BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Soziale Gerechtigkeit oder Doppelmoral?

Erstellt von Slavo, 01.10.2012, 00:23 Uhr · 35 Antworten · 1.930 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Wir stoßen gleich wieder an den alten Knackpunkt der Gleichberechtigung von Mann und Frau. Mann und Frau sind eben nicht gleich und können nicht die gleichen Rechte (und Pflichten) haben, allenfalls gleichwertige Rechte.

    das habe ich auch eine zeit lang geglaubt, bis ich bambis texte gelesen haben, und nun davon ueberzeugt bin das auch frauen einen männlichen geschlechtsteil haben können

  2. #32
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213

  3. #33
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    das habe ich auch eine zeit lang geglaubt, bis ich bambis texte gelesen haben, und nun davon ueberzeugt bin das auch frauen einen männlichen geschlechtsteil haben können
    Wie soll ich jetzt DIESE Bilder wieder aus dem Kopf bekommen...?

  4. #34
    Slavo
    bump

  5. #35
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Am besten ist immer- "Das ist MEIN Kind und ICH entscheide, was mit ihm/ihr passiert."

    Wie gesagt, es gibt genug alternativen, die meisten haben nur Angst genau deswegen wird abgetrieben. (Jetzt abgesehen von Vergewaltigung und Gefährdung des eigenen Lebens.)

    Jetzt kommt - "Bla bla wie ist es für ein Kind ohne Eltern."

    Darauf gebe ich nur eine Antwort - Sicher besser als getötet zu werden.

  6. #36

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Nur verständnishalber wie man das Bild auch interpretieren kann:

    Mann will Kind/Frau will keins -> Ist ihre Entscheidung schlussendlich, weil ihr Körper. -> Sie steht als selbstbewusste emanzipazierte Frau da.
    Mann will kein Kind/Frau will eins -> Sie kriegen ein Kind (aus welchem Grund auch immer), er verlässt sie -> Ihm wird vorgeworfen egoistisch, ein Rabenvater und selbstsüchtig zu sein -> Muss trotzdem Allimente zahlen.

    Verstehen?
    Das liegt daran, dass Frauen diskriminiert werden. Immer und auch überall. Bambi und Esseker können das dir aber bestimmt noch ne Ecke besser erklären.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Migration in Deutschland - Soziale Kriege
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 14:05
  2. Soziale Brennpunkte
    Von Writer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 21:54
  3. Doppelmoral
    Von Romantika im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 04:17
  4. Belgrad verzichtet auf soziale Wohltaten
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 13:53
  5. Serbien: Soziale Unzufriedenheit wächst
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2004, 10:29