BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 160

Der Staat soll islamische Universitäten bauen!

Erstellt von absolut-relativ, 23.03.2006, 22:17 Uhr · 159 Antworten · 5.031 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    bei allem respekt,
    das würde einbisschen zu weit gehen.

  2. #22
    Lucky Luke

    Re: Der Staat soll islamische Universitäten bauen!

    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo zusammen

    NEUAUFLAGE ...

    meiner meinung nach sollte die bundesrepublik auch islamische unis bauen ! denn schliesslich zahlen auch die moslems steuern . von mir aus können die auch eine sogenannte uni.-oder moscheen steuer einberufen , aber auch nur dann wenn die ´mit dem geld auch islamische schulen , unis und moscheen bauen würden..

    das ist meiner meinung , auch wenn nur ein kleiner , ein beitrag für die integration der ausländischen und muslimischem mitbürger !!

    was meint ihr dazu ??

    biba
    Ich finde die Idee gut. Im Übrigen halte ich auch das Angebot islamischen Religionsunterricht in Schulen flächendeckend einzuführen für sinnvoll. Natürlich stets unter der Voraussetzung es ist staatlich durch Kompetente Personen organisiert und nicht von irgendwelchen dubiosen Organisationen. :wink:

  3. #23
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo zusammen , ich grüsse euch ...

    also samo josip , ich bin dir ganz und gar nicht böse , ganz im gegenteil , du bist das beste beweis für das unwissende denken der westlich orientierten mitmenschen und mitbürger dieser länder.....

    hmm meine lieben , ich weiss , dass dieser gedanke sowohl als heikel als auch als schwierig einzustufen ist , aber eure reaktionen sind echt beispielhaft für die tollerante und weltoffene eigenschaft des gesund denkenden menschen...

    was würden wir machen , wenn christen in unserer heimat eine uni aufbauen wollen ?!? wollen wir denen sagen ...hey ihr da ....ihr blonden anders denkenden...geht in eure heimat und baut da irgendwas...hier aber net...??!!!

    naja ok , anscheinend sind intelektuelle kräfte nicht bereit inhaltlich und sachlich zu diskutieren , schade.... ich für meinen part wäre nicht dagegen , ganz im gegenteil , ich würde sowas unterstützen , denn bildung ist bildung , egal von wem oder für was....


    tataa

  4. #24

    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    3.173
    Hallo alle zusammen,

    seid gegrüßt.

    Was verstehst du unter einer islamsichen Uni???

    Danke dir!

    LG
    Gaia

  5. #25
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    hallo ...

    bekanntlich haben und werden die wünsche der verschiedenen bürger und minderheiten nicht mit dem dialog der gesetze getroffen , manchmal zurecht , widerrum manchmal aber auch leider....wie z.b die direkte wahl des bundeskanzlers etc.... was jetzt natütlich nichts mit der sache zu tun hat , direkt nichts , indirekt schon...sprich also sekundär , sekundär gesehen sollten alle bürger die freiheit UND die möglichkeit besitzen , sich individuell und seine persönliche stärken weiter zu entwickeln und sich weiter zu bilden .... dies geschieht nur unter bestimmten rahmenbedingungen , nur wo sind diese ? ich sehe keine förderungen der islamischen gelehrten , die die möglichkeit haben sollten die moschee im dorf oder in der stadt selber zu leiten und zu führen , und nicht immer gast--imame aus dem ausland für eine begrenzte zeit einzuladen ...

    verstehst du das oder muss ich dir es noch detailierter erklären ??

    tataa

  6. #26
    Crane
    Ich habe zu diesem letzten Thread wohl ungefaher dasslbe geantwortet.

