BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 153

Wer steckt hinter der kostenlosen Koran Verteilung?

Erstellt von Cobra, 23.04.2012, 18:07 Uhr · 152 Antworten · 7.926 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.078
    außerdem lügt sich abou nagie gern mal irgendwelche wissenschaftlichen wunder daher

  2. #82
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Sorry Bruder aber ich finde schon das man den Kuran so prädigen sollte wie er geschrieben ist . Warum soll man ihn für Christen oder Nicht - Muslime fälschen ?
    hat nichts mit fälschen zu tun, man muss den leuten aber auch respekt gegenüber andersgläubigen beibringen und nicht anfangen ah die sind alle scheisse kommen eh alle in die hölle. das ist nicht ok. bei mir würds auch nicht positiv rüberkommen wenn ein priester anfängt "aja du bist muslimin ja kann man vergessen du kommst sicher in die hölle" da würd ich mir auch denken, ok das isn trottel.

  3. #83

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von hugoto Beitrag anzeigen
    außerdem lügt sich abou nagie gern mal irgendwelche wissenschaftlichen wunder daher
    Abu Nagie ist mir unsympathisch. Er ist im Glauben ein Bruder, aber Mohammed (saws) hat gesagt: "Sprich die Wahrheit,auch wenn sie bitter ist!". Und Abu Nagie, der einen teuren deutschen Wagen (Mercedes) fährt, aber dennoch gegen Deutsch (allg. Nichtmuslime) so offensichtlich 'hetzt'. schräg..

  4. #84
    Shan De Lin
    Ich denke vielen ist allein das verteilen von koranausgaben ein dorn im auge, das muss man auch mal so sagen. die leute an den ständen so wie ich das jetzt in den videos beobachtet habe sind ganz friedlich. in wien haben mir auch so paar leute so zetteln in die hand gedrückt wo die internetadresse draufstand von dieser "die wahre religion.de" mit dem titel "lies" und die haben auf mich auch freundlich und harmlos auf der straße gewirkt. Über die internetseite kann man sich jetzt natürlich streiten, zu meinen favoriten zählt sie nicht, aber ein moslem der auf der straße steht und zettel verteil kommt aufjedenfall automatisch anders rüber als ein mitglied einer andren religiösen gruppierung und daran sind die medien auch nicht ganz unschuldig. wie gesagt ist die ideologie vieler sekten die auf der straße sind und zettel verteilen auch eventuell hier und da fragwürdig aber danach kräht kein hahn. ich finds jetzt auch nicht so schlimm wenn die leute einen gratiskoran kriegen so können die das mal auch selber lesen und schauen was da drinn steht.

  5. #85

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Abu Nagie ist genau der gleiche schräge Typ, der den Kindern beibringt, dass alle Nichtmuslime in die Hölle kommen. Ich war selber in der Qur'anschule bei meinem Vater und er hat uns nie solchen Unsinn beigebracht. Es stimmt, dass laut Qur'an nur Muslime ins Paradies kommen, aber hallo geht's noch das in der Öffentlichkeit so auszudrücken? Damit gefährdet man das friedliche Zusammenleben. Ein Lehrer in einer Qur'anschule sollte den Kids lieber beibringen, was der Islam ist, den Qur'an zu lesen, die Geschichte des Islams und die Biographie Mohammeds (saws), anstatt solchen Quatsch, der nichts mit dem Diin zu tun hat.
    Die Bedingungen ins Jannah zu kommen haben also nichts mit Deen zu tun? Achtung. Mag sein, dass man ihn wegen seiner Art kritisieren kann, ich selber bin auch ein anderer Typ. Aber wenn man jemanden kritisiert und sich selber dabei tief reinreitet, dann muss man aufpassen.

  6. #86

  7. #87
    Shan De Lin
    also alle salafis gleich als radikal zu bezeichnen ist schon total übertrieben, unter dem begriff scheint sowieso einiges zu fallen und nicht nur eine bestimmte gruppe.
    Salafismus

  8. #88
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.521
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Ich denke vielen ist allein das verteilen von koranausgaben ein dorn im auge, das muss man auch mal so sagen. die leute an den ständen so wie ich das jetzt in den videos beobachtet habe sind ganz friedlich. in wien haben mir auch so paar leute so zetteln in die hand gedrückt wo die internetadresse draufstand von dieser "die wahre religion.de" mit dem titel "lies" und die haben auf mich auch freundlich und harmlos auf der straße gewirkt. Über die internetseite kann man sich jetzt natürlich streiten, zu meinen favoriten zählt sie nicht, aber ein moslem der auf der straße steht und zettel verteil kommt aufjedenfall automatisch anders rüber als ein mitglied einer andren religiösen gruppierung und daran sind die medien auch nicht ganz unschuldig. wie gesagt ist die ideologie vieler sekten die auf der straße sind und zettel verteilen auch eventuell hier und da fragwürdig aber danach kräht kein hahn. ich finds jetzt auch nicht so schlimm wenn die leute einen gratiskoran kriegen so können die das mal auch selber lesen und schauen was da drinn steht.
    Ich denke es ist nicht das Verteilen an sich sondern dass es eine so konzentrierte, massive Aktion ist. Innerhalb weniger Tage Hunderttausende verteilen, ich wette so viele Bibeln verteilen die nicht im ganzen Jahr.

    Du wärest genau so irritiert wenn im Kosovo die Christen plötzlich Hunderttausend Bibeln an mehreren hundert Ständen anbieten würden, das wäre sicher nicht landesweit unbemerkt und unkommentiert geblieben.

  9. #89
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Bist du in den ganzen Forums auch angemeldet ?

  10. #90
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ich denke es ist nicht das Verteilen an sich sondern dass es eine so konzentrierte, massive Aktion ist. Innerhalb weniger Tage Hunderttausende verteilen, ich wette so viele Bibeln verteilen die nicht im ganzen Jahr.

    Du wärest genau so irritiert wenn im Kosovo die Christen plötzlich Hunderttausend Bibeln an mehreren hundert Ständen anbieten würden, das wäre sicher nicht landesweit unbemerkt und unkommentiert geblieben.
    also es gibt genug länder wo extra christliche missionare hinfliegen und haufenweise bibeln verteilen, und nicht nur verteilen sondern richtig aktiv missionieren. da sagt auch keiner was. ^^

    ja klar wäre ich irritiert geb ich offen zu, aber ich würde die leute nicht gleich als gefahr oder radikal ansehen, nur weil sie an nem stand stehen und bibeln verteilen, oder da hingehen und die leute angreifen a la ihr seid alles pädophile, so wie der mann da zu dem einen sagt ja ihr respektiert eure kinder und frauen nicht.

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koran: CDU will Verteilung in Fußgängerzonen verhindern !
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 05:11
  2. Kostenlosen Qur'an (Koran/Kuran) bestellen!
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 00:10
  3. Was hinter den Perlen aus Ohrid steckt
    Von TigerS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:11
  4. Wie viel Wahrheit steckt im geheimnisvollen Koran?
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 17:47