BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Soziale Gerechtigkeit oder Doppelmoral?

Erstellt von Slavo, 01.10.2012, 00:23 Uhr · 35 Antworten · 1.931 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ok dann brauchst aber die männer die abhaun auch nicht als scheisse ansehen : weil die wollen auch kein kind und dann ist es ihr gutes recht abzuhaun wenn sich ihre freundin im gegensatz zu ihnen FÜR das kind entscheidet ^^
    Ist ein Unterschied für mich, aber keine Lust, darüber zu diskutieren.

  2. #22
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Pass auf, jetzt kommen gleich die Gutmenschen und erzählen dir was von so tollen Einrichtungen und Alternativen.
    *türlich

  3. #23
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Ist ein Unterschied für mich, aber keine Lust, darüber zu diskutieren.
    warum ist das ein unterschied, wenn eine frau entscheiden kann ob sie das kind will oder nicht, dann finde ich sollte das ein mann auch entscheiden dürfen. Ein mann bringt das kind wenigstens nicht um, er verlässt es nur :

  4. #24
    Slavo
    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    hmm das schreit nach ein man vs frau tread
    Na was glaubst du war meine Intention?



  5. #25

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    warum ist das ein unterschied, wenn eine frau entscheiden kann ob sie das kind will oder nicht, dann finde ich sollte das ein mann auch entscheiden dürfen. Ein mann bringt das kind wenigstens nicht um, er verlässt es nur :
    Ich sagte, ich habe keine Lust, über dieses Thema zu diskutieren.

  6. #26
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Na was glaubst du war meine Intention?


    Sehr wohl gelungen brah ich warte auf die dazu gehörige Feministas

  7. #27
    Slavo
    Nur verständnishalber wie man das Bild auch interpretieren kann:

    Mann will Kind/Frau will keins -> Ist ihre Entscheidung schlussendlich, weil ihr Körper. -> Sie steht als selbstbewusste emanzipazierte Frau da.
    Mann will kein Kind/Frau will eins -> Sie kriegen ein Kind (aus welchem Grund auch immer), er verlässt sie -> Ihm wird vorgeworfen egoistisch, ein Rabenvater und selbstsüchtig zu sein -> Muss trotzdem Allimente zahlen.

    Verstehen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    Sehr wohl gelungen brah ich warte auf die dazu gehörige Feministas

  8. #28
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Ich sagte, ich habe keine Lust, über dieses Thema zu diskutieren.
    ja man wird ja wohl seine meinung in zwei sätzen begründen können, also für mich ist das schon bissl doppelmoralisch, wenn der mann nicht das gleiche recht hat wie die frau. Was ist da mit der selbstbestimmung des mannes, immerhin hat ja die frau auch ein recht sich GEGEN das kind zu entscheiden. :

  9. #29
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    man muss ja nicht gleich heiraten, ok selbst wenn ein Kind durch ein ONS entsteht, sollte man schon soviel charakterstärke beweisen und nicht abhaun weil man eine geschwängert hat. wie asozial ist das denn?
    da hast du recht, man solte schon die verpflichtung tragen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Pitbull Beitrag anzeigen
    hmm das schreit nach ein man vs frau tread
    wieso? jeder weiss das maenner besser Kochen koennen.

  10. #30
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Wir stoßen gleich wieder an den alten Knackpunkt der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Mann und Frau sind eben nicht gleich und können nicht die gleichen Rechte (und Pflichten) haben, allenfalls gleichwertige Rechte.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Migration in Deutschland - Soziale Kriege
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 14:05
  2. Soziale Brennpunkte
    Von Writer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 21:54
  3. Doppelmoral
    Von Romantika im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 04:17
  4. Belgrad verzichtet auf soziale Wohltaten
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 13:53
  5. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29