    Allein diese Denkweise... "islamische Unis" kotzt mich total an. Als ob es in Deutschland nur "christliche Unis" gibt. Die Moslems und Christen studieren wir alle anderen auch an ganz normalen Unis, die fuer jeden zugaenglich sind. Die Moslems zahlen steuern und finanzieren damit die Unis, an denen sie genauso willkommen sind wie jeder andere auch. Wozu also "islamische Unis" oder Schulen. Das soll deiner Meinung nach die Integration voranbringen? Damit wir wie im Mittelalter Katholiken und Evangelisten getrennt unterrichten. Ist das fuer dich Integration oder eine moderne Gesellschaft?

    Hier sieht man mal wieder wie krank und zurueckgeblieben du doch bist und wie verdammt wenig Ahnung du doch von unserem derzeitigen System hast. Kein Wunder, du bist ja auch eine Person, die das Essen mit Messer und Gabel fuer eines der groessten Errungenschaften der Menschheit haelt und glaubst, dass dein Beruf "Chemikant" ist...

    PS: Idiot

  7. #27

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Staatliche Einrichtungen sollen religionsfrei sein! 8)

  8. #28
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Hellenic
    Ich habe zu diesem letzten Thread wohl ungefaher dasslbe geantwortet.

    Allein diese Denkweise... "islamische Unis" kotzt mich total an. Als ob es in Deutschland nur "christliche Unis" gibt. Die Moslems und Christen studieren wir alle anderen auch an ganz normalen Unis, die fuer jeden zugaenglich sind. Die Moslems zahlen steuern und finanzieren damit die Unis, an denen sie genauso willkommen sind wie jeder andere auch. Wozu also "islamische Unis" oder Schulen. Das soll deiner Meinung nach die Integration voranbringen? Damit wir wie im Mittelalter Katholiken und Evangelisten getrennt unterrichten. Ist das fuer dich Integration oder eine moderne Gesellschaft?

    Hier sieht man mal wieder wie krank und zurueckgeblieben du doch bist und wie verdammt wenig Ahnung du doch von unserem derzeitigen System hast. Kein Wunder, du bist ja auch eine Person, die das Essen mit Messer und Gabel fuer eines der groessten Errungenschaften der Menschheit haelt und glaubst, dass dein Beruf "Chemikant" ist...

    PS: Idiot
    Es ist tatsächlich integrationsfördernd wenn hier "Zentren" islamischen Glaubens errichtet werden die eine Auffassung des Islams im Einklang mit der Moderne lehren. Das Problem mit dem islamischen Fundamentalismus liegt ja auch daran das hier vor Ort keine Orientierungshilfe für Moslems besteht (die eine "Koexistenz" mit den Lebensumständen hier finden müsste). Stattdessen richten sich die Moslems nach Kairo oder andere islamische "Religionszentren" die in unterentwickelten Ländern existieren und so ist dann auch ihre Lehre.

  9. #29

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182

    Re: Der Staat soll islamische Universitäten bauen!

    Zitat Zitat von absolut-relativ
    hallo zusammen

    NEUAUFLAGE ...

    meiner meinung nach sollte die bundesrepublik auch islamische unis bauen ! denn schliesslich zahlen auch die moslems steuern . von mir aus können die auch eine sogenannte uni.-oder moscheen steuer einberufen , aber auch nur dann wenn die ´mit dem geld auch islamische schulen , unis und moscheen bauen würden..

    das ist meiner meinung , auch wenn nur ein kleiner , ein beitrag für die integration der ausländischen und muslimischem mitbürger !!

    was meint ihr dazu ??

    biba
    Du absolut spastischer affe....universitäten sind Glaubens Neutra: TRENNUNG VON STAAT UND RELIGION, kakav kreten. IDIOTA!

  10. #30

    Geheim-Code der Mumien

    edit

Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soll man die Mauer wieder bauen ?
    Von Combat im Forum Rakija
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 21:48
  2. Bauen fürs Bauen - Erster Baumarkt in Albanien
    Von Karim-Benzema im Forum Balkan im TV
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 15:30
  3. Der Staat soll mehr griechische Universitaeten bauen
    Von Crane im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 00:56