer ab und versuchten immer wieder Israel zu vernichten und machen es heute noch mittels Terrorismus (meist Selbstmordattentate).

    Israel hat schon oft genug Friedenslösung vorgeschlagen und sind auch bereit die Palästinensischen Autonomiegebiete als unabhängigen Staat anzuerkennen. Das soll mir auch recht sein.

    Und was das USA verraten angeht: Israel ist die bessere Hälfte von USA, also sind Trennung USA und Israel nur feuchte Träume und Wunschdenken.

  4. #14
    Luli
    Zitat Zitat von doublesix Beitrag anzeigen
    Wenn man ein Gott-ergebener (muslim) ist, dann Glaubt man an den Koran der auch das Evangelium in seiner Unverfälschten form wiedergibt.

    Wiso sollte man dann einen schritt zurück machen und an die Bücher glauben die Verfäscht worden sind wie die Bibel?

    Auszug aus der Biebel selbst:

    „Wie könnt ihr sagen: «Wir sind weise und haben das Gesetz des HERRN bei uns»? Ist's doch lauter Lüge, was die Schreiber daraus machen.
    (Jeremia 8,8)


    Wenn das kein Beweiss ist. was dan.
    1. Durch deine Rechtschreibung, vorallem das du nicht fähig bist BIBEL zu schreiben, lässt daraus schliessen, dass du dich bei solchen Themen fern halten solltest, am besten einen grossen Bogen darum machen solltest und...


    ...2. Wie hat der mächtige Allah die Menschen über Jahrhunderte und Jahrtausende in die Irre geführt mit verfälschten Texten a la Thora und Bibel? Und erst irgendwann gesagt: "Och, ich gebe mal dem Mohammed die Wahren Worte." ????? Bitte beantworten und nicht drumherum reden.

    3. Was hat Mohammed neues als Gesetzt, besser gesagt als die Worte Allahs gebracht?, oder was sagst du über Jesus Aussagen über die (falschen) Propheten, die nach ihm kommen werden und viele verführen?


    Bitte eine Erklärung und keine wie gewohnte herumrederei oder Aussweichungen wie zum Beispiel sinnlose Gegenfragen.


    Danke und Gruss.

  5. #15
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    israel verhällt sich wie eine besatzungsmacht und ist auch bei weitem am längeren hebel und deshalb trägt es (mittlerweile) die alleinige schuld am niemals endenden konflikt.

    wer ausserdem 1984 gelesen hat, weiss auch, wieso es nicht wirklich im interesse israels ist, den konflikt zu beenden.

  6. #16
    Crane
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    israel verhällt sich wie eine besatzungsmacht und ist auch bei weitem am längeren hebel und deshalb trägt es (mittlerweile) die alleinige schuld am niemals endenden konflikt.

    wer ausserdem 1984 gelesen hat, weiss auch, wieso es nicht wirklich im interesse israels ist, den konflikt zu beenden.
    Naja...

    Israel ist keine Diktatur und damit kann ich direkt sagen du hast 1984 überhaupt nicht verstanden!

    Und Israel die alleinige Schuld zu geben ist ja mal ein totaler Witz. Der ganze Konflikt in seiner Entstehung von 1948 und die Tatsache, wie palästinensische Flüchtlinge noch heute in den arabischen Staaten leben müssen zeigen ganz deutlich, dass die arabischen Staaten an keiner Lösung interessiert sind. Sie tragen die alleinige Schuld für die Entstehung des Konflikts und auch für heutige Situation. Israel kann man nur vorwerfen, dass nicht alle Maßnahmen immer deaskielerend waren und sich starker Nationalismus in der Bevölkerung ausgebreitet hat.

  7. #17
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Naja...

    Israel ist keine Diktatur und damit kann ich direkt sagen du hast 1984 überhaupt nicht verstanden!
    das selbe kann ich von dir demnach auch gleich sagen.

    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Und Israel die alleinige Schuld zu geben ist ja mal ein totaler Witz. Der ganze Konflikt in seiner Entstehung von 1948 und die Tatsache, wie palästinensische Flüchtlinge noch heute in den arabischen Staaten leben müssen zeigen ganz deutlich, dass die arabischen Staaten an keiner Lösung interessiert sind. Sie tragen die alleinige Schuld für die Entstehung des Konflikts und auch für heutige Situation. Israel kann man nur vorwerfen, dass nicht alle Maßnahmen immer deaskielerend waren und sich starker Nationalismus in der Bevölkerung ausgebreitet hat.
    darum habe ich ja auch gesagt, "mittlerweile".

  8. #18
    Crane
    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    das selbe kann ich von dir demnach auch gleich sagen.
    Das macht überhaupt keinen Sinn. Aber egal...


    Zitat Zitat von LepaSelaLepoGore Beitrag anzeigen
    darum habe ich ja auch gesagt, "mittlerweile".
    Und ich habe ja auch gesagt, dass "mittlerweile" immernoch die Araber schuld tragen und du somit falsch liegst. Ich habe die Ursache des Konflikts und den Umgang mit palästinenschinen Flüchtlingen erwähnt. Das sollte doch reichen.

  9. #19
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Das macht überhaupt keinen Sinn. Aber egal...
    doch, weil ich mich bezüglich 1984 einzig auf die dort erläuterten gründe, wieso krieg geführt wird, bezogen habe. und sogesehen macht es sehr wohl sinn!


    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Und ich habe ja auch gesagt, dass "mittlerweile" immernoch die Araber schuld tragen und du somit falsch liegst. Ich habe die Ursache des Konflikts und den Umgang mit palästinenschinen Flüchtlingen erwähnt. Das sollte doch reichen.
    da israel aber am weitaus längeren hebel sind und sich einen dreck um deseskalation kümmern - im gegenteil, ihre herablassende haltung und die alltäglichen schickanen für das palästinensische volk verstärken den konflikt nur -, ist es noch immer ihre schuld. die palästinenser haben doch gar keine wahl und solange sich das nicht ändert, wird sich auch die haltung der restlichen arabischen länder gegenüber israel nie ändern.

  10. #20
    Avatar von Rane

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    3.972
    ach ja, das leben der palästinensischen flüchtlinge in arabischen ländern ist insofern kein argument, als dass diese schon LÄNGST hätten nach israel - dort wo sie bis 1967 gelebt haben!! - zurückkehren dürfen sollen, was ihnen israel kategorisch verwehrt!

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin ich Christ?
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 11:04
  2. † 0uh my l4wd jesuz christ †
    Von ZwodeSchongse im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 23:36
  3. Bin Christ- aber Türkischer
    Von suhitan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 19:01
  4. 30 Moslems vergewaltigen Christ, damit er Moslem wird
    Von Gast829627 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 18:03