BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 95

Staat und Religion

Erstellt von BenKafka, 30.11.2011, 17:06 Uhr · 94 Antworten · 4.077 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Vergiß es einfach. Ich könnte Dir zwar antworten, aber Du würdest es geistig nicht erfassen.
    Sagt der, der keine Antwort auf meine Frage weiß

  2. #72

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    (danke für Kompliment...bin aber 33 und ein Stabiler Mann... )

    habe ich doch, mit immer noch gültige Zurückgebliebene Gesetze der Katholische Kirche...

    die Gutmenschen und deren Frauen müssten noch bis vor kurzem paar Katholische Gesetze der Frauenrechte vorm Gericht aufräumen...

    Frieden
    Dann zeig uns mal dieses Gesetzt und zeig uns auch gleich wie wir im alltag damit konfrontiert werden.

  3. #73
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    mmh je nachdem..bin zwar nicht religios doch bei uns ist orthodox ja ein bestandteil der hellenische geschichte wurde bei uns geboren. und gehoert dazu..

    genau so buddismus in china und hinduismus in indien..bei anderen laendern sieht es anders aus..deutschland, england, usa, australien, tuerkei, pakistan, exjugo laender etc.
    solte anders sein...

    und staat und religion trennen, weil es kein bestandteil der geschichte des landes ist.

  4. #74

    Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    mmh je nachdem..bin zwar nicht religios doch bei uns ist orthodox ja ein bestandteil der hellenische geschichte wurde bei uns geboren. und gehoert dazu..

    genau so buddismus in china und hinduismus in indien..bei anderen laendern sieht es anders aus..deutschland, england, usa, australien, tuerkei, pakistan, exjugo laender etc.
    solte anders sein...

    und staat und religion trennen, weil es kein bestandteil der geschichte des landes ist.
    Sehe ich anders. Natürlich war es ein Bestandteil der Geschichte bzw. ist teilweise noch so, auch wenn vielleicht die Werte gesunken sind.

    Bin aber auch für eine Trennung, sonst wäre es mit Religionsfreiheit im Grundgesetz nicht oder nur beschränkt vereinbar.

  5. #75
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.954
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Das sind wenigstens richtige Männer und nicht solche Weichwürste

    .....na solange du die sozialistische prostata-massage genießt ist es doch gut.....

  6. #76
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.954
    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    Sagt der, der keine Antwort auf meine Frage weiß

    ....vergiss es....er ist ein lopov typ.....d.H. gegen leute wie mich groß die klappe aufreissen aber beim bf-treffen schön brav gusch sein.......

  7. #77
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ....vergiss es....er ist ein lopov typ.....d.H. gegen leute wie mich groß die klappe aufreissen aber beim bf-treffen schön brav gusch sein.......
    Dacht mir eh schon, dass das dieser Scorpion ist ^^

    Die meisten sind eh solche luschen die dann gusch sind wenn man sich mit ihnen trifft

  8. #78
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ....vergiss es....er ist ein lopov typ.....d.H. gegen leute wie mich groß die klappe aufreissen aber beim bf-treffen schön brav gusch sein.......
    Ich hatte in Wien nicht gerade den Eindruck, daß Du da irgendetwas ausdiskutieren wolltest (abgesehen davon, daß es bei dem Geräuschpegel auch schwierig gewesen wäre), eher ganz im Gegenteil. Können wir aber bei nächster Gelegenheit gerne nachholen. Auch wenn es sicher nicht viel bringt. Du bist ein Phrasendrescher, der wie ein Papagei nachplappert, was andere Trottel ihm vorsagen. Dein eigener geistiger Horizont ist ein Kreis mit Radius Null und wenn es an Argumenten fehlt, muß es eben persönlich werden. Aber das ist ja hier auch nichts neues. Wenn Du das brauchst- bitte.


  9. #79
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    Akzeptiert :-*



    Es geht ja nicht um die Priester....sind ja nicht alle SO !! ....leider Gottes gibt es viele die dieses Amt weiter ausführen dürfen...trotz solcher Geschehnisse.

    Im meinem Dorf in Kroatien grabscht der Priester Burschen an und steht auf Sadomaso! ...das ganze Dorf weiss das, doch alle beschützen ihn! Mein Onkel hat mal einen Journalisten informiert, der meinte aber er dürfe darüber nicht berichten, da der Staat das nicht will und er seinen Job aufs Spiel setzen würde! Trotz Zeugenaussagen die überwiegen....

    Manche Eltern schicken ihre Kinder zu ihm weil er ihnen Geld gibt oder den Kindern Spielzeug schenkt!


    Sowas ist unglaublich und völlig inakzeptabel! Auch von Seiten der Eltern!

    ....deswegen....STAAT UND RELIGION TRENNEN!!!!!
    der missbrauch durch priester hat nicht wirklich was damit zu tun dass staat und religion nicht getrennt sind sondern dass in der kirche vieles totgeschwiegen wurde und immernoch wird. In österreich ist staat und religion auch getrennt das hat die kinder vor sexuellem missbrauch aber auch nicht bewahrt. Da tragen in erster linie die kirchenoberhäupter die verwantwortung, die davon gewusst haben aber nichts dagegen unternommen haben.

  10. #80
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    der missbrauch durch priester hat nicht wirklich was damit zu tun dass staat und religion nicht getrennt sind sondern dass in der kirche vieles totgeschwiegen wurde und immernoch wird. In österreich ist staat und religion auch getrennt das hat die kinder vor sexuellem missbrauch aber auch nicht bewahrt. Da tragen in erster linie die kirchenoberhäupter die verwantwortung, die davon gewusst haben aber nichts dagegen unternommen haben.
    Da hast Du vollkommen recht. Aber sollte man solchen Menschen dann auch noch zusätzlich politischen Einfluß geben? Reicht es nicht, daß sie das eigene Haus nicht sauber halten können oder wollen?

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion, was ist das?
    Von Muslim im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:14
  2. Religion
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 00:15
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Religion
    Von jugoslowenka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:28