BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 32 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 319

Sollten Schwule Kinder adoptieren?

Erstellt von Cobra, 15.07.2017, 18:58 Uhr · 318 Antworten · 5.378 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Vujadin Beitrag anzeigen
    Aber das ist doch was ganz anderes. Männer sind Geber, Frauen Empfänger.
    Nein ist es nicht. Po-Loch ist Po-Loch.

  2. #192
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.766
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Steinzeit, weil ich mir nicht alles einreden lasse ?
    Es ist nichts anderes als ein biologischer Defekt.
    Bewiesen durch die Tatsache das ein homosexuelles Paar nicht Kinder zeugen kann, sondern sie adoptieren muss.
    Nur weil es moralisch akzeptabler als Pedophilie ist, macht es dies nicht weniger defekt.
    Dann ist es wohl auch ein biologischer Defekt alte Menschen zu versorgen, anstatt sie sterben zu lassen, sobald sie sich nicht mehr selbst versorgen können, so wie es im Tierreich üblich ist.

  3. #193
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.043
    Zitat Zitat von Holzmichl Beitrag anzeigen
    Wäre es ein biologischer Defekt, hätten Männer keinen Orgasmus im Po
    Wäre es ein biologischer Defekt, würden Mädchen nicht schon mit 14 ihre erste Menstruation haben.
    Deine Logik ergibt keinen Sinn.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Dann ist es wohl auch ein biologischer Defekt alte Menschen zu versorgen, anstatt sie sterben zu lassen, sobald sie sich nicht mehr selbst versorgen können, so wie es im Tierreich üblich ist.
    Tiere werden durchaus versogt, wenn sie es selbst nicht mehr können.
    Im Alter z.B. bei Elephanten und Löwen.

  4. #194
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    22.909
    Wahrscheinlich ist liebe an sich schon ein biologischer Irrtum. Was Biologie betrifft, wäre Nachsicht wohl die beste Wahl. Kein Grund die Rechte derjenigen einzuschränken. Also ist selbst das Argument über die Defekt sinnlos. Hier geht es um verschiedene Moralvorstelkungeb, teilweise wurden die Religionen dort schon besiegt. Jetzt erleben wir die letzten Zuckungen

  5. #195
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.043
    Von Rechteinschränkung habe ich auch nie geredet.
    Ich wollte nur klarstellen, dass es sich in der Tat um einen Defekt handelt.
    Und dies ist nicht aus meinem zurückgebliebenem Bosanac-Kopf entsprungen.
    Es ist Tatsache.

  6. #196
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Von Rechteinschränkung habe ich auch nie geredet.
    Ich wollte nur klarstellen, dass es sich in der Tat um einen Defekt handelt.
    Und dies ist nicht aus meinem zurückgebliebenem Bosanac-Kopf entsprungen.
    Es ist Tatsache.
    Doch.

  7. #197
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.043
    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Doch.
    Argument ?
    Oder bist du noch so ein Regenbogenschwanzreiter ?

  8. #198
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.766
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Wäre es ein biologischer Defekt, würden Mädchen nicht schon mit 14 ihre erste Menstruation haben.
    Deine Logik ergibt keinen Sinn.

    - - - Aktualisiert - - -



    Tiere werden durchaus versogt, wenn sie es selbst nicht mehr können.
    Im Alter z.B. bei Elephanten und Löwen.
    Gerade bei Löwen geht es ziemlich brutal zu. Sobald ein jüngerer und stärkerer Löwe aufkreuzt nimmt er dem alten den Harem und das Jagdrevier weg und frisst sämtliche Löwenjungen von ihm, die nicht fliehen konnten, um Platz für den eigenen Nachwuchs zu schaffen. Der alte Löwe zieht dann noch eine Weile einsam durch die Savanne, bis er zu langsam und schwach geworden ist, um zu jagen, und verhungert dann, oder wird von anderen Raubtieren gefressen. Elefanten haben keine Feinde und können deswegen länger überleben, aber für sie gilt das gleiche, sobald sie der Herde zur Last fallen werden sie abgestoßen bzw. die alten ziehen sich von selbst zurück.
    Deswegen werden Tiere in Zoos auch viel älter, als in der Wildnis.

  9. #199
    Avatar von MissChaos

    Registriert seit
    07.07.2017
    Beiträge
    534
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Argument ?
    Oder bist du noch so ein Regenbogenschwanzreiter ?
    Homosexualität ist kein Defekt, sondern eine sexuelle Vorliebe.
    Die Ursachen von Homosexualität konnte bisher kaum klären.
    Wenn man Freud glauben schenkt besitzen alle Mneschen die Veranlagung Bisexuell zu sein.
    „Der Psychoanalyse erscheint […] die Unabhängigkeit der Objektwahl vom Geschlecht des Objektes, die gleich freie Verfügung über männliche und weibliche Objekte, wie sie im Kindesalter, in primitiven Zuständen und frühhistorischen Zeiten zu beobachten ist, als das Ursprüngliche, aus dem sich durch Einschränkung nach der einen oder der anderen Seite der normale [d. h. heterosexuelle] wie der Inversionstypus [d. h. der homosexuelle] entwickeln. Im Sinne der Psychoanalyse ist also auch das ausschließliche sexuelle Interesse des Mannes für das Weib ein der Aufklärung bedürftiges Problem und keine Selbstverständlichkeit […]
    Es gibt auch die Überlegung, dass wir uns Freunde aussuchen, die für uns auch als Sexualpartner in frage kämen. Denn die Kriterien nach denen wir unsere Freunde wählen, weichen nicht sonderlich von den Kriterien der Partnerwahl ab.
    Das bedeutet nicht,dass man Bi ist,wenn man als Mann Kumpels hat.
    Also unter einem Defekt verstehe ich, dass etwas kaputt ist und nicht richtig funktioniert und das ist nicht so. Diese Menschen haben lediglich andere sexuelle Präferenzen.

  10. #200
    Avatar von Hyperion

    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Tiere werden durchaus versogt, wenn sie es selbst nicht mehr können.
    Im Alter z.B. bei Elephanten und Löwen.
    Meistens wird ein schwächeres Glied zurückgelassen die meisten Tiere versorgen ein tödlich verletztes Tier bis es stirbt oder schon verlassen wurde aber die Tierwelt ist so vielfältig, Sie als Beispiel zu nehmen geht eigentlich nicht. In der Tierwelt gibt es auch Massenweise Gruppenvergewaltigungen, soll das jetzt bedeuten das es für uns auch normal sein soll? Oder Weibchen die ihr Kinder töten oder ein anderes Alpha Männchen das die Kinder tötet, es gibt da alles... Der Mensch hat Ca. vor 30-50'000 Jahren aufgehört ein Tier zu sein, dabei sollte es bleiben.

    Das selbe mit dem Schimpansen oder Bonobos optisch und genetisch sind sie identisch aber die Bonobos verkehren alle 30min miteinander kompensieren mit Sex Stress und pflegen einander ständig der Schimpanse hingegen lebt in Gebieten die Lebensbedrohlich sind und überall Gefahren lauern könnten, daher ist die Hierarchie für sie auch wichtig aber sie sind brutal zueinander und das Alpha regiert das Rudel.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 01:34
  2. Sollen Schwule und Lesben Kinder addoptieren dürfen?
    Von @rdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 19:07
  3. Sollten Ehrlose Kinder kriegen?
    Von Arvanitis im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 11:37
  4. Schwule und Kinder
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 20:27